Posts

Ü50 Look – Hoodie zum Maxikleid kombiniert

Bild
Ü50 Look – Hoodie zum Maxikleid kombiniert. Danke, liebe Ari, Du hast mich zwar nicht zu dieser Kombination inspiriert. Dafür aber zum Titel dieses Blogposts. Ü40 Look – Pullover zum Kleid kombiniert. Ob in unseren speziellen Fällen, der Unterschied am Alter festmachen lässt? Ich glaube es nicht. Ob jetzt über 40 oder über 50 oder vielleicht auch über 60 bzw. 70 Jahre, letztlich wird es für jedes Alter und vor allem jede Statur eine passende Kombination mit einem Pullover über einem Kleid geben.



Was meint Ihr? Als große Frau mit langen Beinen trage ich ja für mein Leben gerne Maxikleider. Egal ob im Sommer mit Schlappen und leichten Jäckchen, oder jetzt im Herbst/Winter/Frühling ein Maxikleid mit Stiefeln und langer Kaschmirstrickjacke. Sofern das Wetter sich nicht nach Sauwetter anfühlt. Sweatshirts sind bei mir im vergangenen Jahr 2019 erst seit Ewigkeiten wieder in den Fokus gerückt. Viele Jahre trug ich, außer zum Sport, keine Sweaties bzw. Sweatshirtjacken.

Trendidee für meinen

[Green Living] Wie könnt Ihr es wagen?

Bild
Erweiterter Cookiehinweis
Achtung:
Dieser Post enthält eingebettete Bilder von Instagram. Je nach dem, wie Ihr Eure Cookie-Einstellungen im Browser gewählt habt, könnte es deshalb sein, dass Instagram in Eurem Browser Cookies setzt.
Ein neues Jahrzehnt hat begonnen. Und ich frage mich jeden Tag: Wie könnt Ihr es wagen? Wie können wir es wagen. Und noch nie hatte ich es so deutlich vor Augen, wie in diesen Tagen. Auch wenn irgendwie alles ist wie immer, wird es doch niemals mehr so sein, wie es war. Die Hoffnung auf meine eigene Unsterblichkeit habe ich schon lange verloren, so wie auch meine Unschuld. Lange glaubte ich noch an das Gute im Menschen. An seinen guten Willen. Aber auch dieser Glaube scheint zum Tode verurteilt.

Ich komme mir vor, als wäre ich weltweit von lauter kaltherzigen, ignoranten, durchgeknallten oder merkbefreiten Menschen umgeben. Oder zumindest von Leuten die nicht sehen, dass wir alle jetzt unser eigenen Verhalten ändern, Missstände aufzeigen und auf andere pos…

[Blogparade] Mein Lieblingsstück im vergangenen Modejahr 2019

Bild
Sollen wir das jetzt als Rückblick abheften? 2019 – das Jahr der lilanen High-Waist-Marlene? Unbedingt der beste Neuzugang für das vergangene Jahr, wenn auch schon Ende 2018 gekauft. Ich habe diese Hose, und überhaupt die Tatsache, dass es endlich Kleidung in Ultra Violet zu kaufen gibt, in 2019 wirklich gefeiert.


Natürlich ist diese Silhouette nach alle den Röhren ziemlich gewöhnungsbedürftig. Nicht nur für die Betrachter, sondern auch was das Tragegefühl der Trägerin betrifft. Hosen die über den Nabel reichen gab es schon seit Beginn der 90er keine mehr. Es ist einfach enorm viel Stoff, den man da mit sich herum trägt. Eine auf den Hüftknochen sitzende, enge Jeansröhre ist wirklich etwas absolut anderes. Optisch und gefühlt. Und in diesem Jahr habe ich wirklich wild gemixt.

Zwischen hoch und weit und tief und eng war alles dabei. Und eigentlich täglich etwas anders. Ich mag die Abwechslung ja… aber wie gesagt. Das Tragegefühl, das Tragegefühl. Allerdings ist auch noch ein lockeres,…

Zeitmanagement - To-Do-Liste? Bullet Journal oder ein einfacher Wochenplaner?

Bild
Zeitmanagement ist für uns alle wichtig. Nicht  umsonst kommt es uns allen so vor, als würde die Zeit immer schneller vergehen. Das liegt u.a. daran, dass unsere Tage angefüllt sind mit Terminen und Verpflichtungen. Aber das ist ja kein Problem, denn für jeden Furz und Feuerstein gibt es Ratgeber, Blogs, Seminare, Coaches. Natürlich auch fürs Thema Zeitmanagement. Aber im Grunde natürlich für alle Lebensbereiche, in denen Menschen Unterstützung brauchen. Entweder weil sie ihrem eigenen Urteil nicht trauen, weil sie sich selbst etwas nicht zutrauen, weil sie den eigenen Erwartungen oder gefühlt den von anderen nicht gerecht werden.

Wozu dienen Ratgeber in Buchform? Letztlich geht es immer darum Unsicherheiten auszuräumen oder auch gar die eigene Person zu optimieren. Sei es nun für andere, oder was wahrscheinlich noch wichtiger ist, nur für sich selbst. Es gibt Ratgeber für die Ordnung. Ratgeber zum Ausmisten, Ratgeber für die richtigen Kleiderfarben, Ratgeber fürs effiziente Zeitmana…

Schaufensterpuppen und ihre Looks als modische Inspiration?

Bild
Claudia, von Claudias Welt hat jeden Monat eine Linkup Aktion auf Ihrem Blog, wo es um Schaufensterpuppen und deren Looks geht. Claudia möchte wissen, ob uns das von Ihr eingefangene Outfit gefällt. Jeder darf sich aber auch mit einem eigenen Beitrag zum Thema verlinken. Es ist dabei egal, ob man nur über einen fotografierten Schaufensterlook schreibt oder ob man diesen vielleicht  nachgestylt oder gar nachgekauft hat.

Bisher habe ich es nicht geschafft einen Blogbeitrag dazu zu verfassen. Aber ich habe schon oft mit einer Instastory bei dieser Aktion mitgemacht. Die hier zusammengefassten Fotos stammen alle vom einzigen Schaufenster, an dem ich im letzten Jahr vorbei gekommen bin. Ja genau. Ich gehe offline gar nicht mehr shoppen. Ich bin auch ohne "Shopping-time" schon 11 Stunden aus dem Haus (Mo-DO). Und für selbst dieses Schaufenster blieb mir in den letzten Monaten keine Zeit mehr, da ich zwischenzeitlich Freitags fast ausschließlich von zu Hause arbeite. Und Freitag w…

[Tall Fashion] Bürooutfits für große Frauen 2019

Bild
Heute gibt es hier meine gesammelten Bürooutfits aus dem Jahr 2019 zu sehen. Auch wenn ich mich in der letzten Zeit eher anderen Themen gewidmet habe, so war Sunny’s side of life bisher ein Modeblog für große Frauen. Ob das so bleibt, und wie es hier im nächsten Jahr weiter geht. Wir werden sehen. Ich weiß es selbst noch nicht. Also. Lassen wir uns einfach überraschen.

Ich habe ja schon öfter erzählt, bei uns im Büro ist eigentlich alles möglich. D.h. solang die Kleidung sauber, ordentlich und nicht zu freizügig ist, kann man tragen, was man möchte. Neben den üblichen Jeansröhren, habe ich in diesem Jahr auch verstärkt weite Hosen getragen. Jeans, Cord, Viskose…. Alles ist möglich.

Bei den Farben bin ich meinem Wintertyp treu geblieben. Als Basisfarben Schwarz, Weiß, Dunkelblau, Taupe und Khaki gehen bei mir zum Glück immer. Für die Akzente natürlich Rot, Dunkelgrün, aber auch Knallblau, Neongelb und etwas Pink. Hauptsache aus dem kühlen Farbspektrum für Wintertypen.

Natürlich ist da…

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Hier kannst Du mir folgen

Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!