Kosmetik die wirklich was taugt #2

Heute haben wir hier wieder von allem ein bisschen. Etwas Mode, etwas Kosmetik und etwas Lifestyle. Ihr habt es gut. Ihr müsst Euch jetzt nicht überlegen, wie Ihr das vertagged. 

Auch wenn sich mein Kosmetikkonsum in den letzten Monaten und Jahren um einiges reduziert und gewandelt hat, gibt es natürlich immer das eine oder andere Produkt, das ich nicht missen möchte.
Weil es wirklich gut ist und vor allem tut, was es tun soll. Diese Produkte werde ich Euch in loser Folge in Zukunft hier vorstellen.



Wirklich wirksame Kosmetikprodukte

Gibt es die tatsächlich? Ja, nämlich diese spezielle Fußcreme, die wie ein unsichtbarer Socken funktioniert und die nackten Füße in Schuhen vor unangenehmen, schmerzhaften und unschönen Blasen schützt.
Ihr könnt Euch an meine Lace up Ballerinas erinnern. Ich hab sie Euch vor einigen Wochen in einem extra Post vorgestellt. Damit ich sie im Urlaub problemlos tragen kann, dachte ich an vorsichtiges Eintragen. Und es stellte sich bald heraus, dass es die eine oder andere Blasen-Stelle geben könnte.


Perfekter Schutz vor Wasserblasen

Ungefähr zeitgleich hat mein Haupt-Kosmetik-Dealer (AVON) eine neue Fußcreme heraus gebracht. Sie wirkt wie ein unsichtbarer Strumpf. Ich hoffte auf eine ähnliche Zusammensetzung, wie sie der Anti-Blasen-Stick aus der selben Linie bietet. Und so ist es auch. Das in diesem Produkt ausnahmsweise sehr erwünschte Silikon schützt die Haut vor dem Austrocknen, hält sie geschmeidig und pflegt sie zugleich.
Die durfte natürlich mit in den Urlaub. Nach dem Duschen die Füße großzügig damit eingecremt (auf 2 Mal) und fertig war die Laube. Kein reiben, kein drücken, keine Blasen. Und das will bei mir was heißen, ich bekomme eigentlich fast immer Blasen. Vor allem von neuen Schuhen. Und ganz besonders dann, wenn man sie barfuss trägt.


Weniger ist mehr

Vor nicht allzulanger Zeit habe ich Euch bereits unter dem Link Kosmetik die wirklich was taugt #1 mein Shampoo vorgestellt, dass den Langzeittest wirklich bestanden hat.
Zwischenzeitlich wasche ich alle 3-4 Tage, im ersten Waschgang immer mit NIVEA Shampoo Hydro Care für normale und trockene Haar, und im 2. dann mit dem Pure Luxe Shampoo. Sonst nichts. Keine Spülung, keine Kur, kein Stylingprodukt. Das bedeutet nicht nur weniger Zeug und Chemie auf Haaren und Kopfhaut, sondern auch weniger Chemie in den Abwässern, die ja wieder aufbereitet werden müssen. In diesem Fall bedeutet aufbereiten, das Herauslösen chemisch gelöster Stoffe aus Trinkwasser. Klingt schon etwas schräg, oder? Vor allem, weil man das ganze Zeug definitiv gar nicht braucht.

Kos - mein persönliches Paradies

Und wer noch nicht genug vom Paradies hat, für den habe ich hier 5 weiterführende Links herausgesucht, wo ich bereits über unsere Urlaubs-Lokation gebloggt habe.

Kalbfleisch "Sofrito" - Kos 2013
Blumen und Blüten - Kos 2013
Strand - Kos 2013
Architektur - Robinson Daidalos - Kos 2013
Inselwelt um Daidalos - Kos 2013

Ich bin heute und morgen mit meinen Teamleiterkollegen auf Workshop in Bad Aibling. Wenn es also mit dem Freischalten der Kommentare etwas dauert, müsst Ihr Euch nicht wundern.  Ich freue mich über Eure Kommentare, auch wenn ich sie erst etwas später lesen kann.

Herstellernachweis: Lace up Ballerinas - via Amazon | Fußcreme - z.B. in diesem Avon Shop. (Ich habe mit denen keine Beziehung oder sonstwas. Fand nur den Preis sehr ok und habe danach den Link gewählt.)


Bekommt Ihr leicht Blasen? Was macht Ihr dagegen? Kennt Ihr diese "Schutzstrümpfe zum Aufstreichen" schon?

Lasst es Euch gut gehen, kommt mir gut durch den Donnerstag und bleibts ma gsund
Sunny
 

Kommentare

  1. Guten Morgen Sunny, das wär toll wenn das funktioniert. Das müsste ich mir wirklich mal kaufen. Ich bekomme auch leicht Blasen, selbst von den vermeintlich bequemsten Schuhen. Danke fürs zeigen.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja das fiese. Wenn man es beim Kauf schon merken würde, würde man sie ja nicht kaufen. LG Sunny

      Löschen
  2. grossartig schaust du aus auf der treppe im süden!!!!
    ich hab wohl glück - meine füsse neigen nicht sehr zu blasen. im sommer. beim skilanglauf sieht das anders aus :-) spülung nehme ich nur alle 3-4 wäschen, und die ist wie mein shampoo voll bio.
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spülung bin ich froh, dass ichvkeine Brauche. Da schreckt mich immer der Alkohol ab, der such an 2. Stelle findet. LG Sunny

      Löschen
  3. Deine Fuß-Creme hat schon im Titel die Bezeichnung "Silikone". Im ersten Moment fühlen sich solche Produkte angenehm an. In Wirklichkeit legen sie sich wie eine Folie auf die Haut und behindern die hauteigene Regeneration. Für gesunde Haut sollte man lieber auf silikonfreie Produkte setzen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du völlig recht. Aber bei besinderen Schen mache ichvdass. Ich bekomme sonst 5 Markstück große, offene, nässende Blasen. Was noch viel ungesünder und auch gefährlich ist. So eine Creme ist nichts für den Dauergebrauch. Muss man halt abwägen, was einem wichtiger ist. LG Sunny

      Löschen
    2. ja für die Barfuß im Schuh Tage ist das völlig okay. Wirklich besser als Blessuren davontragen ;)
      LG

      Löschen
  4. Schwarz-Rot in einer sehr schicken Variante! Steht dir super gut :)

    Meine Füße neigen nicht zu Blasen. Aber ansonsten ist so eine Fusscreme ein toller Tipp!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glück gehabt. Ich hab da früher sehr drunter grlitten. LG Sunny

      Löschen
  5. Schwarz-Rot steht dir sehr gut! Klasse!
    Zum Glück bekomme ich bei neuen Schuhen (oder beim ersten Barfußtragen) ein paar rote Stellen, aber mit Pflaster drauf gehts gleich wieder und meine Füße gewöhnen sich schnell dran.. ansonsten wäre deine Creme ein toller Tipp! Mit dem Shampoo hast du mich ja absolut überzeugt!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön, freut mich, dasst du mit dem Shampoo zufrieden bist. LG Sunny

      Löschen
  6. Oh, spannend. Von so etwas habe ich noch nie gehört. Stellt nur Avon so eine Creme her oder hast Du sie auch schon von weiteren Herstellern gesehen?

    Was ich gegen Blasen tue? Möglichst Socken anziehen. ;) Du weißt schon, kalte Füße und so.
    Dein Foto in Schwarz-Rot ist toll!
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung, sie ist mir jetzt zum erstenmal von denen untergekommen. Ich weiß. Aber in Griechenland hab selbst ich keine kalten Füße. LG Sunny

      Löschen
  7. Klasse siehst du aus. Die Schuhe sind total schick. Ich kann gut verstehen, dass Du lieber auf Blasen verzichtest und dann die Creme benutzt. Solange es nicht ständig ist, finde ich das völlig ok.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normal brauche ich auch keine, aber bei dieser Spitze habe ich einfach aus Erfahrung welche erwartet. Sind nicht die ersten spitzen. LG Sunny

      Löschen
  8. Sommer und Urlaub stehen Dir gut!

    In neuen Sandalen oder wenn ich Schuhe barfuß trage, in denen ich sonst Nylons trage, nehme ich gerne solche Silikonprodukte von Hansaplast oder Compeed. Bleibt die Haut bei Deiner Creme klebrig, so dass Sand wie Panade wird? Oder bleibt nichts haften? Wenn nichts haften bleibt, wäre sie für mich auch gut. Das stört mich nämlich bei meinen beiden bisherigen Produkten.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Haut war einfach nur glatt. Ich hab sie einfach 2 mal im Abstand von 5 min eingecremt. LG Sunny

      Löschen
  9. Zum Glück neigen meine Füße nicht zu Blasen, aber für den Sommerbeginn werde ich mich r eine solche Creme vielleicht einmal zulegen. Und wenn es hilft, bin ich gelegentlich auch "stumpf" was die Inhaltsstoffe angeht. Insgesamt sehe ich manchmal auch das Verteufeln von Stoffen kritisch. Da werden plötzlich alle zu Experten....ob das dann wirklich immer so von allen Seiten beleuchtet ist? Aber egal.
    Dein Outfit finde ich übrigens sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß was Du meinst. Wie Traude in ihrem Artikel über Palmöl schrieb. Der Ersatz hat noch schlimmere Folgen. Ich versuche einfach nur das zu nutzen was sein muss. Und das sparsam. Ob in meiner Zahnpasta Palmöl ist, weiß ich nicht. Die ist einfach die beste für meine Zähne. Das hat eindeutig die Prio. Dafür verzichte ich auf Bodylotion. LG Sunny

      Löschen
  10. Ich habe noch mal eine Frage zu den Schuhen. Bist du mit der Größe, die du gewählt hast zufrieden? Ich meine, entspricht die Größe der Angabe? Ich habe nämlich in deinem Link gesehen, dass es die Ballerinas auch in 35 gibt und ich überlege, sie zu bestellen. Sie sind wirklich traumschön. Und in der von dir gezeigten Kombination gefallen sie mir super.
    auf
    Vielen Dank auch für den Tipp mit der Creme. Ich habe vor, nächstes Jahr drei Wochen auf dem Jakobsweg zu pilgern. Dafür fangen ich jetzt an, mich vorzubereiten. Die Creme werde ich mir auf jeden Fall zulegen.

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe normal 8,5. Die hab ich bestellt. Die passt genau. LG Sunny

      Löschen
  11. Ja, in unpassende Schuhen bekomme ich Blasen. Aber inzwischen bin ich so weit, dass ich die Schuhe dann entsorge. Kommt gottseidank nicht häufig vor. Belastet die Fußcreme das Abwasser eigentlich auch? Oder "schubbert" die sich beim Tragen der Schuhe vom Fuß ab?
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Absorbiert und difundiert wegen Hitze. Körper- und Luftverschmutzung. LG Sunny

      Löschen

    2. Bej mir sind alle Schuhe unpassend, weil immer rundum zu weit. Meine Haxen sind zu dürr. Und selbst bei Turnschuhen gehen nicht alle Marken. LG Sunny

      Löschen
  12. Liebe Sunny,
    das mit der Blasenfrei-Fußcreme klingt tatsächlich auch für mich sehr interessant, da meine Füsschen ja seeeeeeeeeeeehr empfindlich sind und ich daher abgesehen von einigen wenigen Sandalen im Sommer keine Schuhe vertrage. Denn strumpffrei in "richtigen" Schuhen geht gar nicht. Auch nicht mit dem Silkspray, den ich mir mal aus denselben Gründen gekauft habe...
    Herzliche rostrosige Wochenendgrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/kurzurlaubs-und-bloggertreff-bericht.html
    PS: Gute Idee, ROT zu tragen, wenn du so gerne Paradeiser und Paprika isst :o)) - außerdem steht dir die Farbe!

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ein toller Tipp mit der Creme. Ich krieg auch schnell Blasen, daher hab ich meist Erstatzschuhe dabei oder laufe zur Not auch barfuss durch die Gegend, bevor ich vor Schmerzen nicht mehr laufen kann.

    Momentan laufe ich ja eh wenig, da ich das meiste ja mit dem Auto erledige. Aber wenn mal wieder was ansteht, wo ich doch länger laufen werde, werd ich die Creme mal probieren. Werds mir gleich mal aufschreiben. Ist bei mir nämlich immer so, dass ich denke: Ah, ein toller Tipp!! und wenn ich dann irgendwann genau sowas brauche, suche ich wie verrückt, wo ich das denn gelesen habe und wie das Produkt hiess. Diesmal mach ichs besser. Oder ich bestelle sie gleich. Dann hab ich sie schon da.

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Bei Dm gibt es auch ein tolles Blasengel, von Balea. Das ist mini klein und passt perfekt in jede Handtasche. Hab ich im Sommer immer dabei und wenn ich schon vorher weiß bei diesen Sandalen muss ich aufpassen, kommt es natürlich schon vorher auf die Füße. Toll dabei ist, das es auch noch sehr günstig ist.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK