Posts

Teil 3 - In Violett und Flieder im Hoodie in den Herbst

Bild
Wie versprochen kommt heute der 3. Teil Violett in den Herbst. Mit Orange kann ich ja leider nicht dienen. Heute bekommt Ihr nochmal violette, besser gesagt pflaumenfarbene Früchte und eine Kombination in Violett und Flieder zu sehen. Mein Sohn hat im Garten meiner Cousine vor ein paar Wochen an die 10 kg Zwetschgen vom Baum geholt. Ungespritzt und unbehandelt. Das macht natürlich Arbeit. Aber nicht nur das Pflücken. Auch das Waschen, "Putzen", Verarbeiten und Einfrieren. Je nach dem, was ich damit später machen möchte, friere ich passende Portionen ein.

Einen Zwetschgendatschi auf Mürbteig habe ich natürlich aus den frischen Früchten sofort gebacken. Bemerkenswert aber nicht weiter verwunderlich fand ich es, dass ein Teil der Früchte noch etwas hängen können, die meisten waren genau richtig und noch nicht zu weich im Fruchtfleisch und ein paar weitere waren sehr reif, sehr süß und hatten auch schon ein paar andere Bewohner angezogen. Ich überlasse Euch jetzt selbst die Rücksc…

Teil 2 - In Violett und Schwarz mit Krawatte in den Herbst

Bild
Wie ich Euch bereits am Sonntag angekündigt habe, ist zwar weder der Herbst noch Orange ein Thema über das ich sprechen kann und möchte. Dafür aber Lila bzw. Violett um so mehr. Heute möchte ich Euch ein für mich klassisches Bürooutfit zeigen. Mit einer weiten Anzughose, einem Herrenhemd, einer Weste und natürlich einer Krawatte. Ich mag diesen Stil und trage ihn auch hin und wieder im Büro sehr gerne. Dazu gehen flache Lederschnürer für mich genauso, wie Stiefeletten mit Absatz. Marlenehosen und Bikerjacken aus Wolltweed - BüroklassikerIm Prinzip würde ich dazu auch auffällige Sneaker tragen. Das ist aber eigentlich erst in den letzten Jahren "neu" dazu gekommen. Weite Marlenehosen aus graumeliertem Wolltweed habe ich die letzten 20 Jahre (oder auch 30??? Bin ich echt schon so ein alter Hase???) immer im Fundus. Die sind zeitlos, warm und im Herbst/Winter immer bürotauglich. Nicht nur das. Sie sind auch bestens geeignet ausfallende oder verspätete Fahrten mit den Öffentlich…

ü30Blogger-Violett und Orange in den Herbst

Bild
Den Sommer noch ein bisschen festhalten. Das gelingt besonders dann, wenn die Temperaturen noch warm sind und die Sonne vom Himmel lacht. Auch im Herbst. Der Herbst ist die Jahreszeit, in der sich die Natur in den sattesten Farben zeigt und die letzten reifen, süßen Früchte geerntet werden.  Deshalb lautet das ü30Blogger Blogparaden-Thema für Ende September in diesem Jahr auch "Violett und Orange in den Herbst". Oftmals werden diese herbstlichen Farben auch Gewürztöne genannt, warme, satte, goldene Farben. Blätter, Kastanien, mediterrane Auberginen, reife Zwetschgen, späte Äpfel, süße Feigen. Alles erstrahlt im warmen Glanz der sanften Herbstsonne. Vor allem die herbstlichen Früchte in dunklem Violett haben es mir irgendwie angetan.   Mit Auberginen kann man sich ja heute fast das ganze Jahr den Sommer in die Küche holen. Mit Feigen klappt das nicht. Die gibt es (zum Glück) nur im Spätsommer. Sie lösen für mich gedanklich den Hochsommer, die Pfirsiche u…

[September Series] Sunny Loves #2

Bild
Wer hier regelmäßig liest weiß, dass die Sunny ein bekennender Sommerfan ist. Geht er zur Neige, warte ich sehnsüchtig auf den nächsten. Es ist so, als wäre ich bis zum nächsten Frühling einfach im Winterschlaf. Hat vorteile. Somit werde ich nächstes Jahr im März dann auch erst 26 Jahre alt. Die hälfte meines bisherigen Lebens habe ich ja quasi verschlafen. 
Ich denke, es könnte zu schlimmeren Effekten gekommen sein. Aber Spaß beiseite. Ich habe Euch ja bereits im letzten Post über das Never Ending Summer Feeling erzählt. Mir viel es wie Schuppen von den Augen. Ich mixe ganz einfach Sommer"trends" 2020 mit Herbst"trends" 2020 und Frühlings"farben" 2021. Und schon ist das Abschiednehmen vom Sommer 2020 dann auch gar nicht mehr so schlimm. Denn rein Klamottenmäßig habe ich den Sommer 2021 ja schon wieder im Sack. Oder im Kopf. 

Wichtig ist dabei auch gar nicht, dass das "richtig" ist. Oder so, wie die "echten Fashionistas" das umsetzen. Wi…

[Tall Fashion] Never Ending Summer Feeling

Bild
Werbung – Markennennung - unbeauftragt
Kleider über Hosen zu tragen ist letztlich ein in 2017 wieder ausgegrabener Trend aus den 90ern des letzten Jahrtausends, der sogar im Jahr 2020 noch funktioniert. Egal ob das jetzt schmale Kleider oder sehr lange Hemdblusen über Leggings bzw. Röhren sind, oder vielleicht sogar weite Kleider über weiten Hosen. Erlaubt ist was gefällt. Und das gefällt mir. Vor allem dann, wenn ich den Sommer 2020 mit Details aus dem kommenden Modeherbst und den bereits enthüllten Pantone Farben für den Frühling 2021 verabschieden kann. Letztlich fühlt es sich an, wie eine Brücke zu schlagen und ein „never ending summer“-Feeling bei mir selbst zu erzeugen. Aktuell haben wir traumhaftes Sommerwetter, ideal für weiße Jeans und Sandalen. Dazu passen die Maxihemdbluse in „French Blue“ und die Tasche in Knallgrün einfach perfekt. Ein ganz ähnliches Grün lässt sich übrigens auch für den nächsten Sommer schon ausmachen. Bei Pantone heißt es  dann übrigens „Mint“.Die Taschenk…

[September Series] Sunny Loves #1

Bild
Werbung - unbeauftragt 

Sunny loves? Ja, was liebt sie denn? Mode - nach wie vor. Das Verändern von Looks durch Accessoires wie Tücher, Tüten, Taschen und Tschuhen.... äh Hüte und Schuhe, die man mit den immer selben Basics kombinieren kann und dabei einfach Abwechslung und neue, modische Strömungen in die Garderobe lässt.

Aktuell trage ich meinen Einteiler wieder sehr gern. Man kann ihm immer wieder ein neues Gesicht verpassen. Er ist so schlicht und zeitlos, dass ich ihn auch in ein paar Jahren noch gerne kombinieren werde. Im letzten Jahr gab es von mir auch schon einen Post über diesen Allrounder. Wenn Euch schwarz steht, ist er definitiv noch wandelbarer als ein schwarzes Maxikleid, das definitiv Hochsommer ruft. So einen schwarzen, ärmellosen Einteiler könnt Ihr von im Frühjahr, Sommer und Herbst problemlos kombinieren. Egal ob Turnschuhe, Sandalen, Pumps oder Stiefel. Dazu geht definitiv alles.


Es passt sogar noch ein getappter Zinkleimverband drunter, wie bei mir aktuell. Ich …

Spätsommerlook im Hopfenfeld - im Schatten von Corona

Bild
Es ist kaum zu glauben, aber Corona begleitet mich nun schon fast ein halbes Jahr.  Aber nicht nur mich. Meine ganze Familie. Wir haben einen Onkel verloren. Von den Besuchsbeschränkungen kranker Menschen gar nicht zu reden. Am vergangenen Samstag habe ich das erste Mal meine Schwiegermutter auf der Reha besuchen dürfen, die vor Monaten schwer erkrankt ist und jetzt langsam wieder auf dem Weg der Besserung ist.


Die Rehaklinik liegt mitten in der Hallertau, dem mit 2.400 km² größten, zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt. Die Angst vor einem Trockenjahr und einer demnach zu geringen Ernte scheinen sich nicht zu bestätigen. Es wird mit einem Gesamtertrag von 41.500 t gerechnet.

Die Saisonarbeiten werden seit vielen Jahren meist von Polen durchgeführt, die oft auch aus immer den selben Familien stammen und zum Teil bereits in der dritten Generation bei den selben Landwirten tätig sind. Im März werden die drei kräftigsten Triebe der Hopfenpflanzen an die Drähte gebunden. Die im Fr…
Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!