[Moodboard] Frühling in blau-weiß-rot und Haarpflege mit Brokkolisamenöl

Werbung - unbeauftragt

Moodboard - blau-weiß-rot

 Das geht wirklich Schlag auf Schlag. Ich habe heute schon wieder ein Moodboard voller Lebenslust und in klassisch, maritimen Farben. Am Freitag war ich beim Friseur. Getragen habe ich meine neue Tunika aus Biobaumwolle. Meine aktuelle Lieblingsjeans, die nicht umsonst den Beinahmen "Walk in Love" trägt, weiße Sneaker mit dunkelblauen und roten Akzenten und meinen roten Trench

Ich hab ein bisschen vor dem Salon gewartet, bis der vorherige Kunde den Laden verlassen hat. Momentan ist unsere Inzidenz ja wieder soweit gesunken, dass man auch zum Friseur keinen Test mehr braucht. Aber trotzdem will ich natürlich meinen Friseur unterstützen und dafür sorgen, dass sich nicht zu viele Kunden bei ihm im Laden aufhalten. Er hat eine Heidenangst sich irgendwo anzustecken und testet sich jeden Tag selbst. Einen erneuten Lockdown oder eine Erkrankung würde er ohne Einnahmen nicht ein drittes Mal durchstehen.

blau-weiße Tunika, neuer Haarschnitt und Haarpflege mit Brokkolisamenöl

Als ich dann den Laden betrat, wurde ich mit den Worten empfangen, dass meine Haare heute so toll ausschauen würden. Schön glänzend und mit einem soften Schwung. Ob ich denn mit meinem Arganöltest Fortschritte gemacht hätte, seit meinem letzten Besuch? Ja, habe ich . 

Silikonfreies Shampoo mit Brokkolisamenöl pimpen

Allerding spielt das Arganöl bei meiner aktuellen Haarroutine nur eine nachgeordnete Rolle. Das Brokkolisamenöl hat ihm definitiv den Rang abgelaufen. Aktuell mixe ich davon zwei Tropfen beim zweiten Waschgang in mein reichhaltiges Shampoo. So bekommen die Haare neben der Pflege ein glatt-glänzendes Finish.


Haarpflege mit Brokkolisamenöl

blau-weiße Tunika, neuer Haarschnitt und Haarpflege mit Brokkolisamenöl

Der Schnitt der Bluse ist ganz nach meinem Geschmack. Krangenlos mit Rundhaltausschnitt der in einem V-Ausschnitt ausläuft. Die Ärmel sind schön angenehm weit, aber nicht zu voluminös, so wie es jetzt angesagt ist und endet bei mir mit ausreichender Weite unter dem Ellenbogen.

Gelungen finde ich auch den abgerundeten Saum und die leicht verlängerte Rückenpartie. 
Im vorderen Teil gibt es eine Art Plastron. Darunter ist die Bluse in Bahnen geschnitten, die nach unten hin Volumen geben. Der Rücken hat oben eine Schulterpasse, darunter ist der Stoff angekräuselt festgenäht, um die Bluse nach unten hin locker fallen zu lassen.

Der Schnitt ist ziemlich gut durchdacht würde ich behaupten und fällt exakt in mein Beuteschema. Eine gemütliche Bluse besonders für große Frauen die das Volumen gut wegstecken können.

Haarpflege mit Brokkolisamenöl und Arganöl

Finish mit Argan- und Brokkolisamenöl

Die saure Apfelessigspülung mache ich aktuell nur alle 2-3 Wochen. Nach der Wäsche lassen sich meine Haare dank Brokkolisamenöl  im Shampoo mit der Skelettbürste wunderbar durchkämmen. Sie gleitet durch die Haare, wie ein warmes Messer durch Butter. In 90% der Fälle lasse ich meine Haare mehrere Stunden an der Luft trocknen. Dann mische ich zwei Tropfen Arganöl mit zwei Tropfen Brokkolisamenöl in der Hand und fasste die Haare im Nacken zu einem Pferdeschwanz zusammen und "drücke" das Öl rundum in die Deckhaare. Die Reste knete ich von unten die Haarspitzen. Und was dann noch an den Händen ist, streiche ich links und rechts vom Scheitel nach unten.  Ganz zum Schluss föhne ich die Haare lauwarm trocken und glätte die Deckhaare mit Föhn und Skelettbürste.

blau-weiße Tunika, neuer Haarschnitt und Haarpflege mit Brokkolisamenöl

Hattet Ihr zwischenzeitlich schon die Gelegenheit Euch mit dem Thema "gute" Haaröle zu beschäftigen? Habt Ihr selbst schon eines ausprobiert? Habt Ihr Euer Shampoo schon einmal mit Haaröl angereichert?


Kommt mir gut durch den Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny






Kommentare

  1. Deine Haare sehen toll aus. Man sieht ihnen sofort an, dass sie kräftig und gesund sind. Mein Shampoo hatte ich noch nie mit Haaröl vermischt. Ich verwende ja ein Shampoo gegen Haarausfall, weil bei mir vor ein paar Jahren erbbedingter Haarausfall diagnostiziert wurde. Dem wirke ich zusätzlich mit Regaine und einer vom Hautarzt empfohlenen Haartinktur, die in der Apotheke angemischt wird, entgegen. Weil mein Haar aufgrund meiner leichten Natur manchmal etwas widerspenstig und im unteren Bereich spröde ist, arbeite ich ein Haaröl von DM ein.
    Deine Bluse hat einen tollen Schnitt. Sie fällt so schön lässig und steht Dir sehr gut.
    Ich wünsche Dir schöne Pfingsttage.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Haarausfall ist natürlich keine schöne Sache. Ich hatte auch mal eine gute Weile mit Haarausfall zu tun. Ja gut, es fällt bei meiner Matte auch nicht wirklich auf. Bei mir wurde er von den Inhaltsstoffen herkömmlicher Shampoos mit aggressiven Tensiden und Silikonen ausgelöst. Die genaue Liste wurde bei intensiven Tests beim Hautarzt festgestellt. Seither prüfe ich ganz genau, was in einem Kosmetikprodukt drin ist, bevor ich es benutze.
      Ja, die Tunika ist toll. Der Preis dafür ein echtes Schnäppchen.
      BG Sunny

      Löschen
  2. Die Prozedur bekommt Deinen Haaren anscheinend sehr gut. Sie sehen wirklich sehr schön aus. Ich mag ja solche lässigen Blusen. Und ich finde, der maritime Look steht Dir besonders.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, von der Optik her kann man silikon"gepflegte" Haare nicht mit solchen vergleichen, die "nur" mit unkritischen Inhaltsstoffen gepflegt und sanften Tensiden gereinigt werden.
      Freut mich, dass Dir meine neue Bluse und die Kombination gefällt.
      BG Sunny

      Löschen
  3. Ja ich benütze gelegentlich Haaröl in den Spitzen wenn die Haare zu sehr fliegen. Die haben so viel Volumen das ich sie nur so bändigen kann. Dann sind sie auch glatter von der Struktur her. Meinen Pony föhne ich den Rest eher nicht. Dauert mir auch sonst einfach zu lange. Deinen Look mag ich. Vor allem die Farben . Steht Dir wirklich gut :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag mal. Ich habe ja auch so eine dicke Matte. Wenn man die trocken fönen will, also wirklich trocken, dann braucht man sehr, sehr gut trainierte Oberarme. :-) :-) :-)
      Freut mich, dass Dir meine Kombination gefällt.
      BG Sunny

      Löschen
  4. Gut steht Dir die neue Haarlänge und toll gepflegt sind sie mit Deiner Spezialbehandlung.
    Meine Haare sind leider sehr dünn geworden. Mit Öl habe ich noch nichts versucht, außer mal die Spitzen eingeölt.
    Das griechische Blau der Tunika ist auch ganz Deins... Schaut nach Urlaub aus!
    Schöne Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. So viel ist von der Länge gar nicht gefallen. Allerdings tun in der Regel Stufen meiner Frisur recht gut. Ich hoffe ich komme nicht nur bei der Haarfarbe nach meiner Mutter. Sie hatte auch so eine Matte wie ich, wurde ebenso grau wie ich. Und ja. Ihre Haare wurden mit den Jahren dünner, aber sie hatte mit 65 noch mehr auf dem Kopf, wie manch andere mit 20.
      Stimmt. Irgendwie griechisch schaut die Bluse auch aus. Aber ich bin immer noch am rätseln, woran mich das Muster erinnert.
      BG Sunny

      Löschen
    2. Mich erinnert das Muster an portugiesiche Azulejos, diese schönen blauen Fliesen mit schönen Mustern....

      Löschen
    3. Dankeschön. Ihr seid Euch ja recht einig, was den Namen des Musters betrifft. Azulejos. Ich weiß nicht, ob ich es richtig aussprechen würde, aber ich bin ziemlilch sicher, den Namen noch nie gehört zu haben. BG Sunny

      Löschen
  5. endlich mal meeresstimmung ohne ringel und anker ;-D
    die bluse ist richtig schön! und perfekt an dir in farbe, länge und breite. das azulejo-muster ist herrlich!
    da wir ähnliche haarstruktur haben, sollte ich vll. mal nach broccoliöl gucken...... auch wenn ich zufrieden bin mit meiner matte - besser geht ja immer :-D
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ihr seid Euch ja recht einig, was den Namen des Musters betrifft. Azulejos. Das Broccolisamenöl ist auf alle Fälle einen Versuch wert, vor allem ist es wirklich sehr ergibig und jeden Cent wert.
      BG Sunny

      Löschen
  6. Das Muster der Bluse erinnert mich an portugiesische Kacheln.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ihr seid Euch ja recht einig, was den Namen des Musters betrifft. Azulejos.
      BG Sunny

      Löschen
  7. Eine tolle Frisur, liebe Sunny, geschweige denn gesunde und kräftige Haare! Gar nicht so leicht zu bekommen, freue mich für dich! Manchmal benutze ich Kokosöl an den Haarspitzen, aber wegen Haarausfall brauche ich spezielle Produkte.
    Die Bluse ist sehr schön und passt sehr gut zu meinem Stil. Sie erinnert mich an die Motive portugiesischer Fliesen! Ich habe seit Jahren eine Hose mit einem ähnlichen Muster und habe sie im Sommer oft getragen!
    Liebe Grüße und einen Schönen Feiertag,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ihr seid Euch ja recht einig, was den Namen des Musters betrifft. Azulejos.
      Frag doch mal Deine Naturfriseurin, ob Du das Broccolisamenöl zum Waschen mit in das Spezialshampoo mixen darfst.
      An Deine Hose kann ich mich jetzt nicht erinnern. Vielleicht zeigst Du sie mal wieder auf dem Blog. BG Sunny

      Löschen
    2. Ich kann die Hose nicht mehr zeigen, weil sie nicht mehr existiert, aber sie erschien schon ein paar mal im Blog, z.B. in 2016 - hier mit einem blauen Shirt, als ich in Schweden Urlaub machte.
      https://claudialasetzki.com/die-blaue-welt-von-yves-klein-blue/
      LG Claudia

      Löschen
  8. Sehr schick, der Look, liebe Sunny - das Blau der Bluse erinnert an Griechenlandurlaube!
    Ich muss ja an meinen Haaren nicht viel rumwaschen, aber nachdem Tina so von My Rapunzel geschwärmt hat, habe ich mir das mal gegönnt und es macht meine Haare leichter kämmbar. Manchmal knete ich mir seit ca zwei Jahren Arganöl in die Haare (allerdings aus der Lebensmittelabteilung). Jetzt bräuchte ich mal wieder einen ordentlichen Spitzenschnitt, aber bei uns braucht man noch Tests für Friseurbesuche - ich warte, bis ich geimpft bin... ist ja bei meiner Haarlänge und der nach oben gebundenen Frisur auch kein Problem...
    Allerliebste Rostrosengrüße
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/05/ausflug-auf-die-perchtoldsdorfer-heide.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pures Arganöl ist mir fast ein bisschen sehr ölig.Aber im Mix mit dem "trockenen" Broccolisamenöl funktioniert es gut für meinen Schopf. Hast Du nicht schon eine Impfung erhalten? BG Sunny

      Löschen
  9. Die Bluse ist soo schön. Sieht super aus Sunny. Ich mag kragenlose Blusen auch am liebsten.
    Deine Haare sehen super aus. Ich bin Dir echt nochmal dankbar für dem Schubs zu ohne Silikon.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich eine schöne Bluse!
    Deine Haare sehen gesund aus. Nach wie vor gehe ich nur einmal in der Woche in den Supermarkt und hatte noch keine Gelegenheit, mich anderswo nach guter Haarpflege umzuschauen. Zwar war ich letzte Woche beim Friseur, aber da gab es so viel zu bequatschen, daß ich das vergessen habe....nicht gut.
    Herzliche Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sunny,
    ich bin immer ein bisschen neidisch auf diese Menschen mit diesen wunderbaren, vollen Haaren, die sie mit Öl pflegen;). In der Theorie bin ich dabei, meine Haare sind aber in der Praxis (LEIDER) nicht dazu geeignet. Mein Bedauern darüber ist endlos.
    Bei dir finde ich es wunderbar und man sieht den Haaren ihre Gesundheit an. Toll.
    Die Bluse wäre auch meine Beute, sowohl Farbe als auch Schnitt sind wirklich super. Der Rest des Looks gefällt mir auch super, allerdings ist es bei Rot bei mir wie mit dem Haaröl: No match.
    Dein Moodboard macht richtig gute Laune.
    Liebe Grüße
    Nicole (lifewithaglow)

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine tolle Bluse, die würde mir auch gefallen. Im Gegensatz zu Öl in den Haaren - das ginge bei meinen kurzen Stoppeln nun gar nicht.
    Ich habe nach langer Suche zwischen günstig und sauteuer endlich vor einem Jahr ein Shampoo gefunden, das meine Haare auch nach vier Wochen noch mögen uns seitdem wunschlos glücklich in Sachen Haarpracht :-) Die Pflege von langen Haaren würde mich vermutlich wirklich überfordern...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogparade] Poetisch verträumte Looks - ü30blogger & friends

Nachhaltige Mode braucht kein Label

[Moodboard] Sommer in pink-lila-blau und Feuchtigkeitsplege mit Hyaluron und Brokkolisamenöl

[Rückblick] Februar 2021

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!