Leichte Küche oder der

Howto Beasun Storm Wok
Heute gab es eines unserer Lieblings-Asia-Rezepte - vor Jahren aus dem Bauch entwickelt und nach und nach verfeinert.

- Hühnerfleisch schnätzeln und mit Salz, Cheyennepfeffer und Curry portionsweise anbraten.
- Parallel 1-2 gefrorene Päckchen Asia-Wok-Gemüse von Iglu in 0,5 cm Salzwasser vordünsten.
- Wasser nicht abschütten.
- gehackten, frischen Ingwer und nach und nach das Wok Gemüse anbraten
- alles in eine große Schmorpfanne geben und auf kleiner Stufe dahin schnurgeln lassen.
im Gemüsewasser
- 1-2 EL Sauerrahm und
- 1 TL Zitronengras (aus dem Glas) auflösen, ggf. noch nachwürzen.
- dem Fleisch und Gemüse zugeben.
- solange weiter köcheln lassen, bis der Basmatireis fertig ist.


Hier seht Ihr noch den kläglichen Rest, den meine hungrige Meute meinem Mann überließ, der später zum Abendessen kam.

Guten Apetit und gute Nacht!
Sunstorm

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glencheck und die Tücherfee

Ich bin ich

Von meinem Verhältnis zu Bewegung und Sport

Geschüttelt oder gerührt?

September und Oktober 2017 - Teil 2

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK