[fun-food-fashion] Rückblick auf den Juni 2022

 Und schon ist der Juni Geschichte. Ein schöner Sommermonat, mit viel Sonne, wenig Hitze und seltenen Regenphasen liegt hier in München hinter uns. Ich habe tatsächlich keinen Grund zu klagen, von mir aus könnte es das ganze Jahr so ein Wetter haben.

Flowers 

Durch den Regen und die Wärme ist der Garten üppig grün und ich habe neben der der üblichen Gartenarbeit, auch noch ein paar Töpfe mit Blumen bepflanzt. Ich bin ja ein absoluter Hortensienfan, ich liebe das Pink und Lila der großen, kompakten Blütenbälle.

Rückblick Juni 2022: Flowers

Rückblick Juni 2022: Fitness

Fitness

Auch was den Sport betrifft, gibt es im Juni keinen Grund zu klagen. Auf 14 bewusste  "Bewegungseinheiten" bin im vergangenen Monat gekommen. 7 Mal war ich an den Geräten im Studio, 4 Mal bei der Wirbelsäulengymnastik. Dazu kamen 2 x 2 h Gartenarbeit und ein 4 km Runde durch unseren Wald.

Fun und furniture

Meine Küchenstühle sind seit 26,5 Jahren täglich in Gebrauch. Und dafür sehen sie tatsächlich auch noch wirklich gut aus. Allerdings müsste man zwischenzeitlich die Stuhlbeine bzw. Lehnen nachleimen und bei einem Sitzpolster ist die Fixiernaht am Rand durchgewetzt. Also haben Rudi und ich einen freien Tag genutzt und uns in zwei Möbelhäusern nach einem möglichen Ersatz umgesehen.  

Wir so große, weiße Badeenten finde ich zwar witzig, aber auch irgendwie unpraktisch. Was denkt Ihr?

Rückblick Juni 2022: Furniture

Die aktuellen Stühle sind schwarz mit hoher Sprossenlehne. Das hat man aktuell wohl so überhaupt nicht. Leider. Allerdings hätte ich gerne wieder Stühle in diesem Stil. Die beiden, die ich hier in den zwei Möbelhäusern geknippst habe wären zwar OK, aber eigentlich nicht das, was ich wollte. Mal sehen, wies mit diesem Thema weiter geht.

Food

Klar. Ohne Essen geht bei uns gar nichts. Rudi hatte zu Anfang des Monats Geburtstag. Nachmittags gabs "Torte", abends dann die "Stones". Ein schlichter Schokoladenkuchen in den ich eine Dose Mandarinen eingebacken habe. Mit Schokoguss, etwas Deko und natürlich Kerzen für den Süßen, das versteht sich von selbst.

Rückblick Juni 2022: Food

Außerdem habe ich - inspiriert durch Ines - mal wieder ein paar Törtchen ins Glas gezaubert. 

Waldbeer-Joghurt-Törtchen

um ganz genau zu sein.
  • Pro Gläschen einen Löffelbiskuit zerbrechen und in eine Schale legen.
  • 2-3 Teelöffel Waldbeermarmelade mit etwas warmen Wasser aufrühren und die Flüssigkeit über die Biskuits geben. Gut vermischen, sodass die Biskuits möglichst rundum etwas abbekommen.
  • Dann die Biskuitbröckchen in die Gläser verteilen.
Darauf 200 g gewaschene und geputzte Beeren (Erdbeeren, Brombeeren, schwarze Johannisbeeren oder Heidelbeeren) in die Gläschen verteilen
  • 1 Päckchen Götterspeise (Zitrone) mit
  • 180 ml Wasser anrühren und
  • 10 min in einem kleinen Topf 
quellen lassen und unter Rühren auf dem Herd erwärmen, bis alles gelöst ist.
  • 100 g Frischkäse
  • 150 g Waldbeerenjoghurt
  • und maximal 60 g feinsten Zucker 
verrühren. Hier die Götterspeise unterziehen und dann 10 min kaltstellen.
  • 200 g Sahne
aufschlagen und unter die Joghurtmasse heben.

Die Masse gleichmäßig auf die Gläser verteilen und 3-4 Heidelbeeren und ein paar gehackte Pistazienkerne als Topping obendrauf geben. Das ganze dann mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen. Sehr lecker. Bei mir waren es 8 Gläschen. Kommt natürlich auch ein bisschen auf die Menge an Beeren an (mehr Beeren, volleres Glas).

Rückblick Juni 2022: Food

Besonders Sohn und Mann lieben Philly-Wraps und selbstgemachte Burger. Das Ganze steht und fällt natürlich mit den passenden Saucen. Dummerweise bekommt man die meisten davon ausschließlich in der Metro. Von haushaltsüblichen Mengen kann man da aber nicht immer sprechen.

Die "gelbe" Kaufe ich immer in der 300 g Flasche, die Metro hat die Sauce allerdings auch im knapp 3 Kilo fassenden "Kübel". Die Braune hatten sie sogar auch "in groß" da, immerhin gut 1,5 kg in der Falsche. Da bleibt mir jedes Mal ein kleines Bisschen der Mund offen stehen. Vielleicht mach ich mal so einen Burger-Stand auf. Dann weiß ich, wo ich das Zeug her bekomme.

Rückblick Juni 2022: Food

Und endlich kann ich wieder drucken. Mein alter Farbtintenstrahler ließ sich nach der Reinstallation von Windows 10 mit keinem uns bekannten oder im Netz auffindbaren Trick wieder zum Laufen bringen. Der neue läuft, scannt und druckt in einer wirklich guten Qualität und Geschwindigkeit. 
Die Bettwäsche habt ihr hier schon gesehen. Nein, ich hab mir daraus kein Kleid schneidern lassen, sondern einfach meine dünnsten Sommerdaunendecken reingesteckt. Wunderschön. Da freut man sich doch gleich noch viel mehr aufs Bettchen.

Rückblick Juni 2022: Fashion & Music

Fun & fashion

Am letzten Sonntag im Juni gab es natürlich wieder eine ü30Blogger & Friends Blogparade. Diesmal gings ums Thema Farbtupfer. Und auch wenn ich das in meinem Beitrag rein modisch ausgelegt habe, gibt es natürlich auch noch einen ganzen Haufen anderer Möglichkeiten fröhliche Farbtupfer in seinem Leben unterzubringen. Guckt doch mal bei den anderen Teilnehmer*innen. Außerdem wurde ich schon gefragt, welche coole Band wir an diesem heißen Sommerabend gehört haben als ich das luftige Kleid aus meinem Blogparadenbeitrag getragen habe. Es waren Robert Jon & The Wreck (You Tube bzw. Spotify)

Rückblick Juni 2022: Fashion

Rückblick Juni 2022: Fashion

Getragen habe ich im Juni luftige Sommerkleider, leichte Blusen, den neuen Blazer und helle Jeans. Dazu Aquatöne und Pastellfarben. Wie es sich für einen anständigen Sommer gehört.

Film

Gesehen habe ich in Juni eigentlich nur Star Wars Filme bzw. Serien. Rudi hatte die ersten drei Teile vor der ursprünglichen Trilogie aus den 70ern und 80ern gar nicht mehr so auf dem Schirm. Also haben wir uns die vor dem 6. Teil der Obi-Wan Mini-Serie nochmal angeschaut. Die Serie stellt jetzt also eines der drei Verbindungsglieder zwischen Teil 1-3 und Teil 4-6 dar. Dazu Rogue One (gesehen im Mai) und Solo (2018 im Kino gesehen). Bevor wir also mit Teil 4 (Eine neue Hoffnung) weiter machen, muss erst nochmal Solo geschaut werden.  Das Star Wars Universum ist wie Mittelerde aus Herr der Ringe mit seinen Welten, Sonnen, Planeten und Monden eine rein fiktive Geschichte. Da kann man nicht einfach einen Film gucken, sich gut unterhalten fühlen und dann wieder alles vergessen.

Möge die Macht mit Euch sein.... ;-)
Sunny

Kommentare

  1. Na da war ganz schön was los, so auf einmal gesehen, in Deinem Juni. Okay klar ich war ja fast schon mit dabei.😁
    Ich wünsche Dir einen schönen Montag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, besonders ereignisreich ist es nicht gewesen. Aber zum wieder dran gewöhnen, hat es schon getaugt.
      Ich hoffe, Du hattest auch einen schönen Montag, liebe Tina. BG Sunny

      Löschen
  2. Wunderschön deine Blumen. Ich hab vor kurzen überlegt auch so einen großen Kübel zu kaufen für den Garagenbereich. Aber ich hab das Ding gar nicht gehoben bekommen ^^
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK. Das glaub ich. Bei unserem Gartencenter gibts die übrigens auch in federleicht. Vielleicht ist das für Dich ja eine Option?
      BG Sunny

      Löschen
    2. Tatsächlich stand heute ein tragbarer und super schöner Himmelblauer Topf bei der Gärtnerei als ich salatpflanzerl geholt hab. Zack war er meiner

      Löschen
  3. Das klingt wirklich nach einem guten Juni ganz nach Deinem Geschmack!

    Bei den Stühlen im Möbelhaus würde ich die Oberflächen haptisch nicht mögen. Ich bin so froh, dass wir komplette Holzstühle ohne Polster haben - kann man bei Bedarf ja dennoch darauf legen, haben. Ein Glückskauf aus einem Sonderpostenverkauf 2007, der so stabil ist, dass er auch Ü100-kg-Menschen bestens aushält.

    Ich habe gestern eine reduzierte Gartenbank aus Metall bestellt. Mal sehen, als wie stabil die sich erweist.

    Deine Torte im Glas sieht auch gut aus!

    Einen schönen Juli wünscht Dir Hortensienliebhaberin Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Umgehauen haben mich die Stühle jetzt auch nicht. Aber es war die einzige Form, die ich gut gefunden hatte. Gekauft habe ich tatsächlich nichts. Unsere aktuellen haben nur ein ganz leichtes "Polster".
      Vielleicht kann man es hier erkennen. Das ist ganz flach und abwischbar. War mit Kind natürlich gut. Bisher hat das gut gehalten. Wir sitzen da schon mal ein paar Stunden drauf, im Wohnzimmer hält sich eigentlich niemand auf. Bzw. Wenn dann auf einem Bürostuhl, so wie jetzt. :-)
      BG Sunny

      Löschen
  4. Bei Star Wars hab ich aufgegeben. Und wie du sagst, man kann nicht einfach so in einen Film gehen, bevor man nicht die komplexen Handlungsstränge durchblickt...! Deshalb.
    Hortensien mag ich auch sehr, die sehen toll aus in deinen Töpfen! Was die Badeente betrifft, naja kommt wohl drauf an, wie groß die Wanne ist ;-DDD Wäre bei mir zuhause wohl eher deplaziert, hihi.
    Viel Erfolg beim Stühlekauf! Ist sicher nicht so einfach, wenn man nach einem bestimmten Modell sucht...
    Liebe Grüße Maren
    P.S. diese Joghurt-Törtchen sehen oberlecker aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, können tut man das schon. Allerdings beschwert sich Rudi dann immer, dass er nicht weiß, warum der und der jetzt dies und jenes sagt, tut, denkt. :-))) Mein Sohn ist da ja der totale Fan. Der kann in solchen "unnützen" Details völlig versinken. Und speichert natürlich auch immer gewaltig aus, wenn er da was neues gesehen oder gelesen hat. Außerdem haben wir hier eine stattliche Anzahl Lego Star Wars Raumschiffe in einer Vitrine zu stehen. Nippschiss ist doch Schnee von gestern. :-))
      Ich hätte eigentlich gern die selben Stühle nochmal.
      BG Sunny

      Löschen
  5. deine blumen/hortensien-arrangements sind wunderschön - auch die tontöpfe, die du dafür genommen hast. gut gemacht!!
    vorsicht - bei allen leute, die diese gepolsteren stühle am esstisch haben, waren die nach nur kurzer zeit komplett durchgesessen....... was habe ich mich schon durch dinners gequält auf den dingern :-/
    unsere küchenstühle (thonet) sind um die hundert (100) jahre im einsatz - immernoch tipi-toppi. als polster waschbare kissen mit wechselnden bezügen, was sich schon oft als sehr nützlich erwiesen hat :-D
    beneide den rudi um die torte - an schoki kann ich nicht genug haben!!
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blumentontöpfe sind tatsächlich aus dem Fundus. Ich hätte gerne die selben Stühle nochmal, aber ich glaube, da muss ich noch ein paar Jahre warten, bis die wieder in Mode kommen. Mitte der 90er waren die der neueste Schrei. Scheinbar ist mein Geschmack da etwas hängen geblieben.
      Schokoladenkuchen ist definitiv was feines.
      BG Sunny

      Löschen
  6. Da hattest Du einen schönen Juni . Echt klasse. Hortensien mag ich auch.
    Habe mir so gar erst letztens eine gekauft. Aber so richtig angewachsen ist sie noch nicht.
    Und so eine Badeente finde ich auch niedlich.Aber auch eher etwas für einen große Pool
    *gg
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wenn man ein großes Esszimmer hat, kann ich mir die Enten ganz gut vorstellen. :-))) Quatsch.
      Ja, Hortensien sind wirklich wunderschön. Ich finde die auch toll.
      BG Sunny

      Löschen
  7. Die Blumen sehen toll aus! Sind genau meine Farben, die mag ich einfach total gerne.
    Und nach so vielen Jahren kann man sich wirklich mal neue Esszimmerstühle kaufen! :)

    https://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich liebe Hortensien und mein Garten ist voll davon.
    Viel Glück beim Kauf der neuen Stühle und dieses Foto mit der Ente ist wunderbar, ich wünschte, ich hätte eine dieser Enten in meinem Garten, mein Enkel würde sich darüber freuen. Ansonsten habe ich einen Teil dieses tollen Monats voller schöner Outfits, Geburtstag und gutem Essen mitverfolgt. Ich hoffe, dass der Monat Juli so weitergeht, voller guter Erinnerungen.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein feiner Juni hat sich dir da geboten, liebe Sunny. Stühle sind eine wichtige Angelegenheit und ich finde, der Kauf muss immer gut überlegt sein: Bequemlichkeit (auch in der Küche), Aussehen und am Ende auch der Preis. Sie werden dich finden.
    Hortensien- ich liebe sie sehr und immer wieder. Deine sehen prachtvoll aus. Und ein Geburtstag nebst Kuchen ist doch auch immer fein.
    Ich wünsche dir, dass du deine tollen Kleider auch im Juli rege tragen kannst und wieder gern unterwegs bist.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hortensien liebe ich. Dieses Jahr ist gut dafür. Schön feucht und zwischendurch warm.

    Diese Art von Stühlen würde ich nicht nehmen. Sie sind auf Dauer sehr unbequem. Wenn ich in einem Restaurant auf so einem Stuhl sitze bin ich froh, wenn ich da wieder aufstehen kann. Wir haben uns vor vielen Jahren Schwingstühle gekauft, wie man sie im Hintergrund sieht. Hat aber auch lange gedauert, bis wir die richtigen fanden. Letztendlich haben wir uns für robustes Leder entschieden. Ist leicht zu reinigen und man schwitzt darauf nicht so.

    Liebe Grüße
    Sabine



    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Probleme beim Kommentieren mit dem Googlekonto? Hinweise für

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Beiträge aus dem letzten Jahr

Nicht nur der Himmel weint

[Fun-food-fashion]: Rückblick auf den September 2021

[BLOGPARADE] Herbstjacken und -mäntel im Fokus - ü30blogger & friends

[Fun-food-fashion]: Rückblick auf den August 2021

[Tall Fashion] Schaldruckkleid und Zoe Lu Tasche

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via Feedly


Follow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!