Alles, was grün ist - ü30Blogger & Friends

Greenery kombiniert an Wintertypen


Greenery kombiniert an Wintertypen
Greenery ist ein frischer, gelbstichiger Grünton, der an junges Blattgrün erinnert. Greenery ist die Pantone Farbe des Jahres 2017. Aber nicht nur dieser Grünton ist angesagt. Die Grünpalette, die wir kombinieren können, reicht bis zu einem graustichigen Olivton, der Kale (Grünkohl) genannt wird. Da dürfte wirklich für jede was dabei sein. Wie es scheint, hinkt die deutsche Modeindustrie diesem Farbtrend etwas hinterher. Aktuell kommen nämlich die Farben von 2016 (rosé und bleu) in die Läden ... *hust*. Wer sich also heuer schon mit diesem speziellen Grün, Greenery oder auch Maigrün genannt, eindecken will, sollte vermutlich etwas Geduld mitbringen.


Warmes Grün typgerecht kombinieren

Gelbstichige, warme Farben kann ich nicht unter dem Gesicht tragen. Sie lassen mich noch blasser und irgendwie fast krank aussehen. Ich bevorzuge eher grau- oder blaustichige Grüntöne. Beim Blättern im DW-Shop Katolog (Dritte Welt Versandhandel) hab ich den hier gezeigten, leichten Seidenschal entdeckt. Eine der verwendeten Schattierungen kommt dem frischen Greenery sehr nahe. Insgesamt halten sich aber die warmen und kalten Grüntöne die Waage, also habe ich ihn mir bestellt. Er lässt sich wirklich sehr vielfältig kombinieren. Mit Dunkelblau und Smaragdgrün sieht er auch toll aus.

Greenery Accessoires für Wintertypen

Mein Frühlingsoutfit mit Greenery

Für diesen Beitrag habe ich ihn zu meiner bestimmt 5 Jahre alten, löwenzahngrünen Röhre getragen. Heute gibt es hier also ein Drei-Farben-Outfit für Euch. Eine schwarze Strickjacke, schwarze Sneakers mit weißer Sohle und ein weißes Blusentop umrahmen das knallige Grün. Dass ich gerne Herz zeige, habe ich Euch ja unlängst schon verraten. Und so habe ich auch noch den großen Herzanhänger vom Torso genommen. Wenn dann der Winter endlich vorbei ist, können wir auch wieder Knöchel zeigen und dem Flanking-Trend ausgibig frönen. Die in diversen Grüntönen schimmernde Tchibo-Sonnenbrille ergänzt das grüne Seidentuch. Wer möchte, kann die Nägel noch passend einfärben. Ein frisches Hellgrün und ein schimmerdes Oliv stehen zur Auswahl.

Greenery kombiniert an Wintertypen
Herstellernachweis: Sneaker - Lands' End | Röhre & Strickjacke - S.Oliver | Blusentop & Sonnebrille - Tchibo | Seidenschal - via DW-Shop | Herz-Kette & Makeup - AVON

Statt Weizengras dann doch lieber einen Martini

Ja, wenn ich ehrlich bin, Grün ist für mich irgendwie schwierig. Also nicht, dass ich was gegen üppig austreibende Natur hätte. So rein prinzipiell. Allerdings leide ich noch immer unter einer Gräser- und Getreidepollen Allergie, auch wenn das über die Jahre schon viel besser geworden ist. Und auch mit einigen Gemüsesorten habe ich es nicht so. Grün schmeckt gerne irgendwie "fasrig", "herb" und im schlimmsten Fall "bitter". Das kann ich gar nicht haben. Ich mags gern süß, fruchtig und eher sauer.

Greenery kombiniert an Wintertypen
Wenn ich grüne Smoothies sehe, fällt mir immer James Bond im Spectre ein, wo er an der Bar des Wellnesshotels einen Martini bestellt und zur Antwort bekommt, es gäbe keinen Alkohol. Irgendwer hat dann so eine "grüne Suppe" für ihn geordert. Er guckt das Glas an, guckt den Kellner an, gibt das Glas zurück und sagt: "Tun Sie mir einen Gefallen, schütten Sie das gleich weg, dann spare ich mir den Umweg über die Toilette." Glaubt mir, ich musste so loslachen im Kino, weil ich genau wusste wie ich mich da gefühlt hätte.

Kennt Ihr die Geschichte vom kleinen Blau und vom kleinen Gelb?

Und wisst Ihr, was mir gerade noch eingefallen ist, als ich mir Gedanken über mehr blaues oder mehr gelbes Grün gemacht habe. Genau. Die Geschichte vom kleinen Blau und vom kleinen Gelb. Die hatten sich so gern, dass sie sich zu zwei kleinen Grüns mischten, als sie sich innig umarmten. Und dann haben ihre Eltern sie nicht mehr wieder erkannt. Eine kleine Geschichte, fast 60 Jahre alt, mit ganz viel Wahrheit. Und einer aktuellen Brisanz, wie schon lange nicht mehr.

Seite aus das kleine Blau und das kleine Gelb

Doch kommen wir zum Wichtigsten. Zum Linkup unserer aktuellen ü30 Bloggeraktion.


Hier könnt Ihr Euch umsehen, was meinen Bloggerkolleginnen zum Thema Grün im Allgemeinen und Greenery im Speziellen alles eingefallen ist.

Kommt mir gut durch den Donnerstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny






Greenery Accessoires für Wintertypen

Kommentare

  1. Guten Morgen Sunny, die grüne Röhre finde ich toll. Meine grüne Hose ist leider ganz dünn und 7/8. Eher für den Sommer leider. An den Beinen kann ich grün auch gut tragen, im Gesicht besser nicht. Toll Deine Hose Seidenschalkombi. Gefällt mir sehr zusammen.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja, ich mag das Leuchten der Kombi auch. Grade heute, wo die Sinne lacht und es etwas wärmer werden soll. LG Sunny

      Löschen
  2. Huhu Sunny. Trotz räumlicher Farbverschiebung "weg vom Gesicht" steht Dir das Grün ganz wunderbar. Ich bin sowieso überrascht, dass die Farbe an allen Bloggerinnen der Aktion ausnehmend gut aussieht und eine tolle positive Stimmung verbreitet. Ich kann knalliges Grün nur tragen, wenn ich "den Mut" dazu habe, mir den ganzen Tag ulkige Kommentare anzuhören. Aber wenn ich mir die Fotos und Outfits ankucke, dann lohnt sich das.
    Dir einen schönen Donnerstag und herzliche Grüße von
    Edna Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Entweder sind meine Kollegen von mir so einiges gewohnt... Aber die löwenzahngrüne Röhre wurde nie nie kommentiert. LG Sunny

      Löschen
  3. Hallo Sunny, sehr schönes Outfit mit der Röhre und dem tollen Seidenschal, schöne Kombination. Die Geschichte kannte ich gar nicht und wie du sagst, es ist was wahres dran.
    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die vom kleinen Blau... ? Ja. Ich hatte das Bucj als Kind. Die englische Version ist vor ein paar Jahren eingezogen. LG Sunny

      Löschen
  4. mir bitte auch den martini statt smoothie ;-)
    dafür dann ein flaschengrünes cocktailkleid....... und smaragde in platin!
    lalaaa**
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hört sich gut an. In welches Casino gehen wir? LG Sunny

      Löschen
  5. Mit einem grünen Smoothie kann man mich auch jagen, seit ich einmal einen gekostet hatte. mimimi :D
    Der Schal ist ja hübsch, er ergänzt das Outfit toll mit seinen Grüntönen!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mimimi... Das klingt lustig. Aber bei dem Klang hab ich auch gleich einen bitterherben Geschmack auf der Zunge. LG Sunny

      Löschen
  6. Über Herrn Bond habe ich auch laut gelacht beim Gucken! Ich käme nie auf die Idee, rohen Grünkohl zu trinken.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was immer es war, es sah nicht so aus, als würde ich es mögen. LG Sunny

      Löschen
  7. Es ist doch keine Frage von Smoothie oder Martini (wobei ich letzeres überhaupt nicht mag). Morgens Smoothiev (gerne auch ich Gelb, Orange, Lila oder Rosa), abends ein Glas Prosecco. Dann passt es schon. Die Geschmäcker sind eben verschieden. So eine grüne Hose hatte ich auch mal, muss mal gucken, ob es die noch gibt. Es kommt eben alles wieder, das hat schon meine Oma gewußt. Manchmal bin ich etwas schnell beim Aussortieren, aber jetzt könnte ich sie wieder tragen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Martini, muss nicht. Aber die Oliven mag ich gern. Meine Kleider geb ich nur weg, wenn sie mir nicht mehr passen oder kaputt sind. LG Sunny

      Löschen
  8. Eine fantastische Abwechslung zur grünen Woche, liebe Sunny! Die Hose war wirklich eine perfekte Wahl,sieht klasse aus und steht dir hervorragend! Die Kombi grün/schwarz ist schon kontrastreich, klasse!
    Die Bond-Variante statt Smoothies? Bin dabei, aber nicht als Frühstück! ;)
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nicht als Frühstück. Zum Frühstück geht bei mir nur Roggenbrot, Käse und viel Kaffee mit Milch. LG Sunny

      Löschen
  9. Ich liebe ja bekanntlich Grün und leider ist mir auch aufgefallen, dass in den Geschäften noch viel Rosa hängt. Vielleicht steht es den meisten besser, vielleicht war auch einfach schon zu viel geordert......
    Ich trinke sogar Gerstengraspulver, allerdings nur in Säften :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sunny,
    dabei kannst Du grün so gut tragen! Vielleicht lernst Du diese Farbe ja doch noch zu lieben :) Ich mag dieses Grün sehr und freu mich richtig, dass es die Farbe des Jahres geworden ist.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  11. Bei dir denke ich immer an blau und lila, aber auch grün steht dir echt gut! gerade dieses knallige! mir steht das grelle in meinen augen nicht so gut, ich mags lieber gedeckt. aber grün an sich ist <3

    AntwortenLöschen
  12. Der Schal ist toll, den mag ich :-) Grüne Smoothies dagegen nicht, ich nehme dann auch mal den Martini. Aber bitte MIT Olive.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  13. Oh, ich habe auch eine Gräser- und Pollenallergie. Hält sich zum Glück in Grenzen, muss dann nur öfter Nase schnauben.

    Dein grüner Look gefällt mir super. Die Hose ist richtiger Hingucker.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  14. Okay, Ihr habt's geschafft. Nach Ansicht der vielen Beiträge zum Thema Grün habe ich jetzt das dringende Bedürfnis, mir etwas in coolem Grün zuzulegen. Scheint es ja zu geben, wenn ich nur ein bisschen suche! Du siehst prima aus in Deiner Kombination, und genau eine solche würde mir vermutlich auch ziemlich gut stehen. Man muss halt nur wissen, wie! Haste toll gemacht - ich liebe dieses Outfit an Dir!

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  15. steht Dir gut das grün ...selber werde ich damit gar nicht warm ...also für mich
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  16. Definitiv ein tolles Outfit für Dich. Das Grün mit Weiß und Schwarz sieht sehr frisch aus. Weizengras? Nee, dann doch lieber einen Rotwein :) Und Grünkohl gehört auf den Teller...

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Die Hose sieht klasse aus. Stimmt, Rosa und Hellblau sind erst seit kurzem in großer Auswahl in den Geschäften zu finden. Mal sehen, ob wir dann im nächsten Jahr genügend grüne Teile sehen :-).
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  18. Grüne Woche bei dir? Puh, ich muß gestehen ich hab nix (wirklich) grünes in meinem Kleiderschrank und ehrlich gesagt, habe ich mich beim Shoppen auch noch nicht groß nach dieser Farbe umgesehen.

    Liebe Grüße

    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/02/jennifer-wird-40-ankundigung-my-40th-b.html

    AntwortenLöschen
  19. Ein toller Look, liebe Sunny! Die gekrempelte grüne Hose zu den Sneakers gefällt mir sehr gut!
    Übrigens vielen Dank, dass ich jetzt in deiner Blogroll zu finden bin! Hab es gerade entdeckt.

    AntwortenLöschen
  20. Etwas verspätet mein Kommentar, ging in den letzten Tagen etwas drunter und drüber! Dein Outfit ist genial, es passt einfach alles zusammen und deinen Seidenschal würde ich sofort nehmen! Mit farbigen HOsen habe ich ein Problem - früher nicht - ich traue mich heute einfach nicht mehr, also gibt es nur schwarz, blau und weiß! grüne Smoothies habe ich noch nie probiert, allein die Farbe schreckt mich schon ab! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Stil? Lässig feminin.

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #5

The Guitar Strap, das it-piece 2017

Pantone Spring Colors 2017

#fashionpassion - ü30Blogger & Friends