Werbung

Werbung wird auf diesem Blog transparent gekennzeichnet. Und zwar ganz oben, zu Beginn eines Blogposts.

Mögliche Formen der Werbung
  • Kooperationen mit Firmen und damit verbundene Links kennzeichne ich mit einem (K) ab Juli 2018 mit (Kooperaiton)
  • Den gesetzten Affiliatelinks folgt ein (A) ab Juli 2018 mit (Affiliate)
  • Bedingungslos überlassene PR-Sample (PR) ab Juli 2018 mit (PR-Sample)
  • Einladungen zu PR-Events (PR) ab Juli 2018 mit (PR-Event)
  • selbst gekaufte Produkte die ich empfehlen möchte (E) ab Juli 2018 (ohne Auftrag)
  • neu ab Juli 2018 besuchte Orte,  Museen, Restaurants (ohne Auftrag)
Werbelinks kennzeichne ich nach den Google-Richtlinien No-Follow.

Social Networking
  • neu ab Juli 2018 Personen mit denen ich mich getroffen habe, die ich kennengelernt habe (Social-Networking)
Links zu anderen Blogs kennzeichne ich Do-Follow.  Es geht hier nicht um Werbung, sondern ums soziale Netzwerken.


Wenn Ihr dazu fragen habt, könnt Ihr diese gerne jederzeit stellen.






Kommentare

  1. Wie Du das machst, ist eine gute Sache! ich habe mir angewöhnt, auch einfach darüber zu schreiben, wie der Artikel entstanden ist, damit das klar hervorgeht und ihn so als Werbung zu deklarieren. Wenn ich Klamotten vorstelle, die ich selbst gekauft habe, schreibe ich einfach die Marke nicht mehr hin, da es ja oft so ist, dass man sie eh nicht mehr kaufen kann. Wenn ich Lust habe, suche ich schöne ähnliche Produkte heraus, die die Leser dann kaufen können, was ich dann natürlich wieder als Werbung deklariere ...
    Alles Liebe, Nessy
    www.salutarystyle.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: info(at)sunnys-side-of-life.de Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blogspot Blogs und die DSGVO

Influencerland ist abgebrannt?

Mit der normativen Kraft des Faktischen

Sommerhosen im Fokus - ue30Blogger and friends

Die zwei schönsten Trends in diesem Sommer

Google+ Badge

Hier kannst Du mir folgen

trusted blogsDynamisches Lesezeichen für Sunny's side of life erzeugenFollow Sunny's side of life via Bloglovin'

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger   Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK