Sommernudeln Teil 1 und Irma

Zu einem schönen, sommerlichen Abendessen gehören:
  • gutes Wetter,
  • gute Stimmung,
  • guter Wein,
  • ein leichtes, meditaranes Nudelgericht und

vor allem:

  • gute Musik.

Daher möchte ich Euch heute zuerst Irma aus Paris vorstellen, die wirklich ganz besonders schöne Musik macht.
Einen guten Eindruck bekommt Ihr, wenn Ihr Euch dieses Video bei You Tube anschaut.





Wer dann Lust auf mehr bekommt, kann sich zunächst durch die Links dort kämpfen und vielleicht sogar das Album erstehen.
Die Frau ist wirklich toll. Ich wünsche Ihr von Herzen ganz viel Erfolg.

Beste Grüße
Sunny

Kommentare

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Maritim Ahoi - Rund um die Osterseen

Spätsommerlook im Hopfenfeld - im Schatten von Corona

Shein, Klarna und mein nachhaltiges Bewußtsein

[September Series] Sunny Loves #1

[Tall Size] Cassic Red Sailor Jeans

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!