Posts

Es werden Posts vom September, 2011 angezeigt.

Meine neue Lektüre

Bild
ist sensationell. Die Wendungen auf den letzten Seiten sind wirklich atemberaubend. Die überraschende Entwicklung der Geschichte ist fast von Jeffery Deavers Niveau. Nach diesem Meisterwerk liegt die Messlatte für einen neuen Dahl sehr, sehr hoch.



Einen schönen Tag derweil.
Sunstorm

Meine aktuelle Lektüre

Bild
ist der 4. Teil "Tiefer Schmerz" von Arne Dahls Reihe um die schwedischen Sonderermittler. Zwischenzeitlich ein eingespieltes Team, vom Autor mit viel Tiefgang gezeichnet, geht es in diesem Buch wieder um Alles oder Nichts. Handlungsfäden die bis ins Dritte Reich zurück reichen, Ermittlungsarbeit im geeinten Europa, um Frauenhandel im großen Stil, um griechische Mythologie und um die italienische Maffia - Salvo Montalbano (Figur von Andrea Camillierie) hätte seine Freude an den unorthodoxen Ermittlungsmethoden und Winkelzügen . Eine spannend gestrickte Geschichte. Ich in ca. zu 2/3 damit durch und tappe noch immer völlig im Dunkeln.



Man kann auch gut bei diesem Band einsteigen, fehlendes Vorwissen hat auf Spannung der aktuellen Handlung keinen Einfluss.
Ganz viel Spaß damit.

Heute war immer noch Sommer..... also hatte ich Lust auf was frisches - mit Grausen denke ich an den Tag, an dem der erste Schnee fällt.... brrrr





Liebe Grüße Sunstorm

Ich liebe meine freien Dienstage -

Bild
besonders bei solch zauberhaftem Wetter. Und das Beste ist: es soll bis übers kommende WE anhalten.

Falls es bei Euch nicht so toll sein sollte, hier noch ein paar schöne Bilder aus unserem Kos Urlaub für Euch.

LG Sunstorm



















Zäher Sommer

Bild
Gestern waren wir nochmal mit der ganzen Familie auf der Wiesn. Um 10h warn wir schon beim Augustiner im Biergarten.

Wer Interesse hat, hier ein sehr guter Artikel über das Lieblingsbier der Münchner im SZ Magazin.
Das Wetter war traumhaft. Und ich habe mir fast an den Schultern einen leichten Sonnenbrand gefangen. Nach 10 Tagen griechischer Sonne wundert mich das jetzt schon ein bisschen.


Danach gings über das Standkonzert der Wiesn-Kapellen zu Füßen der Bavaria nochmal auf  die "Oide Wiesn", de hats uns richtig angetan. 



Zum Dirndlprobieren und Fotosmachen mit Winterklamotten und Winterstiefeln konnte ich mich dann am frühen Abend einfach nicht mehr aufraffen.

Heut Nachmittag hab ich das dann nachgeholt. Dummerweise hatte ich keinen Fotografen zur Hand. Die grau taupen Stiefel sehen gut aus, passen auch. Aber die Farbe ist schon schwierig zu meinen Klamotten. Die
180 € Stiefel überzeugen mich nicht wirklich. Wenn sie mit der noch nicht gelieferten Shirtjacke in Taupe nic…

Für die "Schönheit" II.

Bild
Ich bin restlos begeistert von meiner neuen Körperpflege. Eine von der Konsistenz her festen Creme, die sich gut verteilen lässt und nicht wie ein klebriger Film auf der Haut liegt.


Eine ergibige Körperbutter, mit mediteranem Olivenöl und erfrischenden Orangenblüten, die auch noch Stunden nach dem Cremen einen zarten Duft verströmen. Die Creme war beim 1. Versuch sehr ergibig und die pfegende Wirkung hielt sehr lange an. Sehr schön.

Für 200 ml puren Luxus habe ich nur  9,60 € bezahlt. Ich finde, das gute Stück ist sowohl wegen der Wirkung als auch wegen des Dufts, jeden Cent wert. Man hat wirklich das Gefühl, in einem zart duftenden, blühenden Orangenhain zu stehen.... Hmmmm...

Für die "Schönheit" I.

Bild
... gabs dann gestern auch noch was: Meine Avon Lieferung. Ich liebe das. Eine ganz wunderbare Nacht- und Zusatzpflege. Ich habe sie gestern abend und heute Früh schon benutzt. Fühlte sich ganz toll an auf der Haut. Die Creme soll die Hautalterung verlangsamen.... ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit den Avon ANew Anti-Ageing Produkten gemacht. Ich hoffe, das ist bei dieser Creme auch wieder so.


Ich mag auch die schönen, wertigen Verpackungen der Produkte und den eher günstigen Preis für die hochwertigen Produkte. In den USA gehören sie zu den Marktführern auf dem Kosmetikmarkt. Vielleicht sollten Sie bei uns auch mal solche Werbespots zeigen?



Habt Ihr schonmal Avon-Produkte verwendet?

Dirndlkauf

Bild
Eigentlich hatte ich für diesen Samstag ja ganz andere Sachen geplant.... aber es kommt meistens anders, als man denkt. Und das ist ja auch gut so.
Ganz spontan hat man sich im Bekanntenkreis entschlossen, auf die Hochzeit am nächsten Samstag (Würzburg), in Tracht zu gehen. Also war ich heut über Mittag mit meinem Mann ein "festliches" Dirndl kaufen. Letzenendes ist es ein wunderschönes, royalblaues aus Seide geworden.

  Wenn ich morgen - nach dem Wiesnbesuch - endlich zu meiner "Modenschau" komme, werde ich auf alle Fälle auch ein Foto davon machen.


Oide Wiesn 2011

Bild
Gestern warn wir nach dem Kurs zusammen auf der Oidn Wiesn.

Wir waren im historischen Zelt "Zur Schönheitskönigin".



Es war wirklich schön, gemütlich und einen Hauch nostalgisch dort. Eine (ca. 75 Jahre alte) Schönheitskönigin wurde auch gewählt. Disziplinen: Maßkrugstemmen, Knödeldrehen und Teppichklopfen.

Mein Sohn hat mich morgens gleich beim Rockaufschütteln fotografiert..... ;-)





Liebe Grüße und ein schönes WE
Sunstorm





Die Stunde der Zikaden - Felicitas Mayal

Bild
Urlaubslektüre Nr. 2

An einem griechischen Strand lesen sich Krimmis immer gut. Und einer, der von einem Urlaub in der Toskana handelt, ganz besonders. Die Müncher Kommissarin Laura Gottberg ist gebürtige Halbitalienerin, geschieden, alleinerziehend. Wie es der Zufall will, lernt sie bei der Lösung ihres ersten Falls einen italienischen Kommissar kennen. Die Beziehung der beiden entwickelt sich langsam, eine Fernbeziehung, wie es heute viele gibt. Grade die persönliche Ebene und die unterschiedlichen Kulturkreise der beiden Ermittler sind sehr lebensnah beschrieben.

In diesem Band machen die beiden das erste mal zusammen Urlaub und schlittern natürlich gleich in einen verzwickten Fall. Wer Andrea Camillieris Schilderungen der italienisch-sizilianischen "Sicht der Dinge" mag, wird sich auch mit diesem Roman gut unterhalten fühlen.

Seminar

Bild
Heute war der erste von drei Seminartagen aus einer ganzen Reihe einzelner "Module". Aktuell geht es um Konflikte und deren Lösungen, ist also nicht nur für den Job sehr interessant. Diese Schulungen ist aber immer recht anstrengend, nach drei vollen Tagen ist man völlig platt. Heute morgen habe ich dann festgestellt, dass ich meine Schränke noch nicht auf Herbst umgestellt habe. Es sollte ja etwas sein, was bequem ist und womit man auch auf dem Teppich sitzen und Plakate kleben kann.

Auf die Schnelle ist es dann dieses Outfit geworden. Zu mehr Kreativität war ich heute morgen nicht zu gebrauchen.


Jetzt habe ich noch etwas im Netz gestöbert, bei Otto einen Gutschein eingelöst und diese Shirtjacke bestellt.



Hatte mir vorgestellt sie eventuell zu diesem schwarzen Kleid  oder dem hier



zu kombinieren (als Cache Coeur vor der Brust gebunden). Allerdings hat H&M noch nicht geliefert.

Meine neuen Winterstiefel sind aber schon hier.... mal sehen ob ich am WE eine kleine Modensch…

Dienstag

Bild
Außer zum Sport zu gehen, den Haushalt und die Wäsche zu machen und für den Rest der Woche das gröbste einzukaufen habe ich heute nicht wirklich viel getan. Gut. Gefroren habe ich noch. Aber das soll ja morgen wieder besser werden.









Bevor mein Handydisplay vollständig zerkratzt, habe ich mir bei SOliver ein "jahreszeitlich" passendes Mäppchen bestellt. Das wurde heute geliefert und passt dem Handy wie angegossen. :-)



Das folgende - wirklich interessantes- Video bei YouTube möchte ich Euch nicht vorenthalten. In Sachen Styling kann man sich dort wirklich eine Menge abgucken. Viel Spaß dabei.


1. Wiesnmontag

Bild
Den ersten Montag verbringen wir traditionell mit der Arbeit auf der Münchner Wiesn. Wir haben dort immer 60 Plätze im prall gefüllten Hackerzelt, wo die Stimmung einfach genial gut ist.


Heute hat es in der Früh in Strömen geregnet. Dabei hatte es NUR 7°C - definitiv kein Dirndlwetter. Also Notfallprogramm... Der Zwiebellook fürs Bierbankhüpfen.



Damit ihr ein bißchen eine Vorstellung habt, wie  die letzten Stunden verbracht habe, hier ein Video aus dem Wiesnyoutubefundus 2009.



Sonntag - Kinotag

Bild
Der Sommer ist nun bei uns auch wohl erstmal verreist. Mit 10,5°C war dieser Sonntag der ideale Kinotag. Mein Mann wollte unbedingt den Planet der Affen angucken, der die Vorgeschichte zum gleichnamigen SiFi aus den 60ern zeigt.


Der Film war ganz ok. Ich mag ansich keine Tierfilme, wohl weil die Tiere nicht selbst für sich eintreten können und ich nicht in die Leinwand kraxeln kann, um für Gerechtigkeit zu sorgen ;-).
Gute Schauspieler, tolle technische Effekte, die Story grade noch nicht kitschig. Die Affen sind hier so gscheid, sie konnten letztenendes für sich selbst einstehen und haben sich mit der San Franciscoer Polizei einen tollen Showdown geliefert.


Gerade die Filmszenen die auf der von der San Francisco Bay Bridge gedreht wurden, haben mich zu diesem Hintergrund inspiriert. Ich bedanke mich dafür bei der Seite sanfranciscoforyou.com.
Ich war schon wirklich lange nicht mehr dort. Ich glaube, das sollten wir mal ins Auge fassen....*träum*.


Kreativprojekt: Eingangsbereich

Bild
Heute waren meine Söhne mit Ihrem Vater unterwegs. Die Gelegenheit habe ich gleich genutzt, um mit meinem Dad am Eingangsbereich weiter zu basteln. Das ganze lag durch den Urlaub doch etwas brach.

Die "Schmuddelecke" für den Staubsauger und diverse Putzutensilien wirkte bisher wie eine Zahnlücke im Grundschülermund.


Heute haben wir oben noch ein Stück Metallleiste für die Regalbretter angebort. Es sollen ja oben und unten zwei Klemmrollos angebracht werden um den Kruscht zu "verstecken". Die Rollos habe ich schon ein paar Tage hier, aber von allein machen die sich ja auch nicht fest.
Dann haben wir festgestellt, die "alten" Bretter sind nicht "tief" genug.
Also sind wir zum Obi und haben uns drei schöne Bretter auf Maß zuschneiden lassen. Und dabei musste auch noch eine kleine Leiste mit. Die machen wir vorn an den Brettern fest und "klemmen" die Rollos da dann drann. Ich hoffe das klappt so, wie wir das überlegt haben.

Bei uns ist der…

Wochenend und Sonnenschein....

Bild
.... alle sind gesund und munter. Ein toller Wochenausklang war das heute. Die erste Schul- und Arbeitswoche ist ganz entspannt gelaufen. "So darfs jetzt bleiben bis Weihnachten - und dann kanns richtig Sommer werden."
Ein sehr treffender Spruch unseres alten Schulhausmeisters, an den ich auch heute noch oft denken muss. Der Sommer hat schon was. So frei und unbeschwert.


Hier gibt es noch ein paar Fotos von der üppigen Pflanzenwelt, die in unserer Hotelanlage dank
kräftiger Bewässerung, liebevoller Pflege durch viele Gärtner und durch die Kraft der Sonne so wundervoll  gediehen ist.










Der Prinzessinenmörder - Andreas Föhr

Bild
Ich höre gerade noch meinen Lieblingsinternetradiosender und habe 4 Paar Schuhe (Chucks, Panama Jack, Nike) meiner Söhne bei EBay eingestellt. Jetzt ists gut für heute.
Im Urlaub habe ich ein paar wirklich spannende Bücher gelesen. Die möchte ich Euch wärmstens ans Herz legen.


Urlaubslektüre Nr. 1


Das ist jetzt der 2. Krimi vom Föhr, den ich gelesen habe. Allerdings der erste aus der Reihe um Kommisar Wallner, der hier bei mir im Nachbar Landkreis ermittelt. Föhr zeichnet die Personen sehr treffend, mir würden ein Haufen Leute einfallen, die die im Roman beschriebenen Persönlichkeitsstrukturen wiederspiegeln. Der hier typische Umgang miteinander ist schön nachgezeichnet. Wer ein Herz fürs südliche Oberbayern, seine Bewohner und unsere Landschaft hat, wird richtig Spaß an diesem Buch haben. Eine spannende Story und eine überraschende Auflösung garantieren kurzweilige Unterhaltung bis zur letzten Seite.

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK