Die letzen Woche #20 - Im Oktober

Ja.... da sind wir schon wieder. Bereit für einen Wocherückblick und einen kleinen Ausblick in den goldenen Oktober.
Zumindest das Wetterglück hat uns schon mal nicht verlassen, in der letzten Woche, bei Monatswechsel.
Vergangenen Sonntag veranstaltete meine Cousine das letzte offizielle Steckerlfischgrillen des Jahres 2014 im Kreise der engsten Familie. Schee wars, i dank da recht schee.
Am Dienstag hatte mein Vater Geburtstag, den 77., den wir zusammen mit allen spontanen Gratulanten den ganzen Tag über gefeiert haben. Kuchen war genug da.... Italienischer Apfelkuchen, Zwetschgendatschi und Papas Liebling.. Zitronenkuchen. Irgendwie hatte sich das Miststück in der Form verklebt, ist dann zerbrochen und konnte auch mit größeren Mengen Zitronenguss nicht mehr repariert werden. Da half nur noch Schadensbegrenzung mit einer ordentlichen Sahnefüllung.
Am Dienstag hatte mein Großer auch seinen ersten Tag an der Uni/TU... insgesamt 3 Tage Infoveranstaltungen für sein Bioinformatikstudium.

Von der Mama gab es dafür sogar spontan eine kleine Schultüte gebastelt..... hat ihn positiv überrascht. Er hat sich richtig gefreut, weil er so gar nicht damit gerechnet hatte. Zwei Bögen festes Papier zusammengeklebt und zur Tüte geformt. Innen dann am oberen Rand etwas Seidenpapier in kräftigem Pink festgeklebt und eine Füllung aus Schoko, Gummibeeren und ein kleines Notizbuch für 2015 hineingepackt.

Im laufe des Freitags hat Sunny's side of life nach 3 Jahren und 3 Monaten die 300 000 Klicks Hürde gerissen. Vielen lieben Dank an dieser Stelle nochmal für Eure Besuche und Kommentare. Ich freue mich über jeden einzelnen und den regen Austausch mit Euch.

Am Freitag waren wir bei einer Freundin zum Essen eingeladen. Es gab österreichisches, superleckeres Saftgulasch mit Bandnudeln auf den Teller. Im Anschluss den ersten Teil von "Der Aufschneider" auf DVC HIER. Wer auf schrägen, österreichischen Humor steht, sollte sich den unbedingt anschauen. In der Pause gbkamen wir einen super leckeren Scheiterhaufen KLICK zum Espresso gereicht. Hmmmm.
Danach dann noch den 2. Teil des Films. Und keinen Rotwein für den Fahrer.... :-)
War auch gut so. Als wir um 1 Uhr nach Hause fuhren, hatte die Polizei im Tunnel gesperrt um einzelne Wiesenbesucher - mit ausländischen und auswärtigen Kennzeichen zu kontrollieren. Aber man weiß ja nie, drauf verlassen, dass man durchgewunken wird, braucht man sich nicht.

Neuzugänge für den Herbst gibt es auch zu zeigen.. Es sind zwei identische Schals, die ich zu einem Cape verarbeiten werde. Ihr dürft also gespannt sein.

Was gibt es sonst neues? Von der Schulter?
Ich bin aktuell zwei Tage pro Woche bei der Physio und mache bis zu drei Mal täglich zu Hause die vorbesprochenen Übungen.
Matheo ist jetzt der zweite Therapeut, der mich bei der Arbeit an meiner Schulter unterstützt. Er ist der jüngste und definitiv der Beste Physiotherapeut den ich jemals hatte. Er erklärt wo die Probleme liegen, zeigt mir gute Übungen, gibt mir Hausaufgaben und kontrolliert akribisch die Ausführungen.
Zwischenzeitlich bin ich ganz zuversichtlich, dass die Geschichte wieder wird.

Morgen geht es erst nochmal mit Freunden zum Wiesnausklang auf die "alte Wiesn", wir haben da ab 17 Uhr einen Tisch. Da freu ich mich jetzt schon drauf. Das ist immer sehr nett da.

http://heidis-seite.blogspot.de/2014/07/rock-around-blog-und-die-reise-beginnt.htmlIm Oktober erwartet Euch noch die von Heidi ins Leben gerufene und vorbereitete Aktion "Rock around the Blogs" der Ü30-Blogger HIER. Ihr dürft gespannt sein.


Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Kommentare

  1. Da hast Du Dir was tolles einfallen lassen als Schadensbegrenzung... wie ärgerlich, aber ich glaub solche Pannen kennen fast alle. Das kann ich mir gut vorstellen, dass sich der Sohni über die Schultüte gefreut hat, gerade wenn man damit nicht rechnet, freut es einem doch noch mehr.

    Liebe Grüße und ein schönen Sonntag wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
  2. Die Schultüte war eine schöne Idee :)
    Auf dein Cape bin ich sehr gespannt!

    Wünsche einen angenehmen Sonntag ,LG

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen
    Bis gestern hat sich der Oktober auch bei uns von der Besten Seite gezeigt, vielleicht legt er heute nur eine Pause ein (?).
    Deine Idee mit der kleinen Schultüte finde ich klasse. Meine Tochter hat kommende Woche auch ihr Informationstage an der UNI.
    Weiterhin gute Besserung für deine Schulter.

    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sunny,
    bei all den vielen Leckereien, von denen du erzählst, soll ich meine Figur halten - lächel -
    vor allem bei Kuchen sag ich nicht nein - find die Idee mit der Schadensbegrenzung prima und lecker -
    süß die Idee mit der Schultüte -
    ich freue mich für dich, dass du einen so guten Therapeuten gefunden hast -

    alles Gute für dich - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Wochenrückblick. Klingt nach positiv erfüllten Tagen. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Blogbesucherjubiläum. Mach weiter so!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  6. Na das war ja eine aufregende Woche für dich und deine Lieben. Die Schultüte ist eine hübsche Idee, ich kann mir gut vorstellen, dass sich dein Bub darüber gefreut hat.
    Ein Cap aus zwei Schals zu machen, hört sich interessanten. Da bin ich mal auf das Endergebnis gespannt
    LG Cla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sunny, ich wünsche Dir auch von Herzen, dass das mit Deiner Schulter wieder wird. Welch ein Glück, dass Du an den besten Therapeuten gekommen bist! Auf das Cape bin ich gespannt und ich finde, Du bist voll die liebe Mama - und Tochter. Auf Zitronenkuchen mit Sahne hätte ich jetzt auch Appetit, eine sehr ansprechende Mischung :) Herzlichen Glückwunsch zu Deiner enormen Klickzahl, hast Du mehr als verdient und bin überzeugt davon, dass da ganz bald noch eine null hinten dran sein wird. Eine gute Woche und viel Spaß beim Wiesnausklang.

    Liebe Grüße, Rena

    International giveaway: Top form by the reasons of problems
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  8. Ach jetzt hab ich den Post so aufmerksam gelesen und muss die ganze Zeit an den verkorksten Kuchen denken. Den könnte ich direkt und sofort verdrücken. Ist aber auch schlimm bei Dir immer gibt´s was leckeres für die Augen bei Dir. Die Schultüten-Idee ist goldig :) Das Deine Schulter wieder besser geht ...Daumen hoch. Und die 2 identischen Schals bitte zeigen, wenn sie zusammen gekommen sind :)

    LG heidi (die jetzt erst mal was süßes suchen geht )

    AntwortenLöschen
  9. ...ach je jetzt hab ich doch was vergessen . Herzlichen Glückwunsch zu den 300.000 Klick´s :))

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  10. guten morgen,
    naja, das kann passieren. ich behaupte mal, selbst einer erfahrenen kuchenbäckerin wie mir :-)) passiert sowas und dann kann man
    ja doch reparieren, das macht auch erfahrung aus.
    die schultüte ist ja eine nette idee. ich habe das meinem sohn damals gebastelt, als er in das gymnasium gekommen ist.
    als er an die ph kam, gabs da nichts mehr :_))

    eine schöne woche wünsche ich dir.
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sunny,
    das finde ich toll mit der Schultüte. Das steht bei mir nächstes Jahr auch an, dann komme ich nochmal vorbei und hole mir Tipps;-)
    Ich gratuliere auch zu dieser tollen Klick-Zahl, ist doch eine gute Bestätigung, dass das, was du machst, bei deinen Lesern gut ankommt! Kuchen verbaseln und zerbrechen ist eigentlich meine Aufgabe! Dann habe ich jedesmal so einen Hals, dass ich denke "So, das war's ich backe niieee wieder!"
    Gerade bin ich auch mal wieder in so einer Phase, mal sehen, wie lange sie anhält;-)
    LG von Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sunny,

    wenn Du eine Herbst- bzw. Halloween-Aktion dazwischenschieben möchtest, hätte ich da so eine Idee. Zum einen ist es für eine gute Sache, zum anderen etwas komplett stylish-einzigartig-individuelles (denn ich zeichne nach Bestellung).

    Viele Grüße aus der Nachbarschaft
    von der Bunten

    http://avatarama.blogspot.de/2014/09/uuuh-jetzt-wirds-gruselig.html

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sunny, da bin ich ja mal gespannt, was wir demnächst zu sehen bekommen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hi Sunny,

    das schaut lecker aus - trotz provisorischer Sahnespitze. Danke für den Filmtipp. Ich schaus mir vielleicht mal an.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Leute, das freut mich, dass der Kuchen auch hier bei Euch die optische Nachprüfung noch bestanden hat. Die Uni... ja.... heute mussten die ersten die Vorlesung VOR der Hörsaaltür zubringen, 2 hat es im Fenstlosen Bunker bei Analysis I zusammengeklappt. Direkt nach der Vorlesung waren ALLE Termine für die Übungen VOLL. Aha.
    Haben die (an der Uni) ein Glück , dass ich nicht mehr studiere und deshalb auch keine Studierendensprecherin mehr bin. Da würds aber Dampf geben. Aber hallo. Bin gespannt, wie die Jungs das regeln. Habe meinen zumindest gerade ermutigt mit flammenden Schwert in den Kampf um einen ordentlichen Studienplatz mit STUHL zu treten. Die LMU gehört zu den 30! besten Unis der Welt. Aha. Da kann ich grad recht herzlich drüber lachen.
    Zum Filmtipp. Unbedingt die Untertitel zuschalten. Ich hatte mit dem Wienerisch schon Probleme.
    LG und lass es Euch gut gehen.
    Sunny

    AntwortenLöschen
  16. Hört sich nach einer tollen & aufregenden Woche an. Die Idee mit der Schultüte ist ja Klasse und Geburtstage feiern ist ja immer schön. Hättest du es nicht erwähnt, wäre gar nicht aufgefallen, dass der Kuchen "verschönert" wurde. Hauptsache ist, er hat geschmeckt :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender der ü30Blogger & friends: 01.12.

[Blogparade] Tüll- und Spitzenröcke

Boxie-Cut und Funktionsjacken

Das ü30Blogger & Friends Weekend 2017

Entspannt feiern und genießen: Weihnachtszeit 2017

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK