[Tall fashion] Plissee Culotte - der "heimliche" Sommertrend 2022?

 Werbung - Verlinkungen unbeauftragt

Naja. um einen heimlichen Sommertrend handelt es sich bei den Plissee-Culottes nun eigentlich nicht. Aber wenn ich ehrlich bin, ich habe sie nicht kommen sehen, die Culotte. Und plötzlich ist sie da. Die Shops sind voll davon. Blogs und Instagram sind voll davon. Ich bin wirklich gespannt, ob sie es heuer schafft, sich durchzusetzen.

Plissee-Culotte - heimlicher Sommertrend 2022

7/8 Hosen mit weitem Bein gibt es ja schon immer. Und immer werden die Teile verrissen. Sie würden nichts für die Trägerin tun. Sie würden die Beine verkürzen. Sie würden auftragen. Die Liste ist lang. 2015/2016 wurden sie zunächst als Trend ausgerufen. Und konnten sich nicht wirklich durchsetzen. Aber jetzt, im Frühjahr/Sommer 2022 sind sie präsent. Sehr präsent. 

Vielleicht ist jetzt die Zeit auch einfach reif. Denn die Silhouette der Outfits hat sich verändert. Heuer würde ich sagen, tatsächlich merklich. Die Schnitte werden weiter, gerader. Die Schultern überschnitten. Die Ärmel von Shirts länger und weiter. Man steckt die Oberteile wieder in den Bund. Und der sitzt wieder in der Taille. Ich sehe eine Fusion aus den späten 80ern und den frühen 90ern. Eine, wie ich finde, sehr interessante Fusion. Und das in 2022. Wo man eh tragen darf, was man mag.

Plissee-Culotte - heimlicher Sommertrend 2022

Am Donnerstag hatten wir wunderbares Wetter. Ich habe meinen Mann zum Abendessen und Cocktail -Trinken eingeladen. Diese spontanen Ausflüge kamen tatsächlich in der Corona-Zeit viel zu kurz. Das letzte Mal waren wir im Juli 2021 (!!) gemeinsam dort. Ich hoffe wirklich, es wird jetzt in den nächsten Wochen und Monaten wieder besser.

Die Plissee-Culotte (Werbung unbeauftragt) ist vor einigen Wochen bei mir eingezogen. Absolut home-office- und urlaubs- bzw. koffertauglich. Das hübsche, locker geschnittene Mickey-Mouse-Shirt (Werbung unbeauftragt) mit den feinen Pailletten ist schon im Frühjahr 2021 eingezogen. Mit auf den Bildern, die schwarze Big Best Buddy (Werbung unbeauftragt) von Zoe Lu mit der schwarz-weißen Victory-Klappe (Werbung unbeauftragt). Die Ray-Ban und die roten Sneaker sind schon einige Jahre hier bei mir im Fundus, ich trage sie aber noch wie vor gern und kombiniere sie, wenn rote Details - wie hier der Mund von Mickey - aufgegriffen werden wollen.

Wie ist das bei Euch? Mögt Ihr die plissierten Culottes? Habt Ihr schon eine? Wie kombiniert Ihr sie?

Plissee-Culotte - heimlicher Sommertrend 2022

Kommt mir gut durch en Sonntag und in die neue Woche, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma vor allem gsund
Sunny



Kommentare

  1. Mir ist es auch schon aufgefallen, dass die Culotte wieder da ist. Bei Deiner Größe passt sie perfekt. Ich mag auch die lässige Kombi mit dem Shirt sehr gerne. Allerdings muss ich ehrlich sagen, dass eine Culotte bei meinen 1,63 m wirklich meine Beine optisch verkürzt und das lässt mich dann auch breiter erscheinen ;-). Ich finde eine Culotte nur an größeren Frauen vorteilhaft. Das heißt, auch in dieser Saison werde ich mir keine zulegen. Derzeit stehe ich ja auf Schlaghosen. Das hätte ich mir vor ein paar Jahren auch nicht denken können. Aber wie sagst Du es so passend? Man darf eh tragen, was man mag.
    Liebe Sunny, ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es um Proportionen geht hast Du wohl reicht. Also einigen wir uns darauf: auch kleine Frauen können mit verkürzten, weiten Hosen eine harmonische Silhouette erzielen.
      Wer breite Hüften hat, z.B. sieht in sehr engen Hosen und mit einem schmalen Oberteil definitiv breiter aus, als mit einer weiten Hose. Hängt also auch vom Figurtyp ab.
      Und mei, was ist "vorteilhaft"? Wenn Du unter "vorteilhaft" harmonisch verstehst, gebe ich Dir. Schlank oder dünn ist für mich nicht unbedingt vorteilhaft.
      BG Sunny

      Löschen
  2. die "culotte" geistert ja schon eine weile wieder herum - aber irgendwie wollte sich keiner von seinen skinny jeans trennen - letztere "tun" übrigens rein gar nix für die meisten figuren...... da ist so eine kaschierende culotte die reinste wohltat dagegen ;-D
    nicht dass DU was kaschieren müsstest! du siehst einfach nur lässig sommerlich aus in deiner weiten 3/4-hose!
    ich hatte "culottes" in den 80ern/2.hälfte - eine in grauem glencheck aus superleichter sommerwolle, eine in zimtfarbener wildseide. heute trage ich gleich einen rock :-D
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird vermutlich jeder irgendwas an sich haben, was er nicht gern zur Schau stellt. Auch die Gründe mögen vielfältig sein. Ich bin ohnehin der Meinung, die meisten Menschen sehen angezogen "schöner" aus, selbst, wenn sie einen Körper haben, wie von Da Vinci gemeißelt. Richtige Hosen, mit Bund und tatsächlich weit ausgestellten Beinen, die bis knapp unters Knie reichen, die finde ich auch ziemlich genial.
      Zum Radfahren finde ich Hosen tatsächlich einen ticken unkomplizierter als Röcke. Bei ausreichender Länge hole ich mir zum Radeln immer den Saum von hinten durch und stecke ihn vorn in den Bund.
      BG Sunny

      Löschen
  3. Ich liebe verkürzte weite Hosen grade im Sommer. Es ist mir dann auch egal ob es vorteilhaft ist oder nicht. Da bin ich schmerzfrei. 😂 Mag ich es, trage ich es. Plissiert habe ich noch keine im Schrank. Aber zwei identische schwarze Culottes mit Lochstickerei am Saum aus Baumwolljersey. Die habe ich am liebsten.
    Ich mag das Outfit sehr an Dir Sunny. Schön dass ihr mal wieder spontan sein konntet.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was heißt "vorteilhaft"? Zu wessen Vorteil überhaupt? Harmonisch sollte Kleidung sein. Zum Menschen, zum Farbtyp, zum Leben und zur Figur passen. Das tut Deine. Sonst würdest Du Dich darin nicht wohl fühlen. Und damit sind wir auch schon durch.
      Freut mich, dass es Dir gefällt. Und ja. Es war tatsächlich schön.
      BG Sunny

      Löschen
  4. Cooler Look. Das sportliche vom Shirt mag ich zu der eleganteren Plisseehose gerne leiden bei Dir. Hattest Du nicht vor einigen Jahren Snoopy zur Jeansculotte an? Vielleicht gehören Comics und Culotte bei Dir zusammen.

    Ich mag schon verkürzte Hosen, aber diese Culotte würde mich wie eine Tonne aussehen lassen. Den Trend überlasse ich auch dieses Mal wieder anderen Trägerinnen.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann zwar sein, dass ich da kombiniert habe. Aber ich glaube Du hast den Snoopy zum Büroblazer in Grau im Kopf. Aber vermutlich verursachen Comics bei mir "verträgliche" Stilbrüche.
      Das glaube ich nicht, dass Du wie eine Tonne aussehen würdest. An dieser Hose stimmt tatsächlich alles. Es gibt sie auch noch in Flieder. Tolle Farbe. Es kämmen auch die Längsfalten/das Plissee noch besser raus, aber hier würde ich doch zweifeln, ob es nicht zu lieblich für mich wäre.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Ich geb den Vorschreibern recht, man muss schon eine gewisse Größe haben das der Hosenrock wirkt.
    Ich mag sie lieber wenn sie nicht zu fluffig an der Taille sind. Noch habe ich eine und die darf man sehen ;)
    Deine Kombi ist ganz Dein Ding. Steht Dir sehr gut.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu fluffig mag ich an mir an keiner Stelle. Die Hose ist tatsächlich sehr gut verarbeitet und ich hab sie jetzt auch nicht auf Anschlag zugezogen. Wie gesagt, harmonisch hätte ich es gerne. Ich muss beim Blick in den Spiegel sagen: das ist es. Und dann passt es auch.
      Freut mich, dass es Dir gefällt. Danke. BG Sunny

      Löschen
  6. Ich liebe Culottes, ich habe mehrere und ich habe nie aufgehört, sie zu tragen. Jeder entscheidet für sich ob er sich damit wohlfühlt oder es lieber lässt! Ich liebe den lässig eleganten Stil von Culottes und werde sie weitertragen!
    Die Fotos sind toll, die machen richtig gute Laune, liebe Sunny! Das Outfit steht dir super hübsch! Und die Kombination mit den roten Sneakers und dem T-Shirt ist super fröhlich und perfekt für den Sommer.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist immer eine Frage der der Attitüde (Haltung/Einstellung). Letztlich kann man immer alles tun, hören und tragen. Man muss es nur mit Selbstbewusstsein tun. Und da habe ich bei Dir keine Zweifel.
      Freut mich, dass es Dir gefällt. Danke. BG Sunny

      Löschen
  7. Sieht total lässig und cool aus und steht Dir richtig gut. Bei mir ist eine Culotte geblieben. Die geht aber schon fast bis an die Knöchel und sieht eher aus wie ein Rock. Ansonsten sehen diese Hosen bei mir nicht gut aus wegen der zu kurzen Beine.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist interessant. Knapp "zu kurze" Hosen mag ich an mir gar nicht sehen. Weite, lange Hosen MÜSSEN fast schon gestaucht auf dem Spann aufliegen. Ich habe da wohl immer noch ein 80er-Jugend-Hochwasser-Trauma. Mir kann eigentlich nichts zu weit und zu lang sein. Freut mich, dass es Dir gefällt.
      BG Sunny

      Löschen
  8. Auch diese Kombination gefällt mir super gut. Allerdings versuche ich immer noch den Kleiderschrank zu reduzieren... somit sind Neuanschaffungen eher die Ausnahme, wobei ich diese Culottes doch sehr schön finde.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seit ich im Homeoffice bin, kaufe ich tatsächlich weniger Kleidung. Man ist einfach nicht so vom Wetter abhängig. :-) Die Culotte lässt sich wirklich perfekt zum Fundus kombinieren und frischt den Blick darauf definitiv auf. Freut mich, dass es Dir gefällt. Danke. BG Sunny

      Löschen
  9. Ich mag die. Immer schon. Im Sommer trage ich sowieso gern verkürzte Hosen und diese rufen doch Luft pur. Aber Asche auf mein Haupt: In Plissee habe ich sie noch nicht gesehen. Aber direkt für toll befunden.
    Also ich mag sie sehr und an dir sehen sie auch prima aus.
    Ich wünsche dir viele Cocktails und leckere Essen in ihr.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich. Ich liebe den Sommer. Und ich mag es auch, wenn es richtig heiß ist. Allerdings ist es mir viel angenehmen, wenn die Haut nicht direkt in der Sonne landet. Man trifft mich also gerade bei heißen Temperaturen fast nur mit langen Kleidern und bedeckten Armen an.
      Freut mich, dass es Dir gefällt. Danke. BG Sunny

      Löschen
  10. Bei Dir schaut die sehr gut aus! Ich würde wie ein kleines Fass aussehen...
    Daher wird dieser Trend - noch dazu plissiert! - an mir vorübergehen.
    Obwohl ich sie praktische fände...
    Ich freu mich mit Euch, dass Ihr wieder Cocktails trinken geht und lecker Essen... das Leben bietet wieder Spielräume!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nuja. Es ist ja kein "echtes Plissee", das zugegebenermaßen oft wirklich aufträgt. Es sind quasi kleine Rippen im Stoff, die tatsächlich "verlängern". Zudem muss so eine Hose - mMn - unbedingt etwas zu weit sein um "richtig" und lässig zu sitzen. Ich verstehe oft die Leute nicht, die sich in offensichtlich zu enge Kleidung quetschen. Das trägt, find ich, mehr auf, als sein müsste. Ich bevorzuge hängende Kleidung. Auf der Schulter oder den Hüftknochen.
      Freut mich, dass es Dir gefällt. Danke. BG Sunny

      Löschen
  11. Du schaust super aus - und bei deinen Beinen ist es eh egal, ob die Hose diese verkürzt! :-))) Aber ich habe nicht unbedingt den Eindruck, dass Culottes die Beine verkürzen, wenn man das Shirt (vorne) reinsteckt, das verlängert optisch doch eh den Unterkörper. Und dann kommt's auch immer auf Länge und Schnitt an. Gerade im Sommer liebe ich Culottes und trage sie schon lange. Eine meiner ersten (2014) hab ich in Bangkok gekauft, weil ich diese Touri-Pumphosen nicht mehr sehen konnte! :-)) Für heißes Wetter plus Beinfreiheit plus evtl. aufm Fahrrad sitzen - unschlagbar! Mit Plissee hab ich allerdings noch keine.
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uii. Was sin Touri-Pumphosen? So Sarouelhosen? Die finde ich schon sehr speziell. Da muss man (inwendig) der Typ für sein. Ich wäre es nicht. Fürs Fahrrad ist die Hose ziemlich gut, finde ich. Vor allem passt auch (die von Dir neu angeschaffte) Radlerhose drunter.
      Freut mich, dass es Dir gefällt. DAnke. BG Sunny

      Löschen
  12. 7/8 findet sich hier in diversen Ausführungen, von enger Jeans bis zur Culotte. Kürzer als 7/8 darf sie bei mir aber nicht sein, dann verwandle ich mich flugs in zwei Öltanks wegen fehlender Taille. Ein Öltank wäre noch tragbar, aber zwei sind selbst mir zu viel ;-(
    Und Plissee wohnt hier bisher auch nur in Form von Röcken... Da ich seit langer Zeit in keinem Laden war, ist mir die Plissee-Culotte-Flut bisher auch völlig entgangen. Ich schätze allerdings, bei Plissee bleibt es bei Röcken, wegen der zwei Öltanks...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube tatsächlich Plissee ist nicht gleich Plissee. Da gerade die akkurat gefältelten aus glänzendem Material kann ich mir schon "auftragend" vorstellen. Röcke sind bei mir immer "schwieriger" als Hosen, was mit Sicherheit an meiner Größe und Statur liegt.
      BG Sunny

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Beiträge aus dem letzten Jahr

Nicht nur der Himmel weint

[Produkttest - Update] Zweimal geimpft und jetzt vor Corona sicher?

[Fun-food-fashion]: Rückblick auf den September 2021

[BLOGPARADE] Herbstjacken und -mäntel im Fokus - ü30blogger & friends

[Fun-food-fashion]: Rückblick auf den August 2021

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via Feedly


Follow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!