Meine Lenz Trends 2016 #4

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Liebe Leute, heute gibt es endlich die Auflösung des Rätsels aus dem Blogpost "Meine Lenz Trends 2016 #2" HIER.

Die Tunika durfte bleiben, Kleid und Schuhe gingen zurück: Komplett richtig gelegen sind damit Gunda, Claudia L., Sabine G., Frau Vau und Andrea. Das sieht man mal wieder, wie gut wir uns schon kennen.
Und wie eingefahren unser aller Bild von mir ist.
Aber ich bin auf alle Fälle dafür, immer mal wieder was zu probieren, was man an sich selbst nicht gewohnt ist. Grade beim Bestellen kann man wirklich witzige/andere Dinge ausprobieren und in Ruhe mit vorhandenem probieren. Danke an alle, die sich am "Raten" beteiligt haben.

Hippie-Tunika in schwarz

Die erste (von Euch auch vorgeschlagener Version) der Tunika habt ihr HIER bereits gesehen.




Heute also mit Schlagjeans und meine neuen Sandalen. Läuft bei Zalando unter High Heel Sandalen. Naja. High Heel ist da nix, durch das Plateau kann man gut damit gehen. Ich hatte sie draußen schon an, aber längere Strecken bin ich damit noch nicht gelaufen. Ich hatte sie bei Zalando bestellt, kann sie aber aktuell dort nicht mehr finden.


Plateausandaletten

Bei S.Oliver gibt es das Modell noch unter Velourledersandaletten mit Plateau. Allerdings nicht in Rot. Schade. Die Schuhe sind toll, weil sie am Knöchel UND vorne über den Zehen verstellt werden können.
Neben Schlaghose und Beuteltasche ein weiterer Lenztrend aus den vergangenen Hippie-Jahren (guck mal HIER), den ich auch gerne in diesem Frühjahr gerne wieder aufgreife. Schaut man sich die Teile der Kollage an, die Sachen heuer sehen absolut nicht anders aus.

Flowerpower mindestens die 5. Sommersaison in Folge



Draußen habe ich noch meine Häkelweste drüber getragen, die muss auch seit Anfang/Mitte der 90er im Fundus sein, fast jeden Sommer seither gern und häufig getragen.
Ich glaube ich habe sie Euch HIER schonmal gezeigt. Ein echtes Kombiwunder. Weiß als Kontrast drunter lässt sie völlig anders wirken, als mit der schwarzen Tunika Ton in Ton.



Wie gefallen Euch die neuen - alten Trends in dieser Ausgabe meiner Lenztrends? Ich weiß viele von Euch mögen den Hippie-Style. Aber es könnten nach so einer langen Zeit auch welche unter Euch sein, den dieser laaaanganhaltenden Trend - zwischenzeitlich fast ein Sommerklassiker - zu den Ohrwascheln raushängt? Ja? Nein? Seid ehrlich....

Kommt mir gut durch den verbleibenden Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny

Kommentare

  1. Eine echt coole Kombianation - ich mag den unbeschwerten Hippie (Happy) Look sehr gerne :) Steht dir ausgezeichnet <3

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

    Petra

    http://www.homeofhappy.at

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja tolle Schuhe. Ich habe schon Plateau Sandalen in Rot, sonst würde ich glatt schwach werden.
    Was ein Glück, dass wir nach all der Zeit, wo wir hier schon mitlesen, einschätzen können, was dir so gefällt. Ansonsten würde ich eher denken, ich habe nicht richtig hingeguckt. Trotzdem finde ich hier immer wieder etwas Neues. Von wegen Eingefahren und so.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Dir steht das richtig gut... Bei mir ist dieser endgültig Trend abgehakt! Das trug ich ausgiebig in der Jugend. Die Plateauschuhe finde ich noch okay, die sind nicht zu hoch und lassen sich problemlos zu anderen Trends kombinieren, finde ich.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Hi Sunny,

    ja, um ganz ehrlich zu sein - Du hattest ja darum gebeten - ich bin den 70s-Revival-Look tatsächlich derzeit ein bisschen leid. Allerdings habe ich mir letztes Jahr gleich mehrere ausgestellte Hosen gekauft und dann werden sie auch getragen, basta! ;-) (egal ob noch modern oder nicht).

    Glg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  5. die roten sandaletten sind toll - übern zeh zu verstellen ebenfalls!
    für mich ist hippy-style kein trend sondern "wardrobe staple" - immer wenn mir meine vintage looks zu tantig werden greife ich auf indische blusen, afganische fellweste, fransenponchos, bunte taschen&tücher und lässige sandalen zurück. trage mein haar offen mit mittelscheitel und behänge mich mit dem schmuck aus indien, nepal & ägypten..... und siehe da - verträgt sich fantastisch mit den dirndl-röcken - no jeans required :-)
    xxxxxxx

    AntwortenLöschen
  6. Gedacht hab ich mir das schon und es steht dir ausgezeichnet. Die roten Sandalen sehen toll aus zu Jeans und co. Neue Sandalen brauche ich dieses Jahr auch noch.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  7. Für mich ist es weniger ein Trend - mehr ein dauerhafter entspannter Sommerlook. An Sandalen denke ich noch nicht ... es ist noch so kalt im Norden!

    Viel Spaß an Deinen neuen Schätzen wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , hab ich auch grad gedacht . Da ist so vieles möglich was Frau tragen kann . Das macht einfach Spaß :)
      Die Farbe der Schuhe ist genau meins :)) Klasse
      LG heidi

      Löschen
  8. Mir hängt der Hippie-Trend überhaupt nicht zu den Ohren raus - zumal er in jedem Herbst/Winter eigentlich wieder verschwindet. ;) Wobei mir dieser "Trend" ehrlicherweise noch gar nicht sooooo aufgefallen ist. Okay, Fransen und so im letzten Jahr, aber sonst? Tuniken zum Beispiel gibt es doch immer. Apropos: Deine finde ich nach wie vor großartig - auch gestern live und in Farbe am sich bewegenden Objekt übrigens! :) Die Sandalen sind auch toll.
    Freut mich, dass ich zu 100% richtig gelegen habe mit meiner Einschätzung.
    Das mit dem "eingefahrenen Bild" gibt mir ein wenig zu denken. Will man nun "seinen Stil" haben oder nicht? Hm ... - okay, probieren wir weiterhin Dinge aus, aber akzeptieren wir dann auch, dass Klamotten auf keinen Fall nur um der Abwechslung willen behalten werden dürfen (ich und meine gestern probierte gestreifte Strafgefangenen-Longbluse zum Beispiel ... - das hat vielleicht doof ausgesehen!!!!).
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag den Hippie Style gern im Sommer. Für Dich ist er wie gemacht.;) Ich trauere dem orangenen Kleid nach ;) Das war mal was komplett anderes.
    Ich probiere auch gern aus, kehre aber auch immer zum gewohnten "sicheren" Look zurück.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  10. Einmal Hippie, immer Hippie! Der Trend geht nie vorbei. Sieht klasse aus mit den roten Sandalen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaub das wird mir nie zu den Ohrwascheln raushängen. Sobald die Hippie Looks zunehmen finde ich steigt auch ein wenig die Laune der Welt und das Leben spielt sich wieder mehr draußen ab. Das mag ich. Und auch generell das Lebensgefühl was ich mit so einem Look verbinde. Also ruhig noch ein paar Jährchen mehr.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  12. Die Tunika, die ich gestern ja live bewundern durfte, ist wirklich schön. Passt zu dir wie die Faust aufs Auge! Ich werde wohl in diesem Leben kein Hippie mehr, da kann der Dauertrend noch zwanzig Jahre dauern ;-) An anderen finde ich es schön, an mir - nö.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  13. Die Schühchen sind wunderschön, angezogen der Knaller!
    Die Bluse steht dir ebenfalls sehr gut, wieder einmal ein lässiges Jeans Outfit :)

    Liebe Grüße! (ich krabbel langsam aber stätig aus dem Keller hoch und lass die unten alleine versauern .. Danke für deine Hilfe ♡ )

    AntwortenLöschen
  14. Die Tunika ist doch Deins, liebe Sunny :-) Du kannst Tuniken aufgrund Deiner Größe auch gut tragen. An mir würden die wie ein seltsamer Kittel aussehen. ;-) Als kleinere Frau wirkt man damit leicht gedrungen.
    Und die roten Sandalen sind natürlich um Klassen schöner als die anderen Geschnürten ;-)

    Ich danke Dir auch herzlich für Deinen Kommentar und habe ihn dort auch beantwortet. Mit den Autos haben wir ja - fast - was gemeinsam. Ich hätte meins wahrscheinlich auch noch, wenn ich so früh begonnen hätte. ;-) :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Sara

    AntwortenLöschen
  15. Ich freue mich - die Tunika ist geblieben! Sie passt einfach super zu dir! ...und dazu noch die roten Sandalen....WOW Spitze!
    Hippie-Style verbinde ich immer wieder mit Sommer, Strand und Brasilien...;) Verbreitet Lust und Fröhlichkeit!
    LG und eine schöne Woche!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Die Tunika hat mich LIVE auch mehr überzeugt als auf den Fotos. Schön, dass Du sie behalten hast. Ich mag den 70er Trend. Wegen mir darf der jedes Jahr wiederkommen, ich bin vorbereitet! LG Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  17. Die Schuhe sehen ja super aus! Hach, da könnte man glatt ja schon neue Sommer-Sandaletten shoppen gehen.
    Ich mag den Hippie-Trend sehr und von mir aus kann der auch so lange Trend bleiben wie der maritime Look.
    Dein Outfit sieht schön aus, mit der Jeans so richtig 70er Jahre.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  18. Die Schuhe sind sehr schön und auch die Tunika steht dir gut! Viel Spaß damit. Liebe Grüße Sabina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Saletime - Zeit um über den Tellerrand zu schauen

Altbacken ist das, was in Deinem Kopf passiert

Vergiss den Concealer

Bloggertreffen: Landsberg am Lech 2017

Schleichwerbung