[Tall fashion] Pink, Rosa und Rot kombiniert 2021

 Sind wir ehrlich. Pink und/oder Rosa mit Rot kombiniert klingt grundsätzlich schwierig. Oder sagen wir ungewohnt. Vor noch gar nicht so vielen Jahren hätten man gesagt, diese Farben würden sich "beißen" und man "könne" sie nicht zusammen kombinieren.

Das erste Mal konnten wir 2017 auf gofeminin davon lesen. Denn damals wurde die Farbkombination vorgestellt. 2018 schrieb die Freundin darüber und zeigte tolle Beispiele. Es hat seither schon einige innovatiove Menschen gegeben , die diese Farben erfolgreich mit einander kombiniert haben. Sabine ist z.B. so eine. Sie schrieb im vergangenen Herbst über ein Outfit in Rot und Pink. Und wenn ich aus aktueller Perspektive darüber nachdenke, begegnet mir diese Farbzusammenstellung in den letzten Wochen und Monaten immer häufiger.

Pink, Rot und Rosa frühlingsfrisch kombiniert

Zuletzt bei Petra (@diepetra_) auf Instagram, deren pink-rot-weiße Kombiniation äußerst inspirierend fand. Und ordentlich Farbe hebt aktuell einfach meine Stimmung. Darüber hatten wir uns ja zuletzt erst bei der ü30Blogger Blogparade "Farbe bekennen" ausgetauscht.

Die "Rosarote" Brille kennt Ihr ja bereits aus meinem Posts zu dieser Aktion (Farbe bekennen). Am längsten dürfe die leicht transparente, blass-pinke Setdenbluse in meinem Schrank wohnen. Es gab damit sogar 2014 einen Beitrag über Luxus und Seide. Der pinke, federleichte Cardigan hat mich schon zum Bloggertreffen 2018 in München begleitet. Für Euch also ebenfalls ein "alter Hut".

Pink, Rot und Rosa frühlingsfrisch kombiniert


Die "Red Sailor Jeans" ist das "jüngste Teil" der hier fotografierten Kombiniation in meinem Schrank. Denn die blass-rosanen Nikes sind ja bereits aus dem Frühjahr 2020. Für mehr Energie im Homeoffice die obligatorischen Powerarmbänder aus Kraftsteinen. Diesmal am Arm: Rosenquarz, Ametyst und Magnesit. Die Kombination hilft bei Stress und wirkt gegen Verspannungen. Sie soll den Kreislauf unterstützen und den Stoffwechsel ankurben. Na dann.

Mögt Ihr die Farbkombination aus Rot und Pink und/oder Rosa? Schon mal ausprobiert? Bisher noch nicht heran getraut? An dieser Stelle nochmal mein herzlicher Dank an Petra, die mir das Foto mit dem wunderbar fröhlichen Outfit hier für den Post zur Verfügung gestellt hat. Guckt doch mal bei Ihr auf Instagram vorbei, wenn Ihr dort "Kunde" seid.

Weil im Zuge der Kommentare hier noch zwei weitere Posts mit der hier vorgestellten Farbkombination genannt worden, möchte ich die gerne noch verlinken.

Fran in Pink und Rot.

Claudia in Pink, Rot und Weiß. Danke Mädels.

Kommt mir gut durch den Freitag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma vor allem gsund

Sunny

Kommentare

  1. Ich bin großer Fan von Pink mit Rot kombiniert oder umgekehrt. Das hat sowas Erfrischendes an sich. Richtig BÄM! Die rosarote Brille durfte natürlich nicht fehlen.

    Danke fürs Verlinken :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern.Also, die Verlinkung. Stimmt. Eine Kombi in Rot und Pink ist wie ein Schwall eiskaltes Wasser früh morgens im Gesicht. Da bist auch erfrischt.
      BG Sunny

      Löschen
  2. rot mit pink/rosa kombiniert ist eines meiner liebsten farbspiele - auch wenn ich es nicht oft als totallook trage - muss in der stimmung sein dafür (wie für knallrot überhaupt). aber die kombi kommt oft als muster/stickerei auf meinen folky teilen vor.......
    du rockst die palette 1A!!
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ganz recht. Immer ist man nicht in der Stimmung um so auffällig durch die Welt zu schreiten. Aber manchmal ist einfach der richtige Zeitpunkt. Rot/Pinke Details sind definitiv schöne Hingucker. Und selbst in Miniaturausführung sorgen sie beim Betrachter für gute Laune.
      BG Sunny

      Löschen
  3. Rot und Pink finde schöner als Rot und Rosa. Ist kraftvoller. Dein Anblick in dem Farbenmix finde ich gute Laune verbreitend.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe die Gute Laune hat noch ein paar Stunden angehalten? Ja, nur rosa fand ich dann auch ein bisschen fad. Deshalb habe ich auch noch die pinke Strickjacke drüber gezogen. Sonst wäre mir eine weiße Bluse vermutlich lieber gewesen.
      BG Sunny

      Löschen
  4. Dir steht das prima. Macht frisch, fröhlich und unkonventionell.
    Diese Farbkombination kommt in meinem Leben allerdings nicht vor. Dafür bin ich einfach nicht der Typ. Umso schöner, wenn sie jemand wie Du trägt, der sie richtig gut steht.
    Petra schaut auch umwerfend aus.Ich bin ja nicht auf Instagram und finde es schön, dass Du ihr Foto zeigen darfst.
    Hab ein schön-farbiges Wochenende, das wünscht Dir
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normal ist das kein Problem mit den Fotos, wenn man höflich fragt. Ich hätte im Prinzip auch das Bild via Instagram hier einbinden können. Das das aber mit den Cookie-Einwilligungen etwas problematisch ist, ist es mir so natürlich lieber. Petras Fotos bereiten mir immer gute Laune.
      Als Herbsttyp sind zu knallige Farben bei Dir vermutlich eher schwierig. Aber genau das ist es, was diesen "Hallo! Wach!" Effekt beim Betrachter auslöst.
      BG Sunny

      Löschen
  5. Du wirst es kaum glauben, aber: Ja, ich habe tatsächlich schon rot und rosa kombiniert. An wirklich seltenen Tagen kann ich das nämlich ;-). Pink allerdings gibt es in meinem Kleiderschrank meines Wissens gar nicht.
    Sieht auf jeden Fall gut aus, so an dir.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch ich glaube es. Und ich kann mich mein ich sogar daran erinnern.Naja. Bei Dir gibts kein Pink und bei mir kein Orange. Das ist halt einfach eine Typfrage. Du siehst in hellen Beige/Creme/Goldtönen umwerfend aus. Und ich halb tot. :-))) Oder ich verschmelze mit der Wand.
      BG Sunny

      Löschen
  6. Steht Dir prime und sieht sehr harmonisch aus, logisch, ist ja auch alles aus derselben Farbfamilie. Warum das nicht zusammenpassen soll, war mir schon immer schleierhaft.
    Ich finde Pink mit Orange super und trage das gern zusammen.
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pink und Orange finde ich auch schön. Aber mit Orange kann ich leider nicht dienen. Zumindest nicht mit einem durchgängig, knallig-orangem Kleidungsstück.
      BG Sunny

      Löschen
  7. Das Outfit ist mega! Da kommt auf jeden Fall Vorfreude auf den Frühling auf. Ich liebe diese Farbkombination und habe auch schon, genau im Jahr 2017, einen Artikel über diese beiden Farben geschrieben - https://claudialasetzki.com/time-to-red-pink-fashion/
    Für mich sollte sie in keinem Frühling fehlen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann werde ich das mal oben noch nachtragen. Vielleicht finde ich auch den Beitrag von Fran. das wäre dann quasi glatt sowas wie eine kleine Aktion.
      BG Sunny

      Löschen
  8. Danke Sunny für deine liebe Erwähnung. Rot, Pink und Orange kombiniere ich immer sehr, es ist kraftvoll im positiven Sinn. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen. Danke, dass ich das tolle Foto hier verwenden durfte. Ich war sofort angefixt. Aber dann hat es noch ein paar Tage gedauert, bis ich die rechte Eingebung für eine eigene Kombination hatte. BG Sunny

      Löschen
  9. Kann man tragen, warum nicht. Ich find´s cool :)) steht Dir .
    Klasse . Mich sprechen solche Kombi´s am meisten an wenn sie ohne Muster sind. ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, das muss man immer sehen. Bis vor 5 Minuten hätte ich Dir noch zugestimmt. Aber als ich Frans coole Kombi nochmal gesehen habe, war ich hin und weg. Der Rock und das Muster sind toll. Ich füge Ihen Link und den Claudia oben gleich noch ein.
      BG Sunny

      Löschen
  10. Hallo Sunny,
    Ja, an sich würde man sagen - das schlägt sich - aber was´s soll´s . Natürlich passt auch pink und rot. Es ist nur etwas ungewohnt - aber wieso nicht Farbe bekennen. Lasst die Welt doch etwas bunter sein.Die Links muss ich auch noch anklicken.
    Alles Liebe und ein schönes Weekend
    Gerda
    https://gerdajoanna.blogspot.com/2021/03/sonnige-runde-am-baggersee.html

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Sunny, da wär mir dieser Post doch glatt durchgewitscht. Die erscheinen immer erst rückwirkend in meiner Blogrole, find ich doof.
    Rot Pink finde ich ja genial. Schön dass Petra Dich inspiriert hat. Sieht super aus. Die zartrosa Seidenbluse braucht schon ein starkes Drumrum für Dich. Die ist ziemlich blass. Ich finde das Outfit und auch Petras richtig BÄM und ihr macht gute Laune. VornFarbe hab ich ja keinerlei Respekt mehr. 😂
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe schon ein paar Mal Kombinationen aus Rot und Pink auf meinem Blog gezeigt. Die Reaktionen darauf waren sehr unterschiedlich. Ist eben nicht für jeden etwas. Ich finde, dass einige dieser Farbtöne sehr gut harmonieren. Allerdings muss sich die Frägerun bewusst sein, dass dies auf jeden Fall eine auffallende Kombi ist, die nicht jedem gefällt.
    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag diese knallige Farbkombi an Dir sehr gerne leiden. Dein Outfit sieht schon so herrlich frühlingshaft aus. Ich kombiniere eher Rosa mit Rot oder Bordeaux. Dabei kann der Rosaton allerdings auch gerne etwas kräftiger ausfallen, so dass er schon ein wenig ins Pinke geht, wie bei diesem Look https://ari-sunshine.de/2020/04/ihr-lieben-ich-wuensche-euch-schoene-ostern.html

    Liebe Sunny, ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  14. Rot und Pink zusammen strahlen Freude, Kraft und Wärme aus. Zumindest für mich. Mir gefällt diese Farbkombination sehr gut. Aber auch Pink und Orange. Früher gefiel mir das überhaupt nicht. Manchmal muß man sich auch erst "reingucken".
    Herzliche Grüße und Dir eine gute Woche,
    Susan

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Nicht nur der Himmel weint

[Fun-food-fashion]: Rückblick auf den September 2021

[Tall fashion] Herbsttrends 2021- weiße Turnschuhe, dunkler Denim und helles Lila

[BLOGPARADE] Herbstjacken und -mäntel im Fokus - ü30blogger & friends

[Tall fashion] Herbsttrends 2021 - Fury Bags, Chain-Ketten und Gehröcke

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!