Nur ein weißes Hemd

Basics mit Statement-Pieces aufwerten

 Während die einen noch versuchen jeden Tag auszusehen, als wären sie nicht unterwegs an ihren Arbeitsplatz, den Empfangstresen eines namhaften Unternehmens, sondern zum roten Teppich. Volles Makeup, gemachte Nägel, 5 farbig gesträhnte Haare und ein auffälliges Outfit fürn Apfel und ein Ei. Aufgewertet durch Mörderheels und eine Designertasche....

Das Styling downsizen

  Sind unterdessen ganz andere dabei, sich im under-dressen zu üben. Wie ich lesen musste mit Klamotten im Gegenwert für einen Kleinwagen. Wer jetzt Designerfummel und echte Schmuckstücke erwartet, liegt völlig verkehrt. Nein, nein. Wie zufällig übergeworfen, vielleicht vom Partygast der letzten Nacht auf dem Sofa vergessen. Ein übergroßes Kapuzensweatshirt, ne Jeans mit ausgefranstem, asymmetrischen Saum die ausschaut als hätte man sie aus der Altkleidersammlung. Und das ganze kombiniert mit sündteuren Designer Turnschuhen, Limited Edition, versteht sich.

Eine lustige Welt. Ja. Und was mache ich. Ich bleibe bei meinen Leisten und versuche mich seit Jahrzehnten immer angemessen und typgerecht zu kleiden, mal mehr, mal weniger. Aber immer noch mit Luft nach oben. Ich meine: vielleicht muss ich doch mal auf den Filmball. Auf einen roten Teppich. Zu Lagerfeld in die Modenschau.
Bis dahin versuche ich mir mehr Mühe zu geben als der Durchschnitt.... aber das Ganze bitte mit minimalem Zeitaufwand.

Herstellernachweis: Lederbeutel, Röhre, Hemd - S.Oliver | Lace-ups via Amazon

Relaxed fashion tragen

 Dazu nehme ich wie gestern einfach ein entspanntes, weites, weißes Hemd aus dem Schrank. Und wenn ich es eilig gehabt hätte, wäre dazu natürlich eine blaue Jeans problemlos gegangen. Das wär mir dann aber irgendwie zu "unüberlegt" gewesen. Deshalb die stahlgraue Röhre, hellgrauen Lederbeutel und die roten Lace-up Ballerinas, die ich vor dem schlechten Wetter unbedingt nochmal tragen wollte.
Und ein roter Lippenstift. Getuschte Wimpern und eine leicht getönte Feuchtigkeitspflege. That's it.

Wir hatten vor 2 Jahren bereits einmal eine Bloggeraktion "weiße Woche" von Ines Meyrose, wo wir unsere weißen Blusen gezeigt haben.
Weiß ist bekanntlich nicht gleich weiß. Und deshalb ist es bei weißen Hemden besonders wichtig, das richtige Weiß zu erwischen, passend zum eigenen Hautton, um nicht wie ein Gespenst auszusehen.




So, und bevor ich Euch einen entspannten Dienstag wünsche, möchte ich Euch noch auf folgende Blogger-Linkups hinweisen. Auf In the writers closet werden Outfits im Mustermix gesammelt.

Bei Sabine Gimm findet sich unter dem Link Outfit des Monats ein Linkup für Eure coolsten Stylings im September.

Und kommenden Freitag heißt es bei Tina K. wieder "Herzlich willkommen zu Tina's pink friday". Auch da bin ich gern wieder mit dabei.

Außerdem läuft seit gestern die ü30Blogger -Septemberaktion. Sie steht unter dem Motto Neu- Neu- Neu.

Kommt mir gut durch den Dienstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund.

Sunny


Kommentare

  1. Guten Morgen Sunny, Dein weisses Hemd lässt Dich definitiv nicht wie ein Gespenst aussehen. Toll und frisch siehst Du aus und das grau mit rot macht sich super. Roter Lippenstift dazu, Chapeau. Mag ich. Danke für die Erwähnung meines Freitags- linkup.
    Schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gern. Sowohl das Erwähnen als auch das dabei sein.
      LG Sunny

      Löschen
  2. Das ist so ein Outfit, wo ich wieder weiß, warum ich einmal einen Taschen Post von dir haben wollte.
    Dein Outfit ist toll, und die Tasche macht den Look perfekt! Eine wunderschöne Farbkombination <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es Dir gefällt. Der Post ist übrigens der meist geklickte hier auf dem Blog. LG Sunny

      Löschen
    2. Echt! Da siehst du mal, das interessiert doch einige :)

      Löschen
  3. Das ist einfach eine Kombination, die funktioniert. Mit den roten Schuhen erinnert es mich exakt an meinen Frühlingseinheitslook 2015, den ich bin in den Herbst ständig getragen habe.

    An die white week denke ich auch immer gerne. Es sind so unterschiedliche Blusen dabei gewesen! Gerade gestern habe ich eine neue bei COS gekauft - ich hatte nur noch 3! - in einem schmalen Fischerhemdenschnitt. Die ziehe ich gleich heute an, denn wir bekommen noch mal Sommerwetter.

    Auf die Einfachheit!

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ines. Ich frage nicht "Was ist passiert? Wasserschaden? Einbruch? Von der WaMa gefressen?" Ich weiß es ja. Ersetzen ist immer doof. LG Sunny

      Löschen
  4. Ich trage gern entspannte Outfits. Damit fühle ich mich wohl, sicher und immer richtig angezogen und man vermittelt einfach ein gutes Gefühl.
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie meinst Du das? Die entspannten Outfits vermitteln Dir ein gutes Gefühl, oder anderen, wenn man welche trägt?
      LG Sunny

      Löschen
  5. Tolle Kombination!
    Die roten Schuhe geben dem ganzen noch einmal den passenden Kick.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Sonst wärs dann doch etwas farblos geraten. LG Sunny

      Löschen
  6. Cool siehst du aus. Und eben herrlich normal - im positiven Sinne. Tja, wir gehen halt nicht permanent auf IT-Partys und ein "normales" Outfit sollte eben bezahlbar sein. Genau deswegen lese ich hier.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na. Dann transportiere ich ja genau den richtigen Gedanken. LG Sunny

      Löschen
  7. Hilfe, muss ich mir jetzt noch Gedanken um up oder down machen? Ich dresse ganz einfach. Und ganz oft mit einem weißen Hemd :-) Die mag ich nämlich, weil sie so schön unkompliziert und wandlungsfähig sind.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö. Aber ich hoffe Du musstest wenigstens ein bisschen grinsen.
      Ich weiß, wir mögen beide weiße Hemden. Die sind ja auch toll. Und verlieren beim Waschen auch keine Farbe. Das ist gut. Finde ich bei schwarzen Blusen extrem ätzend.
      LG Sunny

      Löschen
  8. Liebe Sunny, da hast du ja im ersten Absatz die ein oder andere Bloggerin, sowie im zweiten Absatz das Vetements Phänomen ganz toll beschrieben! Wobei ich das mit dem Aufwerten durch Statement Pieces noch nachvollziehen kann, das mit den teuren Sachen aus der Altkleidersammlung weniger...
    Dein Outfit ist mal wieder schön, schlicht und für viele Gelegenheiten geeignet. Und die roten Schuhe finde ich ja sowieso super! Schön, dass du ihnen nochmal "Auslauf" gewährst!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Ich hatte dabei eigentlich keine Bloggerin vor Augen. Sondern die vielen Frauen die täglich mit mir Tram, U- und S-Bahn hier in München fahren.
      Freut mich,d ass es Dir gefällt. LG Sunny

      Löschen
  9. Schöne einfaches Outfit. Perfekt für meinen Geschmack, allerdings vermisse ich etwas an Accessoires wie Ohrringe und/oder eine Kette. Die roten Lace-up Ballerinas sind ein echter Hingucker und ein absolutes Traumteil.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. Ohringe trage ich zur Zeit kaum. Weil man sie eh nicht sieht. Durch die aktuelle Haarlänge sind sogar fast meine "Brummer" verdeckt. Und kleine, zierliche Ketten habe ich auch kaum.
      Mein Fundus schlummert zur Zeit in einer Kiste. Ich hoffe, ich habe bald mal Zeit die neue Pinnwand zu befestigen. Ist etwas kompliziert und gebort werden muss auch. Dafür hoffe ich, sie ist etwas stabiler als die alte.
      LG Sunny

      Löschen
  10. Weiße Blusen sind gerade scheinbar im Trend bei Bloggern. Dazu habe ich in der letzten Zeit so einige Post gesehen. Ich mag weiße Blusen sowieso.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube weiße Blusen sind immer im Trend. Lange gibt es allerdings selten, deshalb habe ich bei dieser und der grauen hier: gleich zweimal zugeschlagen.
      http://www.sunnys-side-of-life.de/2016/08/alles-online-oder-was.html
      LG Sunny

      Löschen
  11. Liebe Sunny,

    da bin ich ganz bei Dir. Komplizierte Outfits mag ich überhaupt nicht oder stundenlanges Aufbrezeln. Außerdem habe ich morgens gar keine Zeit für so viel Schnickschnack. Dein Outfit ist der beste Beweis dafür, dass es auch anders geht.

    Ich hoffe doch sehr, dass Du es noch bei meiner Aktion "Outfit des Monats" im September verlinkst. :)

    Danke für die Verlinkung zu mir ♥

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Stimmt lange Blusen gibt es eher selten. Ich bin auch immer ganz happy, wenn ich eine finde.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Ja, das hast Du gut zusammengesucht, auch wenn ich bei den Schuhen sofort "Trend" denke! Ich habe im 2. Absatz nicht verstanden, was gegen die Designer-Fummel und -taschen spricht. Einer hat eben gerne einen Kleinwagen, der andere trägt ihn lieber an der Hand und nimmt dann eben das Rad. Die Freiheit hat doch jeder. Und, dass man sich Stil nicht kaufen kann, stellt man auch in jeder Preislage fest :) LG ☼

    AntwortenLöschen
  14. Absolut entspannter Look. Die Beuteltasche mit der Jeans ist auch klasse. Mein Lieblingsteil an Deinem Look sind aber definitif Deine roten Lace-Ups. Die find ich mega

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  15. Nicht nur entspannt, liebe Sunny, sondern richtig schön! Und dazu auch noch absolut typgerecht! Mit weißen Blusen kann man mich eh immer sehr leicht begeistern und insbesondere dann, wenn man sie so entspannt und geschmackvoll stylt wie Du.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK