[fitness-food-fashion-film] Rückblick auf den März 2022

 Werbung - unbeauftragt

Kaum ist das 1. Drittel vom April durch, komme ich auch schon dazu den Rückblick für März zu schreiben. Von veröffentlichen kann noch gar nicht die Rede sein.

Fitness

Wie dem auch sei. Letzten Monat habe ich Euch erzählt, ich hätte definitiv zu wenig Bewegung und das Homeoffice täte mir in dieser Hinsicht nicht wirklich gut. Aber ich bin auf dem Wege der "Besserung". Immerhin bin ich im März 36 km durch den Wald gelaufen, war drei Mal im Studio zur Wirbelsäulengymnastik und an zwei Sonntagen zusammen mit Rudi zum Krafttraining. Es hat uns beiden gut getan.


Rückblick März 2022 Fitness

Food

Mein Dunstabzug ist kaputt. Nicht nur die kleine Neonröhre müsste jetzt nach 26 Jahren zum 2. Mail getauscht werden. Auch die Saugwirkung ist nicht mehr das, was sie mal war. Und vor allem nicht das, was man Saugwirkung nennt. Ob es nun tatsächlich am Motor liegt, oder ob das Abluftrohr total dicht ist? Keine Ahnung. Ich habe aber seit Wochen nichts mehr gebraten, vor allem nichts mit Speck. Keine Tomaten/Hacksauce, kein Chili, keine Burger, keine Philly-Wraps, keine Carbonara usw. Maximal die Nudeln im Topf gekocht und dann im Rohr mit der Sauce noch etwas überbacken.

Rückblick März 2022 Food

Kann man machen. Spaß macht es aber nicht. Im Rohr gebratenes Halsgrat vom Strohschwein. Partybrezen mit Füllung, Kuchen und kohlehydratfreie "Pizza" aus Hüttenkäse und gemahlenen Mandeln haben aber zum Glück gut funktioniert. Ist hier zumindest keiner vom Fleisch gefallen. Aber ich bin froh, wenn am Dienstag der Dunstabzug von der Küchenfirma getauscht wird. Dafür opfere ich tatsächlich gerne einen halben Urlaubstag.

Rückblick März 2022 Food

Rückblick März 2022 Food

Zwischenzeitlich sind die beiden Stressless-Sessel geliefert worden, die Rudi und mein Sohn sich im Weihnachtsurlaub bestellt haben. Irgend jemand wollte wissen, ob die beiden zufrieden sind. Mein Mann genießt ihn schon eine Woche. Mein Sohn hat ihn noch nicht länger getestet, er war bis gestern noch in Urlaub.

Rückblick März 2022 Stressless

Rückblick März 2022 Radio

Funk

Der März war ein „langer“ Monat. Deshalb waren bei unserem Radiosender vereinzelt Sendeplätze frei – mit 5 Dienstagen und 5 Donnerstagen, sodass ich neben der üblichen Sendung „Where my heart goes“ – am ersten Donnerstag im Monat um 21 Uhr – noch einen 2. Sendeplatz übernommen und mit Stücken gefüllt habe, die das Wort „Somebody“ im Titel haben. Deswegen hieß die Sendung auch „Somebody Special“, klar oder? Nachhören könnt Ihr die Sendungen wieder auf Spotify – dort allerdings ohne meine Moderation. Wer sich die nicht entgehen lassen möchte, muss leider „live“ zuhören, wenn die Sendung gestreamt wird.

Fashion

Tatsächlich habe ichs im März geschafft ein zwei [Tall fashion] Posts zu schreiben.  Da hatten wir den Tennis-Pullunder und ein eukalyptusgrünes Lederhemd. Mal sehen wies im April und Mail laufen wird. Da habe ich jeweils gut 1,5 Wochen Urlaub. Ich hoffe, dass ich da etwas mehr Zeit finde um meinen Blog zu füttern. 

Heute möchte ich die "Wohnbluse des Jahres 2022" zeigen. Wieder ist es eine oversized geschnittene Tunika. 2021 gab es auch schon ein Teil, das ich rauf und runter getragen habe und was sich perfekt kombinieren lässt. Strickjacke und Mütze kennt Ihr auch schon. Und so fügen sie sich aneinander. Die fliederfarbenen Teile.
Rückblick März 2022 Fashion

Rückblick März 2022 Fashion

Als wir beim Griechen essen waren, habe ich dunkelblaue Pumps dazu getragen. Für einen Arztermin durften es auch die lilanen Satinsneaker sein. Dazu der dunkelblaue Zoe Lu Buddy und die Klappe Love Reloaded. Immer wieder ein Hingucker. Das Schmuckset greift die Farben perfekt auf. Neben dem Kettenanhänger gehören auch noch zwei etwas kleinere Ohrhänger dazu.

Rückblick März 2022 Fashion

Rückblick März 2022 Fashion

Feiern

Und im März gab es auch wieder was zu feiern. Mein dritter Geburtstag unter Corona-Bedingungen. Aber es war OK, am Geburtstag selbst waren meine Cousine und ihr Mann zum Kaffeetrinken da, den Kuchen (Russischer Zupfkuchen nach Familienrezept) hat mein Sohn für uns gebacken. Am Sonntag habe ich meine Jungs dann zum Familiengriechen ausgeführt. War wieder sehr lecker. Der Kuchen versteckt sich oben bei den Food Bilder. Die Tulpen von meiner Cousine habe ich gleich nach draußen gepflanzt. Die warme Heizungsluft ist nix für Tulpen. Der Schnee der vergangenen Tage hat ihnen erstaunlicherweise gar nichts ausgemacht.

Rückblick März 2022 Geschenke

Jaaa. Geschenke gab es auch . Eine Stones Karte für mich. Die anderen beiden schenke ich Mann und Sohn zu ihren Geburtstagen. Und dann werden wir die Stoneszum 60. Bühnenjubiläum nochmal live sehen. Leider ohne Charlie, aber so ist der Lauf der Welt.

Rückblick März 2022 Geschenke

Von der lieben Ela gabs auch ein Geschenk. Perfekt für eine Rockmusikliebhaberin wie mich. Ein Buch voll mit den "wichtigsten" Alben und Covern incl. Hintergrundinfos. Schön, um immer mal wieder drin zu schmökern. Die Etagiere habe ich bei Claudia gewonnen. Sie hat das Kunstharzgießen als Hobby für sich entdeckt. 

Rückblick März 2022 Geschenke

Ein paar schöne, knall-türkise und große Ohrringe hat sie mir als Geburtstagsgeschenk mit in mein Päckchen gepackt. Sehr schön. Mal sehen. Vielleicht werde ich sie heute schon ausführen. Wir werden heute nämlich mal wieder ins Kino gehen. Das erste Mal seit dem Bond. Das ist ja nun tatsächlich schon einige Monate her. Was wir geguckt haben, werde ich Euch natürlich auch demnächst erzählen.

Rückblick März 2022 Film

Film 

Im März gab es heuer die Oscars. Für mich ist deshalb definitiv kein Monatsrückblick möglich, ohne das Thema irgendwie zu streifen. Zusätzlich haben wir von den ü30Bloggern mit unserer Monatsaktion das Thema „Mondän“ bzw. „Filmreif“ aufs Korn genommen. Meinen Beitrag zur Aktion findet Ihr hier. Ich hatte mich da ein bisschen auf den Streifen „Once Upon a Time in Hollywood“ eingeschossen und Brad Pitt in der Rolle des Cliff Booth nachgestylt. Den Film sollten wir uns unbedingt mal wieder anschauen, finde ich. Setze ich gleich mal wieder auf die Liste. Viel gucken wir ja nicht. Im März waren es die ersten beiden „John Wick“ Teile (Neo-Noir-Action-Spielfilm) mit Keanu Reeves und der Spielfilm „Sully“ von Clint Eastwood, mit Tom Hanks in der Hauptrolle – nach einer echten Begebenheit. Den kann ich Euch wirklich nur wärmstens ans Herz legen, wenn Ihr Ihn noch nicht gesehen habt.  

Fernsehen

Gefernseht habe ich März tatsächlich auch mal wieder. Eigentlich wollte ich mir mit meinem Pa an Weihnachten mal wieder „Buck Rogers“ angucken, nur leider lässt sich das nirgendwo streamen, sodass wir uns stattdessen für einen Star Trek Film entschieden haben. Unlängst kam mein Pa dann an, Tele 5 würde sämtliche Buck Rogers Folgen zeigen. Ehrensache, dass ich mir mit ihm die ersten beiden Folgen im TV angeguckt habe. Allerdings fand ich die Werbepausen unverschämt. Ich glaube, 25% der Sendezeit wurden mit Werbung für Produkte blockiert, die die Welt nicht braucht.


So, das war ja jetzt tatsächlich eine ganze Menge, was ich aus dem vergandenen Monat zur berichten hatte. Ich hoffe, es war was für Euch dabei. Kommt mir gut durch den Sonntag und in die Karwoche, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. Ohh herzlichen Glückwunsch nachträglich Sunny. Ich wünsche Dir Glück und jede Menge Gesundheit.
    Sonst war ja doch jede Menge los in Deinem März.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank für die guten Wünsche. Glück und Gesundheit, das ist beides end-level. Mehr kann man gar nicht bekommen/erreichen/wünschen.
      Und ja. Der März war lang und nicht langweilig.
      BG Sunny

      Löschen
  2. Diese Sessel sehen so unfassbar ... nun ja ... unschön aus ... und sind so unfassbar bequem :). Meine Schwiegermutter hat auch einen und liebt ihn zum Fernsehen und Nickerchen machen.

    Wie schön, dass Du im März Gelegenheit hattest, außer Haus auch mal wieder Zeit zu genießen.

    Ich liebe Waldspaziergänge. Viel Spaß Dir bei Deinen Runden! Besser als gar kein Sport sind die Runden allemal. Gibt immerhin Bein- und Pomuskeln.

    Einen gute April wünscht Dir Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Ich war ebenfalls mehr als überrascht, als mein Sohn mir den Stuhl auf einem Foto gezeigt hat. Ist halt so nordischer Style aus den 70ern. Scheint der letzte Schrei zu sein, was Möbel betrifft. Rudi und Lo waren nach dem Probesitzen und der Beratung beide schwer begeistert.

      Ach wenn man so durch den Wald läuft, kommen da schon ordentliche Pulswerte und lt. Uhr verbrannte Kalorien zusammen. Gut, es ist die Uhr von meinem Pa. Aber Puls bleibt Puls. Im Schnitt 140, da kommt schon Leistung zusammen.

      BG Sunny

      Löschen
  3. bewegung muss sein - im märz hatte ich die zur genüge beim garten-aufräumen :-D
    ich mags gern gemütlich, aber diese sessel...... was ist die nächste stufe? pflegebett?
    ;-P
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ein bequemes Sofa. Sitze aber quasi nie drauf. Da ich weder "nur" Musikhöre und zum Lesen auch nicht komme, wechsele ich zwischen Bürostühlen und Küchenstuhl hin und her.
      Mei. Der Sohn hatte an die 10 Jahre mein 30 Jahre altes Sofa. Das passt aber einfach nicht mehr ins Zimmer. Zu viel Musikequipment, zu große Boxen, Verstärker und Gitarren. Also hat er das Sofa einem Freund ohne Geld aber einer neuen Wohnung gegeben. Und sich selbst das Ding gekauft. Ich vermute der Stuhl wird für den Preis mindestens so lange halten, wie mein altes Sofa. Lässt sich auch leichter Umziehen.

      BG Sunny

      Löschen
  4. Ich drück die Daumen, dass die Dunsthaube dann aber nächster Woche wieder volle Power gibt. Immer will man ja auch ned aus dem Backrohr backen. Die Brezeln hab ich mir aber geistig schon ein wenig auch vorgespeichert. Klangen sehr lecker.
    John wick mochte ich alle Filme recht gern, auch wenn sich das natürlich in den Fortsetzungen etwas abnutzt, was es am Anfang noch ausgemacht hat.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Ohne Herdplatte ist das alles nix. Und ich hoffe doch sehr das ein neuer Dunster plus frischem Abluftschlauch für 600 plus Einbau seine Sache ordentlich machen wird.
      Ja. John Wick kam mir vor wie Equalizer II. Irgendwie. Solche Filme muss es auch geben.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Wenn etwas im Haus kaputt ist, ist es immer blöd. Ohne Dunstabzug ist es noch blöder. Ich hoffe, das ist bald wieder in Ordnung.

    Deine "Wohnbluse" gefällt mir. Momentan mag ich gern legere Oberteile. Gleich geht es zum Griechen. Hab schon richtig Hunger :)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Grieche. Hört sich lecker an. Was gab es denn gutes bei Dir?
      Ich habe in den 80ern und bis in die 90er rein schon gerne weit getragen. Diese Figurbetonten Oberteile ab Ende der 90er fand ich allein vom Tragegefühl her schon sehr ungewohnt. Ich bin über den neuen Anblick froh, diese Presswurst-Looks haben sich für mich schon abgenutzt über die Jahre.
      BG Sunny

      Löschen
  6. :-) Liebe Sunny,
    herzliche Glückwünsche nachträglich zum Geburtstag! Wie schön, dass Du mal wieder mit Deiner Familie feiern konntest. Ich habe hier in der Nähe jetzt auch einen Griechen gefunden, bei dem man sehr gut verköstigt und darüber hinaus sehr herzlich willkommen geheissen wird.
    Ich finde die Preise für die Stones Konzerte echt unverschämt. Hier in Wien waren die Karten - wie nicht anders zu erwarten - trotzdem in Nullkommanix ausverkauft. Ich hab die Steine vor zig Jahren mal in Mannheim gesehen, das reicht mir.
    Schönen Wochenstart und liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du Recht. Stones Karten sind die letzten 40 Jahre schon immer luxuriös in der Anschaffung. Ich war aber auch schon zu ACDC und Springsteen in Mailand, da waren die Karten zwar günstig, aber der Rest war natürlich dann auch kein Schnäppchen.
      Und ja. Wir hatten die Karten schon vor dem regulären Verkauf über die Stones Seite selbst geshoppt. Und trotzdem war selbst da schon wirklich viel weg. Aber die Plätze sind gut und vor allem überdacht. Rudi hat an diesem Tag Geburtstag und mein Sohn hat sie noch nicht live gesehen. Also bekommen beide ihre Karten jeweils von mir zum Geburtstag.
      BG Sunny

      Löschen
  7. "Partybrezen mit Füllung, Kuchen und kohlehydratfreie "Pizza" aus Hüttenkäse und gemahlenen Mandeln" – Yummmmy!!! Du kannst mich zu diesem Abendessen einladen, liebe Sunny - ich mag alles auf diesem Menü!
    Toller Look erst recht die "Wohnbluse"! Die Tasche finde ich auch super!
    Ich freue mich, dass du einen Monat voller guter Nachrichten hattest und hoffe, das bleibt so.
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub voller Spaß!
    Danke für die Verlinkung und für die netten Worte!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne. Du bist mir jederzeit herzlich willkommen.
      Ja. Du hast heute schon gelacht, als ich das Aufzugfoto aus dem Büro gepostet habe. Musste mein Diensthandy tauschen, einen Token zurückgeben und vor allem meine Abrechnung für die Krankenversicherung auf den Weg bringen. Der Scanner in der Arbeit ist einfach eine Schau. Ein echtes Profiteil. Da macht selbst dieser "shit-job" Spaß. Da wäre ich doch glatt gerne Praktikant*in bei mir. Schade nur, dass wir im Büroalltag eigentlich nichts mehr mit Papier machen. Ich habe keine Ahnung, wie lange es dieses Hightecteil noch pro Stockwerk gibt.
      BG Sunny

      Löschen
  8. Da war ja einiges im März bei Dir los. Aktuell möchte ich nur noch nach vorne gucken.
    Ich war froh das der März rum war. Ich freu mich auf das es bald alles wieder besser wird.
    Nachrichten gucken deprimiert mich aktuell sehr .
    LG heidi.... die am WE auch Sally geschaut.... Tom Hanks halt :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okee. Das hört sich nicht gut an, Heidi. Bei uns ist immer noch ein bisschen Winter. Aber im April gehts immer aufwärts. Ich mag noch nicht glauben, dass sich irgendwas zum besseren wendet. Mein Arbeitgeber sucht wieder massenhaft Leute aus den eigenen Reihen, die für 6 Monate in die Corona-Kontaktverfolgung abgeordnet werden können.
      Scheinbar rechnet hier keiner mit einer Verbesserung.
      BG Sunny

      Löschen
  9. Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Ohne Dunstabzug ist das Leben blöde. Wobei ich es auch mit dem Ding schaffe, den Rauchmelder auszulösen. Du weißt jetzt, warum in der Regel das Kind hier den Kochlöffel schwingt.... ;-)
    Die fliederfarbene Wohnbluse ist genial! In die habe ich mich mal auf den ersten Blick verliebt. Weißt du noch, woher du sie hast?
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  10. Besten Dank, Fran. Ich weiß schon, warum ich in der Küche keinen Rauchmelder habe. :-) Dafür aber einen Feuerlöscher.
    Ich habe Dir zwei Links gemailt. Einmal zur Bluse und einmal zu einer sehr ähnlichen, die allerdings KEINE Rüschen am Ärmeleinsatz hat.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
  11. Zum Geburtstag hatte ich Dir ja schon 2mal gratuliert :-), das wiederhole ich jetzt nicht nochmals.
    Aber dass Rudi und Dein Sohn (mein großer Sohn hat übrigens auch die Abkürzung Lo) Stones Karten zum Geburtstag bekommen, ist ja einfach toll.
    Sehr schön, dass Dein März so gut war. Meiner war auch gespickt mit Geburtstagen in der Familie und so ist er auch immer kurzweilig. Nun freue ich mich aber auf Ostern und den Frühling.
    Wir haben Kurzurlaub zuhause gemacht und dabei ganz viel Neues entdeckt in und um Nürnberg herum. Das wollen wir noch vertiefen in nächster Zeit.
    Herzliche Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hast Du. :-) Besten Dank, Sieglinde. Wie heißt Dein Sohn? Lorenz, wie meiner? Ostern mag ich auch sehr. Ich kann es tatsächlich für mich sehr genießen, mehr als Weihnachten. Ostern macht einfach Spaß. Obwohl der ursprüngliche Anlass ja jetzt nicht sooo schön war. Ich liebe die Vorbereitungen und der Brunch mit der Familie. Und je nach Wetter unternehmen wir am Nachmittag was oder schauen gemeinsam einen "Film für alle" auf der großen Leinwand.
      Ich habe von Eurem Urlaub zu Hause schon gelesen. Ich glaube bei Maren auf dem Blog. Ich kann mir ja eigentlich nicht vorstellen nochmal in München zu wohnen, aber um "Neues" zu erkunden, ist es sich super gut geeignet mitten in der Stadt zu wohnen. Hier gibts tatsächlich selten etwas "Neues".
      BG und eine schöne Karwoche
      Sunny

      Löschen
    2. Genauso heißt er. Ein sehr schöner Namen, wie ich noch nach 40 Jahren finde. Schön, dass Du das auch gefunden hast.
      Neues entdecken ist für mich sehr wichtig, je älter ich werde. Es hält frisch und macht viel Freude. Das müssen nicht die großen Sachen sein und auch nicht weit weg. Hauptsache neu und interessant. Wir haben eine Eat the World Führung in Fürth gemacht. War ganz toll.
      Wir haben am Sonntag auch zum Osterbrunch eingeladen und da gibts noch einiges vorzubereiten. Du machst ja immer sehr feine und originelle Sachen. Wir sind inzwischen dazu übergegangen, manches im Bioladen zu bestellen und einfach abzuholen, Gemüsequiche z.B.. Aber das Wichtigste sind die Osternester im Garten...:-)
      Herzliche Grüße und eine schöne Osterzeit
      Sieglinde

      Löschen
  12. Isch abe gar keine Dunstabzugs'aube...! :-D Ich merk immer wieder, wie spartanisch ich eigentlich lebe :-))) Kochen und backen geht aber trotzdem...
    Alles Gute auch von mir nachträglich, Gesundheit, Glück, gute Musik... und gute Filme! Hab erst kürzlich auf Netflix Bohemian Rhapsody angeschaut, fand ihn grau-en-voll! Über wen haben die in diesem Film erzählt? Freddie M. kann's ja wohl kaum gewesen sein... Es gibt irgendwie einfach keine wirklich guten und kultigen Filme mehr... ! Liegt aber sicher an mir.
    Dein März war ja gut gefüllt, hört sich alles doch echt schön an. Ich muss auch unbedingt mehr für meine Fitness tun, mein letzter Hexenschuss war quasi ein Warnschuss der Hexe... :-D
    Ich hoffe, du hast dein alptraumartiges Szenario, was auch immer das war, inzwischen gut überwunden und es geht dir gut...!
    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine schöne Wohnbluse. Was für ein praller März. Was für eine doofe Dunstabzugshaube.. Aber das wird ja ausgemerzt. Zum Glück. Und wäre mir den Urlaub auch wert.

    Mir gefiel dein Monat, denn es gab doch sehr viel Schönes und so soll das sein.

    Ich wünsche dir, dass der April genauso so schön wird und fröhliches Wohnen in der feinen Bluse.
    Bei dem leckeren Essen, das du zeigst, merkt man das Fehlen der Haube garnicht. Kstlich.

    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Nicht nur der Himmel weint

[Tall Fashion] Hochwertige Sportkollektion von Hunkemöller

[Tall Size] Alba Moda Schlangenprint-Shirt & Phantastische Tierwesen (Teil 3)

[fun-food-fashion] Rückblick auf den April 2022

Wenn der Sommer auf die 2. Maiwoche fällt

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via Feedly


Follow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!