[Blogparade] Summer breeze - ü30Blogger & friends

 Werbung (unbeauftragt) 

Kaum zu glaube, aber wahr. In den vergangenen 10 Jahren, in denen die ü30Blogger jetzt bestehen, ist es uns Organisatorinnen bisher immer gelungen unsere Termine zu halten und die vereinbarten Blogparaden termingetreu aufzusetzen und durchstarten zu lassen. Immer, bis auf die aktuelle Blogparade. 

Ich bin so lost. Außer Raum und Zeit. Ich muss mich tatsächlich mit einem Blick auf den Kalender vergewissern, welchen Monat wir haben. beim Datum muss ich immer raten und läge noch öfter als immer falsch, wenn das überhaupt ginge.

Ich habe mein Gespür für Zeit absolut verloren und versuche einfach ruhig und gleichmäßig weiter zu schwimmen. Es gibt keine Ferien mehr, keine Urlaube, keine großen Termine oder Verabredungen. Dienstlich und privat steht unwahrscheinlich vieles an, was pünktlich abgeliefert und erledigt werden muss. 

Nach dem schwachen Winter kam das nasskalte Frühjahr. Und seit 6 Wochen haben wir einen schönen Sommer. Ich mag es, wenn ich aufwache und draußen lacht die Sonne. Das tut meiner Stimmung unwahrscheinlich gut. Dass ich ein Sommerkind bin, dürfte auch in der Bloggerwelt zwischenzeitlich durchgesickert sein. Es ist zu trocken? Ja. Kann sein. Ich sehe aber momentan ganz andere Probleme. Und ich habe keine Vorstellung, wie man diese ohne großen Schaden beilegen kann. Ich sehe eine enorme Diskrepanz in den Anschauungen meiner Umwelt. Sowohl offline, als auch online. Mir gruselt.

Summer breeze - Freiheit im Maxikleid

Summer breeze - Freiheit im Maxikleid

Summer breeze - Freiheit im Maxikleid

Aber reden wir von etwas anderem. Die Fotos von heute sind wieder mal an der Patzinger Linde entstanden. Wir waren am Wochenende bei Rudis Eltern, die zum jährlichen Familientreffen geladen haben. Mehr Posts vor der Patzinger Linde findet Ihr u.a. hier: 2013, 20152017 und 2018. Ich bin sicher es gibt noch ein paar mehr, aber die habe ich jetzt auf die Schnelle nicht gefunden.

Das Kleid, das ich am Wochenende ausgeführt habe, ist mein ich das Sommerkleid, das als vorletztes in meinen Schrank eingezogen ist. Und auch das ist schon wieder ganze vier Jahre her. Ihr habt es auch schon öfter gesehen 2019 und 2020. Heute mit dem großen blauen Zoe Lu Day Buddy (2022) und der grünen Klappe Green Elf (2022).

Summer breeze - Freiheit im Maxikleid

Summer breeze - Zoe Lu Day Buddy in blau und Klappe Green Elf

Der Hochsommer ist vermutlich die Zeit, in der ich tatsächlich am häufigsten Kleider trage. Am liebsten richtig schön lang und luftig. Ich liebe es einfach, wenn die leichte Sommerbriese das Kleid zum bauschen und flattern bringt. Mit einem Kleid ist man ja auch ruckzuck angezogen. Das ist wirklich etwas, was ich das ganze Jahr genießen könnte. Keine kalten Füße! Hach, wie herrlich.

So. Und jetzt bin ich wie immer sehr gespannt, was die übrigen Teilnehmenden der Summer Breeze Aktion (ü30Blogger) alles schönes zusammengetragen und niedergeschrieben haben. Kommt mir gut durch den Freitag in ein schönes, luftig warmes Wochenende. Lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare

  1. Guten Morgen Sunny, ich freu mich über den pinken Freitag. 🤭 Endlich passt der Termin 😂 Spaß beiseite, ich weiß was Du meinst, gut ist so ein Zustand nicht. Das weißt Du aber.
    Weshalb geht ihr nicht mehr in Urlaub? Dir gefiel doch Griechenland immer so gut.
    Dein Sommerkleid liebe ich, der Print ruft ganz laut Sommer Breeze und wie schön die Tasche dazu passt.
    Einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir. Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das weiß ich selber. Aber in den nächsten Monaten wird sich das Zeitproblem sicher wieder auf ein Normalmaß zurück fahren. Warum ich derzeit nicht verreise? Das hat einige, recht unterschiedliche Gründe. An anderer Stelle werde ich gerne darüber erzählen. Ich wünsche Euch auch ein schönes WE.
      BG Sunny

      Löschen
  2. Kaum zu glauben, dass die sommerlich-strahlende Sunny auf dem Foto derzeit so gestresst ist. (Tolle Tasche übrigens!)
    Ich denke auch wie Tina, Urlaub in Griechenland wäre dran...
    Meiner in Zeeland ist gerade vorbei und ich merke ein deutliches Vorher-Nachher.
    Mal richtig rauskommen und ganz andere Eindrücke bekommen, hatte eine beruhigend-reinigende Wirkung.
    Urlaub möchte ich Dir dringend wünschen!
    Herzlich, Sieglinde



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass Dir die Tasche gut gefällt. Aktuell sind Reisen keine Option für mich. Das hat einige, recht unterschiedliche Gründe. An anderer Stelle werde ich gerne darüber erzählen. Ich wünsche Euch ein schönes WE.
      BG Sunny

      Löschen
  3. Dein Kleid ist einfach klasse. Genau deswegen mag ich den Sommer auch. Keine kalten Füße und luftige Kleidung. Allein schon der Geruch 🥰

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Der Sommer hat einen ganz besonderen Geruch. Früher mochte ich im Sommer gerne den Duft von Sonnenmilch. Schade, die heute riecht irgendwie nicht mehr so sommerlich.
      BG Sunny

      Löschen
  4. Zunächst einmal muss ich sagen, dass diese Tasche anscheinend zu diesem Kleid gekauft wurde, die Kombination ist einfach perfekt! Das Kleid ist wirklich sehr sommerlich, das perfekte Wohlfühl-Kleid und du schaust ganz fabelhaft aus! Ich liebe Sommerkleider und gestern habe ich sogar mit einem davon ein paar Fotos für den Blog gemacht. Ich könnte jeden Tag ein Kleid tragen!
    So viel Stress ist nicht gut, es ist Zeit in den Urlaub zu fahren, liebe Sunny! Ich glaube, Griechenland ruft dich! ;) Also pass gut auf dich auf und hab Spaß!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Zu viel Stress ist nicht gut. Wenn nicht so viele Amateure für mein Imperium arbeiten würden (haha) würde sich der Stress auch in Grenzen halten. Davon gern an anderer Stelle mehr. Und warum ich derzeit nicht verreise? Das hat einige, recht unterschiedliche Gründe. An anderer Stelle werde ich gerne darüber erzählen. Ich wünsche Euch auch ein schönes WE.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Das schöne Kleid habe ich sofort wieder erkannt. Deine Zoe-Lu-Taschen werden ja immer größer! Schade, dass sie so wenig ausgeführt werden.

    Was hält Dich davon ab, mal ein langes Wochenende an einen italienischen See zu fahren? Ist doch von Euch ein Katzensprung. Zu viele Menschen?

    In diesem Sommer trage ich auch mal wieder sehr gerne Kleider, am liebsten weite Jeanskleider.

    Ein schönes Wochenende wünscht Euch
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Wenn es Dich beruhigt, ich habe immer eine Zoe Lu dabei WENN ich das Haus verlasse und NICHT zum SPORT oder EINKAUFEN fahre. Und ja, Luft schadet auch Taschen nicht. Was mich davon abhält zu verreisen. Es gibt einige, unterschiedliche Grüne. Corona und Menschen sind es aber nicht.
      Ein Jeanskleid? Habe ich es schon gesehen?
      Das ist übrigens meine einzige Zoe Lu in dieser tatsächlich recht großen Größe.
      BG Sunny

      Löschen
    2. Du sagst es: Taschen brauchen Luft!

      Ein gerade luftig geschnittenes Jeanskleid aus 2020 kennst Du - also das war schon im Blog zu sehen - und dann gibt es neues in zweifach, das wirklich weit ist im Kaftanstil, von dem gibt es noch keine Fotos. Die sind noch zu erstellen.

      Löschen
  6. Liebe Sunny,
    das ist wirklich ein schönes Sommer-Brisen-Kleid.
    Und es würde definitiv auch zu meinem Lavendel-Post passen 😉
    Das mit dem verschobenen Zeitgefühl kenne ich als Pensionistin natürlich auch - ich leg mir meinen Kalender auf den Frühstückstisch, das hilft...
    Herzliche Juli-Grüße und alles Liebe, Traude
    💋💋💋
    https://rostrose.blogspot.com/2023/06/lavendelzeit-bei-den-rostrosen.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kalender? :-) Ja, tatsächlich habe auch ich einen Papierwochenplaner auf dem Küchentisch liegen. Es sind auch gar nicht soo viele Termine. Dann viele Abhängigkeiten, die ständig alles wieder verschieben. Und Dinge die im zeitlichen Rahmen geregelt werden müssen. Ich habe gewusst, dass meine "Projekte" tough werden würden. Aber schön langsam möchte ich gerne in die Zielgerade einbiegen.
      BG Sunny

      Löschen
  7. die tasche ist unfassbar chic - die farben, die fransen, die ganze form!
    deinem kleid sieht man nicht an, dass es schon länger bei dir ist - wenn die du "nagelneu & trend" druntergeschrieben hättest, wäre das wohl keinem komisch vorgekommen :-D
    das mit der zeit geht mir schon eine weile so - wie rausgefallen - trotz täglich termine etc....... und weil das klima so verschoben ist, kann ich nochnichtmalmehr an der natur das datum ablesen.
    ....btw: so wie die wiese unterm baum aussieht, ist es definitiv zu trocken.......
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass sie Dir gefällt, die Tasche. Sommerkleider im Dschungellook haben zu dieser Jahreszeit doch immer Saison. Zum Glück hält sich wenigstens noch die Sonne an ihre Bahn.
      Unter der Linde. Da schneiden die immer die Gräser ab und lassen sie dort liegen. Sie schützen den Boden und verrotten dort zu Dünger. Du kannst es auf allen anderen Fotos ebenfalls sehen.
      BG Sunny

      Löschen
  8. Ich mag die Farben deines Kleides und wie du mag ich den Sommer sehr.
    Meinen Link up muss ich später hoch laden, er kommt aber bestimmt.
    Liebe Grüße und dass dein Leben etwas mehr Slow Motion bekommt.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe Deine Freude am Sommer bereits mit ebensolcher zur Kenntnis genommen. Wenn man sagt, man mag den Sommer, wird man manchmal angeschaut, als würde eine Entschuldigung dafür erwaretet.
      BG Sunny

      Löschen
  9. Es gibt solche stressigen Phasen im Leben, in denen man zwar funktioniert und dabei das Zeitgefühl und vieles anderes natürlich auf der Strecke bleibt. Passe bitte auf Dich auf, denn der Körper kann solche Phasen nur eine gewisse Zeit „ertragen". Natürlich ist es überhaupt nicht schlimm, weil die Bloggeraktion dieses Mal an einem anderen Tag startet. Später werde ich dazu auch noch meinen Beitrag leisten. Nun möchte ich aber noch etwas zu Deinem sommerlichen Look sagen. Das Kleid steht Dir phantastisch. Die Farben und das Muster finde ich wunderschön und die Tasche passt perfekt dazu.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die guten Wünsche und das Kompliment zum Kleid.
      BG Sunny

      Löschen
  10. Ich weiß zwar nicht recht, was du mit "Ich sehe eine enorme Diskrepanz in den Anschauungen meiner Umwelt" meinst, aber ich finde, du siehst trotz deines gefühlten Stresses richtig gut aus in deinem Kleid mit der perfekt dazu passenden Tasche! Ein Sommerkind, wie es leibt und lebt! :-)
    Mein Zeitgefühl ist auch komplett flöten gegangen, aber das liegt genau am gegenteiligen Grund: ich habe seit Jahrzehnten nicht mehr so wenig Stress gehabt wie jetzt. 24 Wochenstunden, das ist wirklich ein Traum!
    Stress ist ja immer "hausgemacht", und wenn du die Ursache weißt, umso besser. Dann kannst du vielleicht bald was dran ändern, das wünsche ich dir zumindest!
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dieser Minute sieht es tatsächlich richtig übersichtlich auf der/den To-Do-Liste(n) aus. Ist ja oft so, dass es sich zum Ende etwas "schoppt". :-)
      "Ich sehe eine enorme Diskrepanz in den Anschauungen meiner Umwelt": Natürlich hatten unterschiedliche Freunde/Bekannt in den letzten 40 Jahren recht unterschiedliche, auch politische Auffassungen. Aber das was da jetzt zum Teil kommt, ist in vielerlei Hinsicht extrem, abgefahren, verrückt. Ich kann es gar nicht in Worte fassen. Es ist fast so, als hätte "die Welt" jeglichen Realitätsbezug verloren.
      Tatsächlich ist der Job das, was ich am besten handeln kann. Mit 28 Wochenstunden und aktuell noch 100% Homeoffice bin ich maximal flexibel. Ich habe gut zu tun, aber weil wir nicht am offenen Herzen operieren ist selten etwas soooo wichtig, dass es nicht warten könnte. Vom KVR,der bevorstehenden Wiesn und der Landtagswahl mal abgesehen. Da ist IMMER Druck im Kessel und es ist Mal für Mal, vor allem für meine Mitarbeiter "stressig". Mein Job ist es, ihnen den Stress auszureden.
      Die Sachen, die zu Regeln wären sind sogar überschaubar, aber es braucht unzählige Anläufe, bis man einen "Entscheider" in die Finger bekommt und die Qualität der Zusammenarbeit leidet, weil die Arbeitsweise "der anderen" nicht meiner und auch nicht meinen Qualitätsansprüchen genügt.
      BG Sunny

      Löschen
  11. Antworten
    1. Das mache ich, Patricea. Wie geht es denn Dir so? Ich habe schon lange nichts mehr gesehen und gelesen von Dir? BG Sunny

      Löschen
  12. Liebe Sunny,

    dein Kleid inklusive Tasche sieht fantastisch aus, es steht dir perfekt. Ich liebe so weite Maxikleider auch sehr, und wie du schreibst, frau ist ruckzuck angezogen.

    Ich hoffe, du kannst trotz Sorgen den Sommer genießen.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  13. Trotz all dem Stress sollte man doch auch immer wieder herunterkommen. So viel Zeit muss sein - sonst geht es an die Substanz - und die Sommerzeit wäre da ja eine ideale Zeit um mal zu relaxen - auf jeden Fall ginge das in dem präsentierten Sommerkleid prima.
    Einen schönen Sommer und nicht zuviel Stress
    Violetta
    https://violettaarden9.blogspot.com/2023/07/wieder-am-berg-und-u30-blogparade.html

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleid ist toll, das Familientreffen war es hoffentlich auch. Was den Stress angeht: Pass auf dich auf! Das ist wichtiger als jeder Urlaub. Wenn du den gerade nicht machen magst, ist das ja nicht tragisch. Aber guck, dass du bei allem Stress auch was für dich tust. Du weißt, ich spreche da aus Erfahrung ;-)
    Was du beobachtest, fällt auch mir auf und ich finde es schlimm. Die Schere der Meinungen geht immer weiter auseinander und jeder beharrt auf dem, was er für die absolute Wahrheit hält. Andere Wahrheiten kann e nicht geben. Diskussionen sind unmöglich geworden, Aggressivität ist hoffähig. Wenn das so weitergeht, brauchen wir dann auch keine Klimakatastrophe mehr, die uns den Garaus macht. Übernehmen wir schon selbst.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  15. Oh, liebe Sunny, das ist ja ein tolles Kleid. Die Farben sind großartig. Es schmerzt mich sehr, dass du den Sommer offensichtlich nicht unbeschwert genießen kannst. Manchmal ist das leider so. Aber es wird vorrübergehen.Ich drücke dich !
    Alles Liebe
    Verena

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Sunny, ich hoffe, es geht dir gut und der Stress hat nicht all zu sehr überhand genommen!
    Alles Liebe und einen guten Start in die neue Woche, Traude
    🌸🌿❤️🌿🌸

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Probleme beim Kommentieren mit dem Googlekonto? Hinweise für

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebteste Beiträge der letzten Woche

[Reloaded] Goldene Hochzeit

Effektives Nagelpeeling mit Natron

[Tall fashion] Staple und Trend Pieces

[Reloaded] Vom richtigen Zeitpunkt oder die Sache mit dem Christbaum

Um was gehts auf diesem Blog?

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via Feedly


Follow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!