[Blogparade] tropisch exotisch - ü30Blogger & friends

Die Tropen sind mit Sicherheit exotisch. Zumindest für mich. Denn ich war noch nie dort. Bei den Tropen handelt es sich um einen breiten Gürtel, eine Klimazone, die sich nördlich und südlich des Äquators um den ganzen Erdball legt. Die tropische Klimazone liegt zwischen den beiden Wendekreisen. Die Sonnen strahlt hier das ganze Jahr über sehr steil auf die Erde herunter. Jeder Tag in Äquatornähe ist nahezu gleich lang und Jahreszeiten gibt es keine.

tropisch-exotisch-ue30blogger-blogparade

Die exotischen Tropen 

Vegitationszonen in den Tropen

Als charakteristisch gelten fünf Vegetationszonen: Wüste, Dornstrauchsavanne, Trockensavanne, Feuchtsavanne und tropischer Regenwald. Wenn ich ehrlich bin, zuerst denke ich an eine enorme Luftfeuchtigkeit, an feuchte Dschungel mit gefährlichen Tieren. Sümpfe, Moskitos, unschöne Krankheiten, arme Menschen. Und Regen, viel unterschiedlichen Regen. Ich denke an Vietnam, an den Vietnamkrieg, an Forrest Gump. 

Tropen und Regen

Der Film ein Meisterwerk. Die Filmmusik einfach nur top. Aber DIESES exotische tropisch, das ist nichts für mich. Ich steh nicht so auf Regen. Schon gar nicht, wenn er 4 Monate anhält. Da kann er noch so abwechslungsreich sein. Ich mag Sommer, Sonne und Schirmchendrinks. Wie z.B. in der Karibik, die ist für mich der Inbegriff der tropischen Exotik.

Tropen und Klima

Aber auch hier ist das Klima durchaus unterschiedlich. Wer hohe Luftfeuchtigkeit nicht mag, ist auf den eher trockenen südlichen Inseln der Kleinen Antillen besser dran. Auch wenn sich Kapitän Jack Sparrow vermutlich eher auf Trinidad oder Tobago herum getrieben hat, muss ich sofort an ihn denken, wenn ich Curaçao im Sinn habe. Die perfekte Insel um ganzjährig den Sommer zu genießen.

tropisch-exotisch-outfit-curacao

Curaçao – das Paradies in den Tropen

Regenzeiten mit tagelangem Dauerregen kennt man auf Curaçao nämlich nicht. Selten soll es dort kurze aber heftige Regenschauer geben. Das wäre OK für mich. Vermehrt in den Monaten die wir als Herbst bezeichnen. Das liegt an den Ausläufern der Hurrikans, die natürlich auch Regen dabei haben. Solche Tropenstürme sollen auf Curaçao aber kein Thema sein, denn die Insel liegt abseits der Hurrikan-Zone.

Wegen der Nähe der Karibikinseln zum Äquator gibt es dort natürlich auch keine typischen Jahreszeiten. Die Temperaturschwankungen im Jahresverlauf sind ebenso gering. Für das milde Klima in der Karibik sind die Passatwinde verantwortlich. Durchschnittlich liegen die Temperaturen dort zwischen 25 und 28 Grad Celsius, im August und September kann es auch mal griechische 35 Grad bekommen, nachts ist es selten kälter als 20 Grad. Perfekt. Traumhafte Wetterzustände, ganz nach meinem Geschmack. Perfektes Badewetter und badewannenwarmes Wasser. Das klingt zu schön, um wahr zu sein.

tropisch-exotisch-outfit-curacao

Mein tropisch-exotisches Curaçao-Outfit

Beim Makeup bleibe ich beim Thema. Tropisch. Glänzend. Der natürliche Hautglanz stammt hier auf den Fotos tatsächlich vom Schweiß, der mir einfach im Gesicht stand, als ich die Fotos vergangenen Dienstag gemacht habe. Basis des heutigen Looks ist mein Kleid in Aquatönen, dass Ihr bereits aus dem vergangenen Sommer und der damaligen Monochrome-Aktion der ue30Blogger kennt.

tropisch-exotisch-outfit-curacao

Dazu kombiniert habe ich einen Pareo. Schon seit Ewigkeiten hier im Fundus, als „Stola“ und „zum Oberteil gebunden“ hier auf dem Blog zu sehen. Druck und Farben sind für mich 100% tropisches Sommerfeeling zum überwerfen. Ich trage diesen „Strandbinder“ eigentlich nur als Tuch. Dafür ist er einfach perfekt. Zum Sommer locken, Sommer feiern und Sommer festhalten.

tropisch-exotisch-outfit-curacao

Als Tasche habe ich die gelbe Zoe Lu aus 2021, mit der neuen royalblauen Taschenklappe in Wildleder (2022) und einem Taschengurt in Olivgrün und Flieder zum Wenden (ein Geschenk von meinem Sohn zum Geburtstag) kombiniert. Sandalen und Ray Ban sind auch schon alte Bekannte für Euch.

So, und jetzt wollen wir gemeinsam gucken gehen, was meinen Bloggerkolleg*innen zum Thema "tropisch exotisch" bei den ü30Bloggern so eingefallen ist. Kommt mir gut durch den Sonntag und lasst es Euch gut gehen.

Sunny

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare

  1. Die Tropen mussten leider bisher auch ohne mich auskommen, obwohl ich ein Leben ohne Jahreszeiten und ohne diese verdammt kurzen Tage durchaus attraktiv fände :-) Und tropischer Farb-Mix ist auch nicht so mein Ding. Ich halte mich momentan einfach mal an Grün. Das gern in unterschiedlichen Schattierungen. Reicht ja für den Regenwald auch aus.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube tatsächlich, dass die Tropen das volle Spektrum an Farben bieten. Nur habe ich mich natürlich auf die eingeschossen, die ich selbst am meisten liebe.
      BG Sunny

      Löschen
    2. In den Tropen wird es übrigens punkt 18 Uhr stockfinster... je näher am Äquator, desto kürzer die Tage :-))) Wer lange Tage will, wandert besser in die Nähe des Nordkaps aus :-DDD zumindest für den Sommer!

      Löschen
  2. Ich wander aus nach Curaçao - oder mache vielleicht mal Urlaub dort. Wenn es nur nicht so weit weg wäre :) Das Klima scheint zumindest verlockend. Ansonsten bin ich so rein gar nicht exotisch veranlagt. Was vielleicht auch an dem rauen Wetter hier im Norden liegt.

    Dein sommerliches Outfit finde ich sehr erfrischend.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 12 Flugstunden ab München sind eigentlich gar nicht so viel. Wenn man vor hat länger zu bleiben, dann geht das schon. Bei uns hier ist es Klimatisch doch auch mal herausfordernd. Im Winter oft kalt und schneereich. Zum Glück im Sommer nicht zu warm. Aber halt doch feucht und wechselhaft. Wenn es hier regnet, schneit es in den Bergen. Und dann ist es ruck zuck einfach nur kalt.
      BG Sunny

      Löschen
  3. Curaçao ein Traum. Ich wäre sofort dabei. 😍 Dein Outfit trifft es so wunderbar. Die Farben finde ich richtig toll. Das Kleid steht Dur genial gut Sunny.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt doch gut. Du hast ja auch schon Karibik-Erfahrung. Das wäre toll. Ein ü30Blogger-Treffen auf Curacao. Das soll uns mal so schnell jemand nachmachen.
      Freut mich, dass es Dir gefällt. BG Sunny

      Löschen
  4. Ich bleibe lieber bei der guten und schönen Seite der tropischen Exotik, liebe Sunny! Zum Beispiel dieser so tropische, fröhliche Look, der mich an die verschiedenen Farben des Meeres erinnert, sowie dieses Tuch, das mich an die Pareos-Prints erinnert, die unsere Strände schmücken.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass Dir mein Look und der Beitrag gefällt. "Unsere Strände", meinst Du damit die brasilianischen Strände? BG Sunny

      Löschen
  5. Ich würde niemals Länder mit einer hohen Luftfeuchtigkeit bereisen ;-). Ich leide ja schon im Norden, wenn hier bei über 25 Grad Gewitterluft herrscht. Diese hohe Luftfeuchtigkeit macht mich dann fix und fertig ;-). Aber das tropische Muster in der Mode mag ich. Mir gefällt die Tragevariante als Stola sehr gut. Das gestreifte Kleid steht Dir richtig gut. So, liebe Sunny, nun habe ich mir nach einer kleinen Auszeit heute die Zeit genommen, Deinen Kommentar zu beantworten. Auch in Büsum kommt das Meer bei Hochwasser nah an den Strand heran ;-). Hab einen schönen Montag.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben. Deshalb ist meine "virtuelle Wahl" auch auf Curacao gefallen. Denn dort ist es zum Glück nicht so feucht. Freut mich, dass es Dir gefällt.
      Dann will ich mal gehen und Deine Antwort zu Büsum lesen.
      BG Sunny

      Löschen
  6. also in dem look machste inne karibik auf jeden fall ne gute figur!
    im überhitzten D natürlich auch :-D
    ich war schon in den tropen - und sogar in alle varianten, die du oben aufgezählt hast + weissandige koralleninseln wie in der rumwerbung - habe sogar 2 tropenstürme erlebt...... in australien. und ja - es ist verführerisch. aber die tierwelt ist vor allem bei insekten und reptilien ausserordentlich garstig - und jeden tag mit LSV 50 einkleistern auch kein vergnügen.......
    ausserdem brauche ich schnee!! schnee macht mich extrem glücklich - da nehm ich gern dunkle nasse herbsttage in kauf.
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben hier tatsächlich glück. Es ist wirklich nicht heißer, als es auch schon in anderen Sommern gewesen ist.
      Das mit den exotischen und sicher auch gefährlichen Viechern glaube ich Dir aufs Wort. LSF 50. Bräuchte ich hier auch, wenn ich viel draußen bin. Ich denke da hilft nur luftige Kleidung und ein großer Hut.
      Schnee. Ja, Schnee mag ich auch. Nur das Schieben, das mag ich nicht soooo.... :-))
      BG Sunny

      Löschen
  7. Ich mag die Türkis Töne total gerne. Allerdings verbind ich aktuell eher unorganisierte Flughäfen und verspätete Flüge mit solchen Reisen. Ich hoffe sie bekommen das in den nächsten Monate wieder hin. Müssen doch ganz viele ihren Jahresurlaub mit viel Ärger beginnen.
    Tropisches Wetter mag ich gar nicht. Der aktuelle Sommer nervt mich extrem mit seiner Wärme. Ich freue mich wie Bolle wenn´s wieder normales Wetter ist. Gerne unter 25 Grad.
    Dein Kleid mit Tasche gefällt mir wirklich gut :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reisen kommt für mich aktuell überhaupt nicht in Frage. Aber nicht wegen der Flughäfen. Es hat aktuell in meinem Leben keinen Platz. Und ich vermisse es auch nicht.
      Aber wie ich eben gelesen habe, warst Du mal wieder hier in Bayern. Mein Angebot steht, wenn Du bei mir vorbei kommst, melde Dich kurz. Ein Kaffee geht immer.
      BG Sunny

      Löschen
  8. Bei Curaçao denk ich 80er Jahre und ein Cocktail in blau... zu blauer Stunde... der ganz schön blau machte... :-DDD... so dass man am nächsten Morgen den Blues bekam - hihi. Aber ernsthaft: dein Look ist perfekt tropisch! Tolles Kleid mit diesen Abstufungen in verschiedenen Blautönen. Und ich mag die Kombi mit dem tropischen Schal!
    Klar, Forrest Gump ist ein Mega-Film. Finde ich auch.
    Ich muss allerdings eine Lanze für das tropische Klima brechen: ich bin ca. 8 Mal während der Regenzeit in tropisches (Regenwald)Klima gereist und kann nur sagen, es ist halb so schlimm. Ich fand den Sommer in Griechenland vergleichsweise viel, viel heißer. Und die Landschaft ist so unglaublich grün und blühend, wenn es einmal am Tag so richtig schüttet. Außerdem ist der Tropenregen eher eine warme Dusche. Also, ich mag`s :-D Außer den Insekten, die mag ich nicht so in den Tropen :-DDDD
    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  9. Wegen Sommerpause war ich bisher beim Tropenthema nicht dabei und hätte vermutlich außer meiner derzeitigen Liebe zu Solero, Maracujaschorle und Eis und Palmenliebe nicht so viel beizutragen. Obwohl ich schon mal auf Antigua war... Kleidungstechnisch bin ich auch raus.
    Aber du liebe Sunny machst Appetit auf Urlaub und setzt dich sehr tropisch in Szene.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Probleme beim Kommentieren mit dem Googlekonto? Hinweise für

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Beiträge aus dem letzten Jahr

Nicht nur der Himmel weint

[Fun-food-fashion]: Rückblick auf den September 2021

[BLOGPARADE] Herbstjacken und -mäntel im Fokus - ü30blogger & friends

[Fun-food-fashion]: Rückblick auf den August 2021

[Tall Fashion] Schaldruckkleid und Zoe Lu Tasche

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via Feedly


Follow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!