[Film - Fun - Fashion] Rückblick auf den Oktober 2022

 Bevor wir uns heute vor die Glotze hängen, sprechen wir erstmal über ein Herbstoutfit. So eines habe ich Euch nämlich heute wieder mitgebracht. Alles aus dem Fundus. Schwarze Röhre und helles Mäntelchen. Alles im Leder-Look-Alike. Dazu ein Langarmshirt mit Schlagenprint, taupefarbene Sneaker und eine schlichte Zoe-Lu-Kombi (Taupe-Grau) und ein langer Riemen mit Schlangenprint (Freaky Turnover).

Herbsoutfit-Leder-Schlange-Zoe-Lu

Filme

Fertig geschaute Serien im Oktober

Kleo – Staffel 1 - Netflix (8/8) 

Die deutsche Netflix achtteilige Netflix-Serie haben wir uns komplett am Wiedervereinigungswochenende Anfang Oktober reingepfiffen. Ich habe die Zeit vor und während und nach „der Wende“ natürlich als junge Erwachsene miterlebt. Aber wie es wirklich „hinter der Mauer“ war? Darüber weiß ich leider fast nichts.

Die betrogene Stasi-Spitzenagentin Kleo Straub ist die Hauptfigur der spritzigen, unterhaltsamen und teils richtig abgedrehten Serie Kleo. Kleo ist spannend wie ein klassischer Agentenfilm, teilweise fühlte ich mich tatsächlich an die Ostblockagenten aus den alten James Bond Filmen erinnert. 

Hier gibt es tatsächlich eine uneingeschränkte Empfehlung von mir.

Die Ringe der Macht – Herr der Ringe – Amazon Prime (8/8)

Ich habe mich tatsächlich sehr auf die Serie gefreut, die als Prequel zu „Herr der Ringe: die Gefährten“ von Amazon angekündigt wurde, es aber faktisch und aus rechtlichen Gründen wohl nicht ist. Das von Peter Jackson geschaffene Meisterwerk, die Herr der Ringe Trilogie, hat natürlich große Fußspuren hinterlassen. Da haben es auch die Hobbit-Filme nicht geschafft, diese zu füllen. Und es hätte mich überrascht, wäre es der wohl bisher teuersten Serie überhaupt gelungen. 

Die erste von scheinbar fünf geplanten Staffeln „Die Ringe der Macht“ hat viel angerissen. Und leider wenig erklärt. Schade eigentlich. Es wird sich wohl nicht jeder die Mühe machen und „bei Tolkiens“ Silmarillion recherchieren, wie er die gezeigten Handlungsstränge des Zweiten Zeitalters mit dem schon Bekannten aus dem Dritten Zeitalter zusammenbringen kann.

Ich hätte gern mehr über Gil-galad erfahren, dem Elbenkönig und ich hätte gerne mehr über die Getreuen gehört, wie es Elendil z.B. einer ist, über sein Schwert Narsil, mit dessen Hilfe sein Sohn Isilur Sauron während der Belagerung von Barad-dûr, der zweiten Schlacht des letzten Bündnisses zwischen Elben und Menschen, „den einen Ring“ vom Finger schlägt. Elrond lässt ja aus den Bruchstücken des zerstörten Schwertes später ein neues Schwert schmieden. Aus den Stücken von Narsil wird im dritten Zeitalter Andúril, die Flamme des Westens – das Schwert von Aragorn. Aragorn ist ein Dúnedain, ein Nachkomme von Elendil und damit der rechtmäßige König über Gondor und Arnor.

Aber wir haben ja noch ganze 4 (!!!) weitere Staffeln vor uns, die die laaaange zeitliche Lücke bis zum dritten Zeitalter schließen soll. Immerhin 1 Millarde soll für Rechte und Produktion für diese Serie insgesamt ausgegeben werden. Wer Fantasy und Abenteuer mag, sollte sich die bildgewaltige Serie definitiv nicht entgehen lassen. Eingefleischte Tolkien-Fans müssen aber dann und wann ein Auge zudrücken.

Herbsoutfit-Leder-Schlange-Zoe-Lu

Bei Amazon findet sich übrigens z.B. diese sehr lesenswerte Rezession, aus der ich hier eine Auszug zitieren möchte: "Celebrimbor und Galadriel: Mit fast allen Rollen kann ich gut leben, allerdings finde ich, dass wirklich fähige, uralte Elben hier völlig unter Wert verkauft werden. Galadriel ist zum Zeitpunkt der Geschichte eine der ältesten Elben auf Mittelerde und wird dargestellt, wie ein trotziges kleines Mädchen (das immerhin gut mit dem Schwert kämpfen kann). Celebrimbor wird in meinen Augen fast schon unfähig dargestellt, wenn dem Größten der Elbenschmiede Tipps gegeben werden, dass man Mithril auch als Legierung verarbeiten könnte... Ach wirklich?"

Begonnene Serien im Oktober

Aber wir haben im Oktober natürlich auch wieder mit zwei neuen Serien begonnen.

Barbaren - Staffel 1 - Netflix

The Old Man - Steffel 1 – Disney + 

Ich würde sagen (wir haben ja schon November), beide Serien sind nicht schlecht. Mehr dazu dann im Rückblick auf  den November, denn da haben wir beide Serien/bzw. jeweils die ersten Staffeln fertig geschaut.

Weiter geschaute Serien im Oktober

Andor – Star Wars – Disney plus (/)

Ich bin nach wie vor mehr als begeistert. Mehr dann über Cassien Andor im nächsten Monatsrückblick.

Fun

Dass wir nicht nur begeisterte Radiohörer und Musikfans sind, wisst Ihr ja. Und dass wir auch zu den Radiomachern zählen, wisst Ihr auch schon seit vielen Jahren.

Back on track #2 

Die 2. Ausgabe meiner aktuellen Sendungsreihe wurde am 06.10.2022 um  21:00 live und moderiert gestreamt. Die Sendungsbeschreibung zu Back on track #2 findet Ihr auf unserer Radiowebsite. Die Sendung kann aber wie immer unmoderiert und kostenlos auf Spotify nachgehört werden.

Fitness

Ohne geht es nicht. Ein bisschen Bewegung braucht auch so ein Faulsack wie ich. Immerhin 4 Sonntage im Fitness mit Krafttraining haben es auf die Liste geschafft. Dazu 4 Mal Wirbelsäulengymnasik.
Gut 2 Stunden Gartenarbeit und eine 30 km lange Radeltour zum Abschluss der Saison.

Kommt mir gut in den Montag, habt eine schöne Woche, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny
Herbsoutfit-Leder-Schlange-Zoe-Lu






Kommentare

  1. Schöne Zoé Lu Kombi und tolle Outfitkombi dazu. Sieht edel aus mit den hellen Tönen.
    Ich guck ja völlig andere Sachen, bis auf Kleo kann ich nix dazu sagen. 🤭
    Ich wünsche Dir einen schönen Montag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch so.... ich gucke wirklich ganz andere Sachen ....*gg
      Sport muss ich auch wieder mit Starten , ein paar Tage habe ich nichts gemacht.
      Gut war das nicht :/.
      Ich wünsche Dir eine schöne Woche
      LG heidi

      Löschen
    2. @Tina: Und? Wie fandest Du Kleo? Abgefahren, echt abgefahren.
      Interessant, wie sich zwischenzeitlich auch beim "Fernsehschauen" so unterschiedliche "Bubbles" gebildet haben. Früher hatte man ja nicht so viel Auswahl, da musste man glatt gucken, was kam.
      BG Sunny

      @Heidi Wie ich eben schrieb, ich käme gar nicht auf die Idee etwas anderes zu gucken. Selbst auf "meinem Sektor" gibt es so viel, was ich noch nicht kenne und auch immer wieder neues. Diese Filme und Serien bauen ja alle auf einander auf und greifen ineinander.
      BG Sunny

      Löschen
  2. Gartenarbeiten ist definitiv Fitnesstraining ...

    Was sagst Du jetzt nach zwei Jahren als E-Bikerin? Guter Kauf oder hättest Du nicht gebraucht?

    Eine schöne Woche wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es.
      Ich hätte es nicht gebraucht. Aber das wusste ich auch schon vor dem Kauf. Ich habe damit halt übers Jahr wieder die Fahrten erledigt, die ich sonst mit dem normalen Rad gemacht hätte. Also innerorts. Zahnarzt, Bank, Kneipe. Alles wo man nicht zwangsläufig einen Kofferraum braucht. Immer voraus gesetzt, dass es nicht regnet.
      BG Sunny

      Löschen
  3. Ein seeehr cooles Outfit, das würde ich so nehmen, inklusive Tasche...
    Kleo klingt nach einem feinen Tipp, ich nehme es mal auf meine Wunschliste. Beim Rest bin ich in der Tat ein bisschen raus...

    Gartenarbeit und Radfahren SIND in der Tat Training.

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag.

    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin immer wieder überrascht, wie viele Menschen sich neben meiner Bubble bewegen. Wie kann man bei Epen, die Jahrtausende von Zeitaltern umfassen, die von Heldentum und dem ständigen Kampf zwischen Gut und Böse berichten, die Aufzeigen, dass man immer die Entscheidung zwischen Gut und Böse hat, die zum Thema haben, dass man für Freiheit und Licht vermutlich alles zu geben bereit ist, dass man sich selbst nie zu sicher sein sollte und schneller als man denkt, auf dunkle Abwege kommen kann, dass man nur in der Gemeinschaft etwas erreichen kann, wie kann man nicht völlig solchen Epen verfallen und sie aufsaugen, wie ein Schwamm?
      Das sind große Geschichten. Star Wars. Tolkins Welt. Oder die Barbaren, die tatsächlich recht nah an der von der römischen Gesichtsschreibung festgehaltenen Darstellung um Hermann den Cherusker bleiben. Ja, sogar die Römer sprechen in der Serie Latein (mit deutschen Untertiteln). Und auch hier muss der zerrissene, bei den Römern aufgewachsene Cherusker Arminius sich zwischen seinem Blut und seiner Entziehung entscheiden.
      Das sind tatsächlich Geschichten, die mir Gänsehaut machen.
      BG Sunny

      Löschen
  4. Kleo ist herrlich abgedreht, ich mochte das. Ansonsten bin ich bei aller Art von Barbaren und Ringen raus ;-) Dafür habe ich "Arctic Circle" geguckt, das fand ich gut. Und "The Playlist". Grandiose Serie!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serien kenn ich beide nicht. Werde mich also mal belesen.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Sehr schöner Look. Mal gar nicht so bunt wie gewohnt. Steht Dir auch prima. Gartenarbeit ist Sport. Und Radfahren auch.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. mag deinen anzug - aber erst so richtig, nachdem ich die beschreibung gelesen hab - die besonderen texturen sieht man leider auf den fotos nicht..... aber nun kann ich es mir vorstellen! die tasche samt riemen ist perfekt dazu!
    filme aus´m "westen" über die DDR/stasi/etc. kann ich mir nicht angucken - zu viele dämliche klischees, von denen noch nichtmal die hälfte stimmt. die echten DDR-zustände täten keine quote bringen........ wenn du was über die DDR wissen willst, dann guck dir alte polizeirufe bis ´89 an, immer bedenkend dass das die offizielle version ist, in echt war es noch viel schäbiger, piffiger und restriktiver. oder überhaupt defa-filme - selbst in deren märchenfilmen lernt man was über dieses kleine land :-D
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, der Film ist ja neu. Es sollte einige Zeitzeugen geben, die da befragt hätten werden können.
      Du hast Recht, ich habe keine Ahnung, wie es über der Mauer war. Die Welt war für mich an dieser Grenze gefühlt zu Ende. Ich habe in den letzten 33 Jahren nur Menschen getroffen, die froh waren, dass sie dort nicht mehr leben mussten.
      Grundsätzlich wäre es ja gut, wenn jeder genug hätte und sich einbringt. Aber irgendwie scheint das nicht zu funktionieren. Warum alles, sowohl der Kommunismus, als auch der Kapitalismus so eskalieren muss, das weiß ich leider nicht. Es wäre aber interessant.
      BG Sunny

      Löschen
    2. es geht mir ja nicht darum, dass jetzt alle die DDR gut finden sollen ;-) ich mochte die auch nicht. aber es nervt einfach, wenn leute darüber reden/ schreiben/ filme drehen und URTEILEN, die ganz offensichtlich nix drüber wissen - ausser das, was zdf-info in seinen unsäglichen dokus verbreitet. schon wenn ich sehen muss, wie die jugendlichen in diesen filmen ständig in FDJ-hemden rumrennen.... quark. als würde jemand von aussen über deine jugend in münchen behaupten, du hättest jeden abend im P1 rumgehangen und schampus gesoffen ;-D
      und ja - das besten aus allen welten wäre ideal - aber leider sind menschen machthungrig und gierig......
      xxxx

      Löschen
    3. Die Serie ist tatsächlich total abgefahren und surreal. Ich glaube nicht, dass jemand tatsächlich glaubt, dass es "so" gewesen ist. Die Serie spielt zwischen Mauerfall und Wiedervereinigung. Es kommen Außerirdische vor. Es gibt coole Twists in der Story. James Bond ist ein Scheiß gegen die kleine Kleo. Mir hat es tatschlich Spaß gemacht die Serie zu gucken. Vom großen, politisch ganzen gesehen könnte sie tatsächlich ein Fünkchen Wahrheit enthalten (Ronald zahlt Erich Geld, damit die DDR weiter bestehen bleiben kann. Weil, ja, weil das für die USA von politischem Vorteil ist. Sehr viel ist für die USA von politischem Vorteil. Vor allem heute wieder... aber das steht auf einem anderen Blatt.)
      BG Sunny

      Löschen
  7. Tolles Outfit liebe Sunny - aber soviel Serien.....puhh, da muss ich passen - ich schau mir eigentlich nur diverse Nachrichten, Dokus und mal ein paar Filma auf Arte oder 3SAT - (okay , der ein oder andere Tatort ist auch dabei). Aber bei Serien habe ich immer das Gefühl, wenn man einmal damit anfängt ,kann man nicht aufhören- das habe ich früher mal bei so idiotischen Frühabendserien gemerkt.
    Alles Liebe und eine gute Zeit
    Violetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Kompliment. Ich gucke tatsächlich sonst kein reguläres TV. Ich habe seit über 10 Jahren kein TV Gerät und keinen TV Empfang mehr. Ich gucke z.B. den Schweizer Roger Köppels Weltwoche Daily um einen neutralen Blick zu bekommen. Eben haben wir die letzte Folge Andor gesehen. Grandios. Die beste Serie des Jahres, des Jahrzehnts. In 2 Jahren wird die 2. Staffel fertig gestellt werden. Ich freue mich schon heute darauf. Sonst gucke ich mit Rudi aktuell nur Barbaren, Staffel 2. Einmal pro Woche eine Stunde. Wikings mochte ich auch gern. Ich mag epische Stories mit geschichtlichem Bezug.
      BG Sunny

      Löschen
  8. Dein Look ist so edel-wild. Gefällt mir sehr, wenn es auch ungewohnt ist bei Dir. Die Zoe Lu kommt da ja richtig gut raus.
    Deine vorgeschlagenen Serien und Filme erscheinen mir hingegen richtig wild. Ich kenne keine davon und bin da auch auf einem ganz anderen Trip, wenn ich TV schaue. Das, was Du vorschlägst und zeigst ist eine ganz andere Welt für mich. Auf jeden Fall spannend, was Du so schaust.
    Herzlich, Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Edel-wild. Ja, könnte sein, das trifft es schon ganz gut.
      Ich zitiere mich hier mal von oben: "Wie kann man bei Epen, die Jahrtausende von Zeitaltern umfassen, die von Heldentum und dem ständigen Kampf zwischen Gut und Böse berichten, die Aufzeigen, dass man immer die Entscheidung zwischen Gut und Böse hat, die zum Thema haben, dass man für Freiheit und Licht vermutlich alles zu geben bereit ist, dass man sich selbst nie zu sicher sein sollte und schneller als man denkt, auf dunkle Abwege kommen kann, dass man nur in der Gemeinschaft etwas erreichen kann, wie kann man nicht völlig solchen Epen verfallen und sie aufsaugen, wie ein Schwamm?
      Das sind große Geschichten. Star Wars. Tolkiens Welt. Oder die Barbaren, die tatsächlich recht nah an der von der römischen Gesichtsschreibung festgehaltenen Darstellung um Hermann den Cherusker bleiben. Ja, sogar die Römer sprechen in der Serie Latein (mit deutschen Untertiteln). Und auch hier muss der zerrissene, bei den Römern aufgewachsene Cherusker Arminius sich zwischen seinem Blut und seiner Entziehung entscheiden. Das sind tatsächlich Geschichten, die mir Gänsehaut machen."
      Ich finde das inspirierend. Es lohnt sich, über die Grenzen hinaus, für Dinge zu motivieren, die langfristig für alle positive Effekte haben.
      Auffällig ist, dass hier immer ein opfer fordernder Krieg zwischen Gut und Böse tobt. Mit dem Bösen lässt sich nicht diskutieren. Leider.
      BG Sunny

      Löschen
  9. Die großen Themen und Epen der Menschheit sind auf jeden Fall inspirierend und im besten Fall lernen wir daraus.
    Mit sind sie aus der Bibel, den Märchen und Mythen und Theater und Literatur geläufig. Das ist auch mein bevorzugtes Metier. Filme eher weniger. So gibt es verschiedene Zugänge zu diesen spannenden Themen und Welten, die viel mit uns zu tun haben.
    Herzlich, Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es sind die komplexen Themen, die das heutige Bild der Welt geprägt haben. Erträglicher ist es, wenn sich in Mittelerde die Völker bekriegen, als auf deutschem Boden die germanischen Stämme. Und trotzdem lassen sich moralische Lehren daraus ziehen, denn der Tenor ist immer gleich. Überheblichkeit hilft nicht, ein "guter Mensch" zu bleiben. Uneigennützig das große Ganze im Auge behalten. Sich auf andere Einlassen, weil man alleine gar nichts bewegt. Vertrauen schenken zu lernen. Usw.
      Ja. Es sind sehr große Themen.
      BG Sunny

      Löschen
  10. Tolles Outfit und tolle Bilder!! Und auch ein sehr schöner Look, den ich es sofort genauso tragen würde!
    Gute Filme, gute Musik, Fitness – wieder ein toller Monat für dich, ich hoffe der nächste geht genauso weiter.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Das hoffe ich auch Claudia. Dir alles Gute, werd gesund. BG Sunny

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Probleme beim Kommentieren mit dem Googlekonto? Hinweise für

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebteste Beiträge der letzten Woche

Goldene Hochzeit - reloaded

[Blogparade] Feste feiern - ü30Blogger & Friends

[Reload] Vom richtigen Zeitpunkt oder die Sache mit dem Christbaum

[Tall Fashion] Das Trend Teil 2022 - der Tennis-Pullunder

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via Feedly


Follow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!