Griechenlandliebe

Dieser Beitrag enthält indirekt unbezahlte Werbung für Regionen /ein Hotel.
 Abendstimmung Robinson Daidalos Kos

Meine Liebe zu Griechenland ist so groß, wie die Ägäis blau. Dieses Land hat mich gefangen, als ich das erste Mal nach dem Abitur im Sommer 1988 dort gewesen bin. In den letzten 31 Jahren war ich mit Sicherheit 25 Mal dort. Oder auch noch öfter. Ich habe es nicht gezählt.

Ich habe das Festland besucht, den Peloponnes und eine Menge Inseln. So unterschiedlich die Landschaften, so unterschiedlich die Menschen dort. Aber immer zauberhaft. Und so anders.
Bei der ü30Bloggeraktion "Reisetipps" konnte ich nicht widerstehen. Ich habe Euch da schon den Peloponnes vorgestellt. Im April 2019 habe ich mit Rudi endlich die dort vorgeschlagene Tour unternommen, es hat uns beiden sehr gut gefallen und vor allem sehr gut getan.

Auf meinem Blog "Sunny's side of life" gab es zunächst fast nur Beiträge über Kos. Um die Beiträge mit Reise und Sightseeing Tips von denjenigen Blogposts zu trennen, von denen die meisten einen Mix aus Lifestyle/Sport/Food und Fashion enthalten, gab es zeitweise einen zweiten Blog "Sunny's sights of Greece" der meine gesammelten Infos rund ums Reisen nach Griechenland beinhaltete. Zwischenzeitlich sind die Beiträge auch wieder hier im Blog gelandet.

Mit den unten aufgelisteten Beiträgen von 2017 habe ich versucht, meine 6 besten Tipps für Euren Kosurlaub zusammenzutragen. Im Jahr 2018 haben wir es endlich mal geschafft Nisyros zu besuchen, eine kleine, geschichtsträchtige Insel die eine Stunde mit der Fähre von Kos entfernt liegt.
Das Jahr 2019 stand ganz im Zeichen des Peloponnes.

Peloponnes 2019

# 1: Fashion






Kommentare

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Beliebte Posts aus diesem Blog

Teil 3 - In Violett und Flieder im Hoodie in den Herbst

Was Sunny's Karma mit einem neuen, feuerroten eBike zu tun hat

September 2020 - ein Monat zum feiern

[Tall Fashion] Plissee-Trend in Seaside Colours

ü30Blogger & Friends im Oktober: Wild Thing

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!