[Tall Fashion] 80ies Sommerlook 2022 mit Flieder und Gelb

 Werbung - unbeauftragte Markennennung

80ies Sommerlook 2022 mit Flieder und Gelb

Eine wunderbare Sommerwoche liegt hinter uns. Dazu hatte ich am Montag noch Urlaub, am Dienstag keinen "Dienst" und am Donnerstag gabs gleich nochmal einen Feiertag. Viele Gelegenheiten sich im Garten auszutoben und ihn zu genießen. Abends lange draußen sitzen und die angenehme Luft genießen. Ich hoffe, Ihr verzeiht mir, wenn ich mit den Kommentaren auf Euren Blogs etwas hinterher hinke. Gelesen ist schon alles, aber zum Kommentieren bin ich einfach noch nicht gekommen.

Aber aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben. Wir werden sicher schneller wieder Regen sehen, als uns lieb ist. Mittwoch früh haben wir meinen Sohn an den Zug gefahren. Um 7:15 gings dann vom Bahnhof weiter mit meinem Vater in die Metro. Ein neuer Drucker sollte her, nachdem der alte sich unter Windows 10 nicht mehr hat zum Laufen bringen lassen. Und die Metro hatte ab Mittwoch ein Laserdruckermodell im Angebot, das genau meinen Vorstellungen entspricht. Nach 1,5 Jahren ohne Drucker, war ich tatsächlich sehr schnell entschlossen.

80ies Sommerlook 2022 mit Flieder und Gelb

Gegen die morgentliche Kühle, hab ich vorsichtshalber die fliederfarbene Strickjacke übergeworfen,
aber das wäre eigentlich gar nicht nötig gewesen. In der Metro selber dann ist es ja immer lausig kalt, da war ich dann tatsächlich froh, sie dabei zu haben. Die gelbe Zoe Lu mit der ins Rosa gehenden, fliederfarbenen Klappe Kinda Hazy aus 2020 ruft für mich einfach Sommer und verbreitet gute Laune. Die Turnschuhe von Reebok kennt Ihr noch gar nicht. Ein wirklich sehr bequemer Schuh. Mit einer Spur Pink und etwas Neongelb fügt er sich natürlich perfekt in meine aktuelle "Capsule Wardrobe" ein.

Die leichte, helle Sommerjeans aus 2021 trage ich momentan im Homeoffice unter dem Tag rauf und runter. Gerne breit aufgeschlagen. Ich mag das zu längeren, weißen Sommerblusen recht gerne, gerade wenn deren Ärmel kurz sind. Hier seht Ihr eigentlich ein Kleid, das ich bestimmt schon 10 Jahre habe und das ich kurz nach dem Kauf in eine Tunika verwandelt habe. Diese Tunika kommt seither in jedem Sommer zum Einsatz. Hier z.B. 2015 oder 2013.

80ies Sommerlook 2022 mit Flieder und Gelb

Dem Schmuck habe ich heute tatsächlich mal ein Detailbild gewidmet. Der fliederfarbene Plastikarmreif ist ein Relikt aus den 80ern. Solche habe ich übrigens auch noch in Knallgelb und Smaragdgrün. Der große Ring sieht wie Stein aus, ist aber auch aus Plastik und brandneu. Er wohnt seit letzten Dienstag bei mir. Gabs übrigens bei Rossi. Dazu noch 3 Powerarmbänder in Lila, Rose und Weiß.

Außerdem gabs in der Metro noch wunderschöne Renforcé Bettwäsche von Kaeppel. So schön, dass  das Muster auch perfekt für ein Kleid passen würde. Irgendwie triggert mich dieses Muster einfach. Ich hatte ja schonmal ein ganz ähnlich gemustertes Kleid hier. Darin habe ich mich aber nicht wohl gefühlt. Aber so eine drapierte, nicht glänzende Version im Stil der Columbia Filmfigur. Das wäre genau mein Fall.

columbia-Evelyn-Venable-lookalike

Ich liebe ja richtig farbige, bunt gemusterte Bettwäsche. Egal ob mit Paisleys, Ornamenten oder Blumen. Schon immer. Ich musste als Kind immer in weißer Bettwäsche schlafen, weil die da war und von so guter Qualität, dass kein Ersatz beschafft werden musste. Seit ich mir mit 16 oder 17 meine erste dunkelblaugrundige Bettwäsche mit einem dunkelblauen Spannbetttuch gekauft habe, schlafe ich in bunter Bettwäsche. Die war ja in den letzten Jahren fast verpönt. Aber jetzt ist sie zurück. Und zwar so richtig bunt. Das linke Foto habe ich vorletzte Woche im Möbelhaus gemacht. Das rechte zeigt das Muster der Bettwäsche, die ich mir jetzt eben neu gekauft habe.

Bunter Bettwäschetrend 2022

Ich hoffe Ihr seid gut aus den Federn gekommen? Genießt den Sonntag, das schöne Sommerwetter, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny



Kommentare

  1. Sunny lass Dir das nähen! Das ist wirklich ein tolles Blumenmuster. Okay zum schlafen gehen ist es auch schön.😊
    Die Tunika ist so ein richtiges Sommerteil, schön mit Flieder zur Jeans. Gelb passt auch toll dazu und Dein Schmuck gefällt mir. Mein Sohn hat auch einen Drucker angeschafft, weil unser alter nicht mehr wollte. Genieße die Tage, das sind Deine Temperaturen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es Dir gefällt. Ja, zwischenzeitlich geht auch beruflich fast alles elektronisch, auch eingescannte/fotografierte Unterschriften auf pdfs werden akzeptiert. Aber hin und wieder braucht man doch einen Scanner oder eine Kopie.
      Aktuell ist es draußen tatsächlich einfach nur heiß. Meine Hortensien schwächeln gewaltig. So viel kann man die gar nicht gießen, wie sie brauchen.
      Heute Abend steht wieder ein kleines Konzert auf dem Programm. In einer winzigen Location im Keller. Ich glaube ich werde mein dünnstes Sommerkleid anziehen. Vermutlich wird die Kamera beschlagen...
      BG Sunny

      Löschen
  2. Liebe Sunny,
    ich mus Tina recht geben, das wäre ein wirklich tolles Keid für dich. Dein rundum farblich abgestimmter Jeanslook steht dir aber auch gut :-)
    Genieße den Sonntag und hab eine wunderbare neue Woche,
    herzlichst, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2022/06/wildalpen-und-mariazell.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Kleid lasse ich mir mal durch den Kopf gehen... :-)
      Heute gibts Robert Jon and the Wreck aus Südkalifornien im Milla. Ich schätze, die werden sich bei den Temperaturen richtig wohl fühlen. :-)
      BG Sunny

      Löschen
  3. Tinas Idee ist genial, aus diesem Stoff ein Kleid zu machen, da dir das Muster so gut gefallen hat. Sogar das Modell, hast du schon!
    Weiße Blusen sind fester Bestandteil meiner Garderobe, sie sind leicht und luftig, perfekt für den Hochsommer und sehr stylish.Love it! :)
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht. Weiße Blusen gehen immer. Die Möglichkeiten, Schnitte, Längen, Krägen, Ärmel sind unbegrenzt. Ich werds mir überlegen, mit dem neuen Kleid.
      BG Sunny

      Löschen
  4. Schöne Statue gibst Du ab!

    Als Kind gab es auch nur weiße Bettwäsche und was habe ich mich über die erste gelbe und später bunte gefreut!

    Aber schon seit 20 Jahren mag ich keine bunte Bettwäsche mehr. Sie muss weiß, weiß-hellblau gestreift (kein Karo) oder hellgrau sein. Oder Dunkelblau, aber das haben wieär nicht mehr, seit Tiere im Haus leben.

    Einen schönen Sommersonntag wünscht Dir Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bunte Bettwäsche macht mir einfach gute Laune. Bei rein weißer muss ich fast immer an Krankenhaus denken. Ich habe einen grauen Teppich und fliederfarbene Wände im Schlafzimmer. In diesem Farbspektrum bewegt sich auch die Bettwäsche. :-)
      Ich hoffe Du konntest den Sonntag bisher auch genießen, BG Sunny

      Löschen
  5. sitze hier im bikini - im tiefsten schatten - und der anblick deiner süssen strickjacke lässt mich fast kollabieren ;-DDD
    beneide dich, dass deine 80er armreifen noch passen - ich musste alle weggeben, weil die hände durch die viele handarbeit auch im erwachsenenalter noch gewachsen sind - mittlerweile bekomme ich standart-armreife gar nicht mehr über die hände.....
    also ich an deiner stelle würde noch´ne zusätzliche garnitur holen und mir ein kleid nähen - nicht so´ne torte wie das damalige, sondern was lässiges :-D
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Möglicherweise sind meine Hände auch etwas "gewachsen", aber sie sind immer noch klein und die Handgelenke eher schmal. Früher hatte ich mit Standardteilen immer das Problem, dass sie mir übers Handgelenk fielen. Nicht rutschten. Fielen. Den gelben Armreif hatte ich zwischen drin mal mit naturfarbenem Bast umwickelt. Hat mir auch gefallen.
      Mal sehen, was ich wegen dem Projekt "Kleid" unternehme.
      BG Sunny

      Löschen
  6. Die Bettwäsche zur Toga entfremdet ist grandios :-) Wäre vielleicht tatsächlich einen Gedanken wert. Für die Idee gibt es auf jeden Fall Extrapunkte :-) Genauso gern mag ich die fliederfarbene Strickjacke. Die steht dir großartig.

    Nix für mich ist gemusterte Bettwäsche. Ich hatte als Jugendliche den gleichen Schaden wie du. Inzwischen liebe ich weiße Bettwäsche. Und in Sachen Qualität der Bettwäsche hat mich meine Mutter definitiv verdorben. Dieses vielfach übliche billige, fusselige Baumwollzeug kommt mir nicht auf mein Bett.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst Du? Biberbettwäsche? Und Frotteelaken.... Brrr. Das mag ich in der Tat auch nicht.
      Die Extrapunkte streiche ich mal ein..... :-) Und kaufe mir heute Abend einen Drink davon ;-)
      Ja, mal sehen. Der Gedanke wird noch ein bisschen durchgedacht.
      BG Sunny

      Löschen
  7. Es wäre einen Versuch an der Nähmaschine wert. Die Bettwäsche kannst Du sicherlich zweckentfremden. Bunte Bettwäsche mag ich auch.

    Dein 80's Look finde ich aber auch schön.

    Ansonsten genieße das schöne Wetter. Das Kommentieren läuft nicht weg.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Erst dacht ich, du machst jetzt auf griechische Göttin in Toga :-DDDD Steht Dir aber! :-))) Die Bettwäsche ist tatsächlich sehr schön, ich hab eine ganz ähnliche (vom Kaffeehersteller) mal ergattert, die liebe ich im Frühjahr/Sommer...
    Deinen lässigen Sommerlook mit heller Jeans, Flieder und Gelb mag ich aber auch sehr... nur Strickjäckchen, brrrr, da stellen sich in der momentanen Hitze die Haare zu Berge! ;-))) Gefällt mir aber dennoch!
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du recht Sunny, das wäre wirklich ein perfektes Kleid geworden dieses Muster. Aber man schläft sicher auch gut in dem Blumenfeld.
    Das zarte Flieder mag ich auch sehr an dir. Es ist so eine harmonische Farbe.
    Was ich leider nach wie vor nicht mag, Sommer und die zugehörige Hitze - schlaucht mich, raubt mir Kraft und davon ist eh ned immer so viel vorhanden grad. Allein das Nachts draussen sitzen und die Sterne ansehen versöhnt mich ein wenig. Aber das gibt es auch nur, weils drinnen noch zu heiß zum schlafen ist.
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  10. Dir stehen die Farben sehr gut. An mir würden sie komish aussehen.
    Geblümte Bettwäsche ist gar nicht meins. Eher uni oder minimal mit
    Muster . Andere habe ich eher nicht auf dem Bett .
    LG heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Probleme beim Kommentieren mit dem Googlekonto? Hinweise für

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebteste Beiträge der letzten Woche

Goldene Hochzeit - reloaded

[Blogparade] Feste feiern - ü30Blogger & Friends

[Reload] Vom richtigen Zeitpunkt oder die Sache mit dem Christbaum

[Tall Fashion] Das Trend Teil 2022 - der Tennis-Pullunder

Um was gehts auf diesem Blog?

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via Feedly


Follow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!