Datenschutzerklärung

Datenschutz-Informationen

Die Ersteller dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen im Rahmen eines Gewinnspiels) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die von uns erstellten Seiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wenn Sie mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind, bleiben die sich daraus ergebenden Cookies in Ihrem Browser und damit auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zuerkennen und Ihnen auf unseren Seiten zu kommentieren.

Blogger-Cookies bzw. Sunnys-side-of-life-Cookies

Diese Website wurde mit Blogspot (auch Blogger genannt), einem Social-Media-Dienst der Firma Google erstellt. Egal,
  • ob Sie sich mit Ihrem Google-Konto gegenüber dem Browser authentifiziert haben, oder nicht,
  • ob Sie die Cookie-Meldung bestätigt haben, oder nicht,
immer wenn Sie unsere Seiten aufrufen, wird in Ihrem Browser ein Session-Cookie angelegt.
Weitere Cookies kommen dazu, wenn Sie mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Sie können dann mit diesem Google-Konto hier auf dem Blog kommentieren. Google nutzt die Informationen aber natürlich auch, um Anzeigen auf anderen Seiten zu personalisieren und Ihre Zugriffe zu analysieren.

You-Tube-Cookies

You-Tube-Videos, die wir nach dem 26.04.2018 mit dem erweiterten Datenschutzmodus auf unseren Seiten eingebunden haben, setzen zunächst keine Cookies in Ihrem Browser. Wenn Sie ein Video anklicken/abspielen, verlassen Sie unser Angebot und werden automatisch zu You-Tube weitergeleitet.

Linkuptool Inlinkz-Cookies

Die Seiten unseres Angebots, auf denen wir das Linkuptool von Inlinkz eingebunden haben, setzen zur Bereitstellung dieses Dienstes First-Party bzw. Session-Cookies in Ihrem Browser.

Affiliatelinks via Tracdelight

Wird von uns aktuell wegen der Problematik "Einwilligung zur Weitergabe von Nutzerinformationen" nicht mehr genutzt.
Stand: 16.07.2020


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Session-Cookies in ihrem Browser setzt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Eingebettete Inhalte auf dieser Webseite

•    YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins des zur Google-Gruppe gehörenden Dienstes YouTube. Betreiber des Dienstes/der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA bzw. seit 22.01.2019 Google Ireland Limited

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, die vor dem 26.04.2018 erstellt wurde, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Beim Einbinden von Videos nach dem 26.04.2018 in eine unserer Seiten wurde der erweiterte Datenschutzmodus aktiviert, sodass von YouTube keine Informationen über Besucher unserer Webseiten mehr gespeichert werden.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter
Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

YouTube (Google Ireland Limited) ist grundsätzlich für die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich. Unabhängig davon kann es zu Datenübermittlungen in die USA kommen. Bis zum 15.07.2020 war Google nach dem EU-US-Privatcy-Shield  zertifiziert, ein angemessenes Datenschutzniveau bieten zu können.

Änderung 16.07.2020:
Der EuGH hat das "Privacy-Shield", und damit die Hauptgrundlage für datenschutzkonformen Datentransfer zwischen der EU und den USA für unwirksam erklärt (EuGH, 16.7.2020 - C-311/18 "Schrems II").
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

•    Inlinkz Linkup Tool

Diese Website stellt seinen Lesern das Linkup Tool
Inlinkz.com P.O. Box 157, Kardia, Epanomi 57500,Greece
zur visualisierten Einbindung von Links auf unserer Website zur Verfügung. Der Ersteller dieser Website und Inlinkz haften nicht für den Inhalt der durch Dritte eingebundenen Links.

Inlinkz.com zeigt uns als Anbieter des Linkups im Dashboard die von den Lesern verlinkte URL und die E-Mail-Adresse der Teilnehmer an.

Der Teilnehmer kann den eingebundenen Link jederzeit wieder löschen. Ebenso ist die Löschung der Daten durch die Ersteller dieser Website über das Dashboard möglich. Die Ersteller dieser Seiten haften zwar grundsätzlich nicht für die verlinkten Inhalte Dritter. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist uns ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Trotzdem sind wir verpflichtet, bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen, derartige Links umgehend von unserer Seite zu entfernen.

Um einen Beitrag ins Linkup via Inlinkz hochladen zu können, muss sich der Linkup-Teilnehmer bei Inlinkz anmelden. Mit der Anmeldung willigt er ein, dass seine Daten auf dem Server von Inlinkz.com gespeichert werden. Gleichzeitig mit der Anmeldung erklärt er sich mit den Datenschutzbestimmungen von Inlinkz.com einverstanden.

https://inlinkz.com/new/privacy.php

•    Tracdelight Partnerprogramm

Wird von uns aktuell wegen der Problematik "Einwilligung zur Weitergabe von Nutzerinformationen" nicht mehr genutzt.
Stand: 16.07.2020

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Wir nutzen zur Erstellung unseres Blogs das Google-Produkt „Blogger/Blogspot“. Google als Betreiber dieses Dienstes erhebt Daten über jeden Zugriff auf unser Angebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Google zeichnet die Informationen über Aktivitäten auf unseren Seiten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt.

Google stellt uns, den Erstellern dieser Webseite, folgende Informationen zur Verfügung:
  • eine verkürzte Liste der letzten Referrer URL (die zuvor von Lesern besuchte Seiten) sowie
  • zusammengefasste, anonymisierte Statistiken, die zum Zeitpunkt des Abrufs aktuelle Summen und Prozentsätze anzeigen. Diese lassen keine Rückschlüsse auf den einzelnen Nutzer zu.
Google verwendet intern diese Protokolldaten für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht, kann Google die Protokolldaten nachträglich überprüfen.

Deshalb werden Logfile-Informationen aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Seit 22.01.2019 stellt Google Ireland Limited den Google-Konten-Nutzern die Dienste bereit.
Google Ireland Limited ist grundsätzlich für die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich. Unabhängig davon kann es zu Datenübermittlungen in die USA kommen. Google ist nach dem EU-US-Privatcy-Shield  zertifiziert, ein angemessenes Datenschutzniveau bieten zu können. 

Änderung 16.07.2020:
Der EuGH hat das "Privacy-Shield", und damit die Hauptgrundlage für Datentransfers zwischen der EU und den USA für unwirksam erklärt (EuGH, 16.7.2020 - C-311/18 "Schrems II").

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads
sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die E-Mailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von uns, den Erstellern dieser Webseite, nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer einwilligen.

Alle E-Mailadressen, postalische Versandadressen und E-Mail-Kommunikation werden von uns nach  abschließender Bearbeitung einer Anfrage umgehend gelöscht. Rechnungen und Verträge werden ausgedruckt und auf die Dauer der rechtlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen archiviert. Anschließend werden die Dokumente vernichtet.

Kontakt per E-Mail

Alle Leser, Nutzer und mögliche Kooperationspartner können uns per E-Mail erreichen.
Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns per E-Mail kommunizieren.

Kommentare mit Ihrem Google-Profil

Um unsere Beiträge auf dem Blog kommentieren zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google- oder Blogger/Blogspot-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann allen Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen von Google genutzt. Google stellt uns als Ersteller (Blogspot-Publisher) lediglich die Information zur Verfügung, welches Google- bzw. Blogger/Blogspot-Profil einen Kommentar gesendet hat. Wir erhalten explizit keine Benachrichtigung per Mail, wenn ein neuer Kommentar gesendet wurde und freigeschalten werden kann.

Kommentare löschen

Sie können Ihre Kommentare zur jedem Zeitpunkt wieder löschen.

Kommentare abonnieren

Wenn Sie die Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren möchten, informiert Sie Google jeweils durch eine E-Mail an die in Ihrem Google-Profil hinterlegte E-Mail-Adresse.

Abonnement beenden

Durch Entfernen des Hakens löschen Sie Ihr Abonnement und es wird Ihnen eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Sie haben aber auch die Möglichkeit sich in der E-Mail, die Sie über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns über einen Kommentar kommunizieren.

Falls jemand in den Kommentaren widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda etc.) kann der Webseitenersteller bzw. Google als Webseitenbetreiber für den Kommentar belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert. Um diese Ermitteln nötigenfalls ermitteln zu können, bleiben die Logfile-Informationen aus Sicherheitsgründen zunächst für 7 Tage gespeichert (siehe Punkt Server-Logfiles).

Dieser Blog wurde von uns mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet und betrieben. Es gelten neben dieser Datenschutzerklärung also immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Seit 22.01.2019 stellt Google Ireland Limited den Google-Konten-Nutzern die Dienste bereit.
Google Ireland Limited ist grundsätzlich für die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich. Unabhängig davon kann es zu Datenübermittlungen in die USA kommen. 

Bis zum 15.07.2020 war Google nach dem EU-US-Privatcy-Shield  zertifiziert, ein angemessenes Datenschutzniveau bieten zu können. 

Änderung 16.07.2020:
Der EuGH hat das "Privacy-Shield", und damit die Hauptgrundlage für Datentransfers zwischen der EU und den USA für unwirksam erklärt (EuGH, 16.7.2020 - C-311/18 "Schrems II").
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen oder Kommentare, die Sie an uns als Seitenersteller senden, eine SSL-Verschlüsselung.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten soweit diese uns, den Erstellern, bekannt sind.

Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Sie haben zu jeder Zeit das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, falls Sie der Auffassung sind, dass wir gegen die Datenschutzverordnung verstoßen. Wir würden es jedoch begrüßen, wenn Sie uns vorher darüber in Kenntnis setzen.


Quelle: Grundfassung erstellt durch den Datenschutzerklärungsgenerator von e-recht24.de.
Am 07.06.2018 erweitert mit Informationen von Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke. 
Am 05.02.2019 Anpassung der einschlägigen Blöcke durch die Ersteller dieser Webseiten, an die auf dem Blog angebotenen technischen Lösungen und eingesetzten Funktionen. 
Am 16.07.2020 Anpassung der einschlägigen Blöcke durch die Ersteller dieser Webseiten, an die aktuell gültige Rechtslage. 
Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lemons all over - Zitronen Tiramisu

Stimmungsbild - Homeoffice, Corona und der nächste Lockdown

Herausforderungen annehmen - Verantwortung tragen

[Blogparade] Summer Vibes - Italien Flair

DSGVO: EuGH erklärt das Privacy-Shield-Abkommen mit Google für unwirksam

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!