Vergiss den Concealer

Werbung (Produkt selbst gekauft)

Augenpflege für gesunde und strahlend schöne AugenDu brauchst keinen. Wirf ihn einfach weg.
Du brauchst eine gute Augencreme. Und zwar am besten sofort. Ich bin immer wieder überrascht wie viele Frauen keine spezielle Creme für die Augen verwenden.

Leichte Augenpflege ab Anfang der 30er

Ich hatte jetzt an die 15 Jahre tagtäglich ein Doppelprodukt im Einsatz. Diese Augenpflege besteht aus einem Gel zum Glätten und Abschwellen des Oberlides und einer pflegenden Creme für die Haut unter dem Auge bis hin zum Jochbogen.

Manche Augencreme hilft gegen Tränensäcke, andere gegen Augenschatten und wieder andere polstern die Haut unter den Augen schön auf, das kleine Fältchen weniger tief erscheinen  und nicht der Eindruck von tiefen, dunklen Augenhölen entsteht.

Augenpflege für gesunde und strahlend schöne Augen

Augencreme mein wichtigstes Beauty-Tool

Die Haut wird gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Nichts spannt und die feine Haut, ohne unterlagerndes Fettgewebe, fühlt sich sichtbar wohl.
Aber nicht nur den Concealer kannst Du Dir sparen. Es hilft auch schon, am unteren Auge auf Wimperntusche zu verzichten, denn lange Wimpern werfen einen unerwünscht dunklen Schatten.

Erbliche Schlupflider mit Augenpflege mindernDas wars, mein Plädoye für Augencreme. Nach 15 Jahren musste ich jetzt leider feststellen, dass meine alte Augencreme nicht mehr das tut, was sie bisherher auf dem Oberlid getan hat. Das Ding hat gestrafft und abgeschwollen, sodass meine Schlupflider erträglich waren.

Aber es wundert mich nicht, dass das jetzt nicht mehr hilft. Ich habe viel, sehr viel im Gesicht von meiner Mutter geerbt. U.a. auch ihre Schlupflider.
Mit 65 war sie kurz davor die oberen Augenlider straffen zu lassen, denn diese waren dick, geschwollen und drückten so aufs Auge, dass sich dort ständig Entzündungen durch die Reibung bildeten.

Eine gute Augencreme schützt auch die Augen selbst

Soooo schlimm ist es jetzt noch nicht, aber eine neue Augencreme musste her. Ich habe mich für das Cellular Eye Serum Black Level von Christine Niklas Kosmetik entschieden, von dieser Marke habe ich Euch auch schon das Reinigungsgel und das Tonic vorgestellt.

15 ml sind in diesem kleinen Spender. Aber sie  ist super ergiebig. Ich habe sie jetzt seit Ende März einmal täglich in Gebrauch und es ist noch immer nicht leer. Ein kleiner Hub reicht für beide Augen, oben und unten. Und sie tut genaues, was sie soll. Mein bewegliches Oberlid ist wieder zu sehen, so gut übrigens, wie seit Jahren nicht mehr.

Produktempfehlung Cellular Eye Serum Black Level

Wer also auf der Suche nach einer guten Augencreme ist, sollte sich hier umsehen. Es gibt das Produkt in 3 Stärken. Wobei Schwarz wirklich die effektivste Variante zu sein scheint. Das einzige, was Codecheck der Creme vorwirft, ist das Palmöl. Ich esse keine Schokoriegel. Ein winziger Tropfen für die Gesundheit meiner Augen ist für mich persönlich vertretbar.

Ach ja. Und weil ich ja jetzt auch diesen Post als Werbung kennzeichnen muss - obwohl ich das Produkt selbst gekauft habe - verlinke ich Euch gleich die Seite im Onlineshop.

Kommt mir gut durch den Donnerstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. Toll, dass du für ein Produkt wirbst, weil du davon überzeugt bist, und nicht weil es gesponsert ist!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist keine Frage des Wollens. Es ist Pflicht. Ich schreibe überhaupt nur Positives, wenn etwas auch tatsächlich positiv für mich ist. LG Sunny

      Löschen
  2. Liebe Sunny,
    über diese Geschichte mit dem Kennzeichnen der Posts habe ich viel nachgedacht.Soll ich nun auf meinem Blog nur noch Blumen und Sonnenuntergänge zeigen? Alle meine Outfits sind selbst gekauft,muss ich jeden Post als Werbung kennzeichnen?? Darf ich künftig noch die Hersteller der einzelnen Kleidungsstücke noch nennen oder ist das auch schon Werbung. Im Prinzip wird ein Blog ja damit schlechter gestellt als ein Printmedium. Wenn z.B. die Juli Instyle einen redaktionellen Artikel über pinken Lippenstift bringt und Beispiele von verschiedenen Herstellern zeigt, ist dieser Artikel ja auch nicht als Werbung gekennzeichnet.Eigentlich müsste die gesamte Zeitschrift dann ja als Werbung laufen?
    Ich frage mich, ob das rechtlich wirklich alles so eindeutig haltbar ist, aber welcher kleine Blog ohne riesen PR Maschinerie im Hintergrund hat das im Kreuz so einen Rechtstreit durchzufechten?
    Ganz herzliche Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Und jetzt muss auch noch Selbstgekauftes als Werbung gekennzeichnet sein? Seit wann gilt das denn? Und wahrscheinlich sollten wir unsere Posts mit unserer eigenen Kleidung auch so kennzeichnen, schließlich berichten wir darüber.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ich habe gar keinen concealer :-( und keine augencreme..... aber auch weder augenringe noch ernsthafte falten. darf ich noch mitspielen?
    ;-)
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein :)) *gg ... ich darf auch nichts dazu sagen ...kicher :))
      LG Heidi

      Löschen
  5. Concealer brauchen wirklich nur Frauen mit sehr dünner Haut unter den Augen. Bei mir ist der auch überflüssig. Dass eine gute Augencreme die Schluflider wieder zurückgehen lässt, habe ich heuer auch erstmals bemerkt.

    Ich bin im Moment noch mit reichlich Augencremeproben eingedeckt. Ich nehme Deine auf alle Fälle auf meine Merkliste.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  6. Ich vertrage leider keine Augencreme und habe seit Jahren damit aufgehört nach einem Produkt zu suchen das meine Haut akzeptiert.Aber vielleicht sollte ich wieder ein paar durchprobieren. Ich würde sogerne die dünne Haut um die Augen mit einer speziellen Creme pflegen!
    Vielen Dank für den Tipp!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  7. Meine Augen lasse ich weitestgehend in Ruhe. Ich benutze weder Concealer, noch eine spezielle Augencreme. Stattdessen immer noch das Colostrum Serum von Solubia Vital. Damit bin ich sehr zufrieden.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Augencreme gehört auch schon immer zu meinem Beauty Programm. Diese kannte ich bisher nicht. Leider lassen sich die Hängelieder nicht aufhalten. Vor einer OP habe ich bisher immer abgesehen, aber es gibt bereits neue Möglichkeiten, ohne OP. Ich werde das demnächst testen und berichten, Allerdings nimmt die Wirkung einige Zeit in Anspruch. Ca 4 Wochen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass ich über diesen Artikel dann auch gleich noch Mal auf den zur Gesichtsreinigung gestoßen wurde... ich danke dir für deine tollen Verlinkungen zu älteren Themen falls wirklich mal was durch rutscht.... jetzt werde ich doch mal stöbern in dem Shop... benutzt du auch die Creme von dort - wie wichtig ist Produkte aus einer Serie zu kaufen, viele Hersteller meinen ja, dass die Wirkstoffe etc. dann besser aufeinander abgestimmt sind.
    LG Jacky

    AntwortenLöschen
  10. Augencremes gehören auf jeden Fall zu meinem täglichen Pflege-Ritual, aber waren bei mir bisher leider keine Wundermittel! Ich habe erblich bedingte starke Augenringe und ich kann nur mit einem Concealer (mehr oder weniger) gut abdecken!
    Danke für den Tipp, hab ich mir notiert!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hm, die Reinigung war schon genau wie von Dir beschrieben. Bin am überlegen, ich bin ja gut versorgt, denke ich, aber könnte es vielleicht noch besser sein. Allerdings esse ich Schokoriegel, also wegen dem Palmöl, ist das jetzt besser oder schlechter.... hm :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sunny, ich halte auch sehr viel von Augencremes und überlege gerade, ob ich jemals eine Concealer benutzt habe :)
    Auf jeden Fall ist es unglaublich, wie sehr Deine Mutter Dir ähnlich war - Ihr seid wirklich beide sehr schön!
    Danke für den Tipp, das scheint echt eine gute Augencreme zu sein, die nun bei Dir Einzug gehalten hat, die merk ich mir auf jeden Fall.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sunny, habe mir deine Augencreme mal gemerkt. die schein wirklich gut zu sein.
    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
  14. Die beste Augencreme, die ich bisher hatte, war die ArganÖlZauber Augencreme, die ich bei dir gewonnen habe. So ganz langsam geht sie zur neige und ich bin unendlich traurig!!! Augencreme benutze ich schon seit Jahren und du hast völlig recht, da braucht man wirklich keinen concealer mehr.

    Liebe Grüße,
    Nina von 30rcokt!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vom "Tragegefühl" war mir die auch sehr angenehm, aber eben nicht mehr wirkungsvoll genug. Vor 15 Jahren war das auch nicht so.
      Die Arganölzauber lässt sich ja problemlos nachordern. Da fällt mir ein, ich habe auch eine an eine Freundin verschenkt, die will sie sich nachkaufen. Muss ich ihr gleich noch die url schicken.
      LG Sunny

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HighDroxy Hydro Spray

Goldene Hochzeit

Schleichwerbung

Me and my T-Shirt - ü30Blogger and friends

DIY: Schläppchen mit Jeans und Patches