Goodbye June - Three Chords - Live in Munich - July 2022

Goodbye June - Live in Munich - July 2022
 Großvater Wilbur reiste in der Gegend herum spielte für ein paar Groschen auf Kirchenfesten. Ein Typ von einer schon längst ausgestorbenen Art, ein guter Christ der den Menschen mit seiner Musik den Heiligen Geist brachte. So wie Goodbye June in ihrem autobiografischen Songtext von „Three Chords“ seine Auftritte beschreiben, stelle ich mir zwar eher einen „schwarzen Gottesdienst“ vor, denn einen ernsthaften „weißen“, bei dem weltliche Musik eher keinen Platz hat.

Wenn das Licht anging und Wilbur zu spielen begann, schossen den Menschen in der Kirche die Tränen in die Augen. Weil eine Stimme ihn rief und sagte, gib ihnen drei Akkorde und den Heiligen Geist. Er ließ die Menschen ausrasten. Vielleicht sah es sogar aus, als würden sie in Zungen sprechen. Sie bewegten und schüttelten sich, sie schwitzten und tanzten die Nacht hindurch. Ich habe da ein sehr ekstatisches, entrücktes Bild vor Augen. Vermutlich, weil ich sehr genau weiß, wie das aussieht. Ja, weil ich auch weiß, wie es sich anfühlt. Der Körper bis zum Rand voll mit Glück. Wer weiß das schon, vielleicht sind diese Liebe, die Freude und das Glück, das man beim Hören von „drei Akkorden“ empfindet, tatsächlich sowas wie der Heilige Geist.

Der Weg muss vorgegeben sein, es ist jetzt an „Goodbye June“ weiter zu führen, was der Großvater begonnen hat. Die Message ist eine andere, aber die Akkorde sind die selben. „Vor jedem Auftritt hör ich ihn meinen Namen rufen und sagen: Gib ihnen drei Akkorde und Rock’n Roll“, so heißt es im Songtext.

Goodbye June - Live in Munich - July 2022

Goodbye June - Live in Munich - July 2022

Goodbye June - Live in Munich - July 2022

Dazu muss man wissen, dass die drei jetzt in Nashville lebenden Cousins von „Goodbye June“ aus sehr streng christlichen Familien aus dem „Bible Belt“ stammen. Die Entscheidung der drei vom abgeschotteten Land in die Stadt zu ziehen und nicht nur klassische Rockmusik heimlich im Keller zu hören sondern solche auch selbst zu machen, war vor ihrem Hintergrund sicher eine ganz enorme. Und eine ganz wunderbare. Die Band besteht seit 2005 und war in den letzten Jahren u.a. mit Greta van Fleet und ZZ Top als Vorband auf Tour.

Das musikalische Talent dürfte in ihrer Familie im Überfluss vorhanden sein. Der Großvater Kirchenmusiker, ihre Väter Kirchenchorleiter oder Wanderprediger. Grandios, dass die drei als Band zusammengefunden haben. Dazu noch der schöne Zufall, dass mein Sohn und ich die Band genau in der Location gesehen haben, in der ich die glücklichsten und energetischsten Stunden meiner Jugend erleben durfte. Mal abgesehen davon, dass es ihm auch sehr gut gefallen hat.

Goodbye June - Live in Munich - July 2022

Kommt mir gut durch den Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma vor allem gsund

Sunny




Kommentare

  1. Das klingt nach einem tollen Event für euch. So ists schön. 🤘 Hm ich muss mal wieder die Blues Brothers anschauen. 😂 Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wars. Es gibt schon tolle Filme, egal ob das Leben des Brian, Blues Brothers oder eben die Rocky Horror Show. Interessant, dass da irgendwie auch immer Musik mit am Start ist.
      BG Sunny

      Löschen
  2. Dass Dir bei dem Act das Herz aufging kann ich gut verstehen. Ihr seht jedenfalls sehr glücklich aus.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war wirklich auch schöner Abend. Auch wenn Rudi immer noch krank gewesen ist und leider nicht dabei sein konnte.
      BG Sunny

      Löschen
  3. Dass ihr glücklich wart und viel Spaß hattet, sieht man am Foto. Tolles Bild! Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön, dass du so ein feines Event genießen konntest. Hier ist in dieser Woche Musikfest und es ist einfach noch einmal eine besondere Atmosphäre- hab eine feine Woche
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Musikfest. Wie schön. Für sowas bin ich wirklich immer zu haben.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Es ist faszinierend, deine Freude darüber zu sehen, weil du diese Show gesehen hast!
    Natürlich zeigen die Fotos diese Freude! Ich freue mich für dich! Obwohl du mit deinem Sohn in guter Gesellschaft warst, schade, dass Rudi nicht dabei war!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Rudi war tatsächlich richtig unglücklich. Aber wenn man krank wird, lässt es sich halt nicht zu ändern.
      Und ja, die Fotos spiegeln tatsächlich die Freude wieder, die ich empfunden habe.
      BG Sunny

      Löschen
  6. da sind die äpfel nicht weit vom stamm gefallen - bei den 3 cousins und bei dir und deinem sohn :-D
    kann mir gut vorstellen, wie laut & lebendig & schweisstreibend das konzert war! echter rock´n roll eben!
    und du siehst cool aus im schwarzen kleid!!
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Sind sie nicht. Der Vorteil an so abgedunkelten Spelunken/ Rockschuppen ist ja, dass man in Schwarz perfekt mit der Location verschmilzt und nur mehr das glückstrahlende Gesicht den Raum erhellt.
      BG Sunny

      Löschen
  7. Das klingt nach einem richtig geilen Konzert - super Outfit von Dir dafür.
    Alles Liebe und eine gute Zeit
    Violetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wars. Richtig knackig. Besten Dank und Dir auch eine richtig schöne Zeit, Sunny

      Löschen
  8. Du bist immer auf sehr aparten Musik-Events unterwegs. Das ist sicher ein Lebenselexir für Dich. Umso schöner, dass Dein Sohn auch diese Leidenschaft teilt.
    Herzlich, Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Apart? Ich nehm jetzt hier mal die positive Variante. Und ja, die Musik in "meinem Crash", das war schon ein besonderes Schmankerl. BG Sunny

      Löschen
  9. Na klar, die positive Variante!
    LG Sieglinde

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sunny,
    ja, das klingt ziemlich mitreißend und die Typen wirken schön schräg.
    Freut mich sehr, dass ihr so viel Spaß mit dem Konzert hattet - man sieht es euch an :-D
    Schönen Sonntag und alles Liebe,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2022/08/mallorca-reisebericht-teil-5-tag-9-bis.html

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Probleme beim Kommentieren mit dem Googlekonto? Hinweise für

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Beiträge aus dem letzten Jahr

Nicht nur der Himmel weint

[Fun-food-fashion]: Rückblick auf den September 2021

[BLOGPARADE] Herbstjacken und -mäntel im Fokus - ü30blogger & friends

Goldene Hochzeit - reloaded

[Tall Fashion] Alba Moda Schlangenprint-Shirt & Phantastische Tierwesen (Teil 3)

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via Feedly


Follow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!