[Tall Fashion] Sonnige Modeideen für Frühjahr und Sommer 2020

Werbung - der Beitrag enthält Affiliatelinks/Bilder zur Veranschaulichung und Fotos von Modestrecken.

Mode hin, Trends her. Mode ist das, was wir aus den gezeigten Trends machen. Manche werden angenommen und früher oder später zum Mainstream, andere können nicht gleich Fuß fassen, wieder andere Trends brauchen etwas länger, bis sie im Straßenbild ankommen.

Für diesen Modesommer habe ich den einen oder anderen, wirklich schönen Trend entdeckt. Einige davon finde ich ideal für große, stattliche Frauen. Andere wirkten auf den ersten Blick sehr ungewohnt und sind vor allem deshalb, durch die "modische Brille" gesehen, besonders interessant. Und wieder andere werde ich eher kleinen und zierlichen Frauen überlassen.

Frühjahrsmode in sonnige Gelb- und Orangetönen
Das Kleid (Affiliatelink) rechts ist übrigens vom Kleider-Schweden. Würde mir dieser warme Ton stehen, hätte ich das Kleid schon im Schrank.


Lässige Frühjahrsmode in sonnigen Gelb- und Rottönen
Kühles Rot und kühles Gelb? Auch bei mir immer wieder gerne kombiniert.

Heute soll es aber erstmal um sonnige Farben gehen, von blassem Gelb, über Orange bis hin zu kühlem Rot und Pink. Es ist hier also für jeden Farbtyp was dabei. Ich habe lange weite Hosen, lange weite Blusen, lange weite Kleider und lange weite Blazer entdeckt. Die Materialien leicht und fließend. Dazu werden ganz lässige Slipper, Sneaker aber auch Sandalen mit bequemen Blockabsatz kombiniert. Die Taschen sind groß und gerne aus Nylon gearbeitet. Alles Ton in Ton. Monochrom. Oder aus der "sonnigen Farbfamilie" kombiniert.

Entspannte Frühjahrsmode in sonnigem Gelb und Weiß

Entspannte Frühjahrsmode in sonnigem Gelb und Rose

Die weiten langen Hosen und die lässig dazu kombinierten, weiten Hemden, Blusen und Blazer sind einfach ideal für uns große Frauen. Ich habe für mich ja endlich einen Hosenanzug gefunden, der meine Anforderungen an Weite und Länge erfüllt. Momentan ist er beim Schneider, denn wenn ich mir nicht auf den Saum latschen will, muss er gekürzt werden. Und das mir (!!!!)
Und ein Paar neue Nike Sneaker (Affiliatelink) sind hier auch noch eingezogen. Sie ergänzen meine Sammlung an Marlenehosen perfekt.



Aber es ist, wie wir wissen, gar nicht so einfach "neue Mode" kaufen zu können. Wenn man nicht das Glück hat, aus dem Schrank shoppen zu können, muss man oft länger als eine Saison warten, bis man das, was man zur Ergänzung der Garderobe sucht, auch irgendwo kaufen kann.

Kommt mir gut durch den hoffentlich sonnigen Donnerstag, der dann auch Vorfreude auf den nahenden Frühling aufkommen lässt. Lasst es Euch gut gehen und bleibts ma vor allem gsund!
Sunny

Kommentare

  1. Tja, von den Farben würde mir das Kleid stehen aber ich fürchte, es ist für mich -wie viele Maxikleider- zu groß.
    Ich gebe dir recht, manchmal dauert es länger, bis die Sachen in die Läden kommen. Auf Die Welle mit Greenery warte ich immer noch ;) Manchmal benötige ich aber auch etwas mehr Zeit, bis mir ein Trend gefällt. War bei den Ponchos so. Dann trage ich es eben, wenn es nicht permanent auf Instagram gezeigt wird.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es nach dem ginge, was ich auf Insta am meisten sehe, dann würde ich einen Koalapelz tragen. Lach. BG und bleib gesund Sunny

      Löschen
  2. Diese leuchtenden Farben lassen meine Seele erstrahlen und machen gute Laune!

    Ich habe in der aktuellen Frühlingskollektion nach jahrelanger Suche endlich einen passenden Hoodie gefunden in schönem Rot.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Ines. Wenn man sofort "fühlt".... yesss... genau das ist meine Farbe. BG und bitte gesund bleiben. Sunny

      Löschen
  3. Tob Dich bloß aus, wenn Du passende Kleidung findest. Die fröhlichen Farben gefallen mir auch. Ich selbst werde mich bei den weiten Schnitten zurückhalten. Das würde mich noch kleiner wirken lassen als ich eh schon bin.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles weit, also oben und unten, ist für kleine Menschen sicher nicht die beste Wahl. Kann man natürlich tragen, aber wenn man sich nicht wohl fühlt, dann ist es auch nicht. Dafür sehe ich in zu mädchenhaften Kleidern albern aus. Dazu muss man einfach klein sein.
      BG Sunny

      Löschen
  4. Was für tolle leuchtende Farben! Diese weiten Hosen sind für mich nichts - aber für Dich perfekt. Ich bin gespannt was Du uns noch so zeigst. Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum sind die Hosen für Dich nichts? Das glaube ich jetzt gar nicht mal. Müsste man sehen.
      Leuchtende Farben sind in dieser Jahreszeit für mich extrem wichtig. Sie haben meine Stimmung innerhalb von Sekunden. BG und bitte gesund bleiben
      Sunny

      Löschen
  5. Obwohl mir das Orange auch nicht steht habe ich mal geschaut und festgestellt... dass selbst wenn, dann passt mir das Material wieder nicht - 100% Polyester - nee nee.
    Wieder schön recherchiert - Du weißt wie gern ich das bei Dir mag.
    Lieben Gruß Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe Dich voll und ganz. Ich mag nämlich auch kein Polydings. Aber: Ein Seidenkleid in dieser Art wird wohl irgendwo zwischen 400 und 800 € liegen. Und das wäre mir für die wenigen Gelegenheiten einfach zu teuer.
      Schön, dass Du mich mal wieder besuchst. BG und bleib gsund Sunny

      Löschen
    2. Ja so ist das mit den Materialien... ich versuche eher Richtung Viskose, damit komme ich gut klar. Ja, bin weniger online. Liegt aber eher daran, dass beim Mann die Busreisesaison nicht beginnt und somit daheim ist und arbeitsmäßig große Umplanungen vorgenommen werden, so dass nicht ein Stein auf dem anderen bleibt, also auch hier etwas stressig.
      Bleib mir auch gesund und sei ganz lieb gegrüßt aus Berlin von jacky

      Löschen
  6. schön der Frühling als Look, mag ich jedes Jahr, wenn all die grauen Winterjacken verschwinden und es bunt wird :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Farbe kann man ja ganzjährig tragen, aber Du hast Recht, im Frühjahr macht das definitiv am meisten Spaß. BG Sunny

      Löschen
  7. Das gelbe Kleid rechts oben würde ich auch sofort nehmen, nur fürchte ich, ist es mir mit 1,68m zu lang und durch simples Kürzen am Saum würden sich vielleicht auch die Proportionen verschieben. Da hilft nur der Gang in Geschäft und anprobieren. Aber die Farbe und der Print sind toll!! Ich freu mich auf den Frühling und die neue Saison.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht. Es käme auf eine Versuch an. H&M fällt allerdings nicht allzu kurz aus. Mit deren Kleidern habe ich bisher (was die Passform betrifft) gute Erfahrungen gemacht. Allerdings bestelle ich bei H&M nur. Denn im Laden wird so schändlich mit den Klamotten umgegangen, als wären es Putzlumpen. BG Sunny

      Löschen
  8. Ich denke für mich ist nichts dabei, leider mag ich die Farben gar nicht an mir. Dieses ganz helle gelb suche ich schon Ewig. Allerdings weiß ich nicht ob es mir steht. Ich würde es gerne mal anziehen ob das was für mich ist . Die Collagen sehen sehr nach Frühling aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anziehen ist ja tatsächlich immer das beste. Sei ein zartes Vanillegelb könnte ich mir schon an Dir vorstellen. Ja, die Collagen sind so schön fröhlich, das hat auch gleich meine Stimmung gehoben, als ich sie "gebastelt" habe. BG Sunny

      Löschen
  9. Wow, eine Hose, die Dir zu lang ist, das ist ja wirklich einmalig :) Und was weite Hosen und weite Hemden anbelangt - ich bin zwar gefühlt (und wahrscheinlich auch in echt) einen halben Meter kleider als Du, aber ich trags trotzdem voll gerne :)
    Alles Liebe von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was? 1,33m. Glaub i need. Eine meine besten Freundinnen ist 1,50. Das sieht schon immer lustig aus, wenn wir nebeneinander stehen.
      Naja. Einmalig nicht. Es kam schon dann und wann vor, dass ich eine Hose kürzen lassen musste. Aber wirklich, vergleichen an der zahl derer, die ich schon gekauft habe... zu vernachlässigen.
      BG und bleib ma gsund
      Sunny

      Löschen
  10. Ich denke, ich würde alle Modelle tragen, die du hier gezeigt hast, obwohl ich viiiiel kleiner bin als du! ;) Ich möchte all diese hellen und lebendigen Farben im Frühling / Sommer auf den Straßen sehen.
    Vielen Dank für diesen fröhlichen Beitrag!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. So schöne Farben! Ich freue mich schon sehr darauf!!!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  12. ich freu mich schon auf deine sunrise/sunset looks mit dem neuen hosenanzug!!
    das lässige, weite, fliessende ist auch ganz mein fall - ich mochte es noch nie, in meine klamotten eingesperrt zu sein......
    xxxx

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lemons all over - Zitronen Tiramisu

Stimmungsbild - Homeoffice, Corona und der nächste Lockdown

Herausforderungen annehmen - Verantwortung tragen

[Blogparade] Summer Vibes - Italien Flair

DSGVO: EuGH erklärt das Privacy-Shield-Abkommen mit Google für unwirksam

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!